Zur Navigation Zum Artikel

Freitag, 13.12.2019

Gespaltenes Europa

Kommentar

Gespaltenes Europa

Die EU-Mitgliedsstaaten sind sich nicht einig, wie sie das Ziel Klimaneutralität bis 2050 erreichen sollen. Mehr


Lkw-Nachtfahrverbot: Baustelle bietet eine Chance

Kommentar

Lkw-Nachtfahrverbot: Baustelle bietet eine Chance

Die Sanierung der Bundesstraße in Reichenbach bietet die Chance, die Auswirkungen auf ein Lkw-Nachtfahrverbot zu analysieren. Diese Chance sollte genutzt werden. Mehr


Xaver’s Landmarkt schließt und die Alten sind die Verlierer

Kommentar

Xaver’s Landmarkt schließt und die Alten sind die Verlierer

Butter vergessen, Milch ist aus? Mit derlei spontanen Mini-Einkäufen kann sich kein Lebensmittler lang über Wasser halten. Auch nicht "Xaver’s Landmarkt" in Oberschopfheim, der zum Jahresende schließt. Mehr


Bei den Bima-Wohnungen gilt Mieterhöhung per Mietspiegel

Kommentar

Bei den Bima-Wohnungen gilt Mieterhöhung per Mietspiegel

Freiburgs Mieten gehen seit einiger Zeit nur steil nach oben. Eine Bundesbehörde wie die Bima muss sich in diesem Zusammenhang die Frage stellen lassen, wieso sie aus der Preisspirale nicht aussteigt. Mehr


Pro & Contra: Ist die Meisterpflicht sinnvoll?

Debatte um Handwerksberufe

Pro & Contra: Ist die Meisterpflicht sinnvoll?

Der Meisterbrief hat eine lange Tradition. Es gab aber immer wieder auch Bestrebungen, ihn abzuschaffen. Bei der Frage nach der Meisterpflicht gehen in der BZ-Redaktion die Meinungen auseinander. Mehr


KOMMENTAR: Unnötiger Schreck

Statik der Tiefgaragen

KOMMENTAR: Unnötiger Schreck

Man stelle sich vor, der Ingenieur in städtischen Diensten hätte Recht gehabt und die Standsicherheit der drei Tiefgaragen unter dem Rheintalzentrum in Bad Säckingen wäre tatsächlich nicht mehr gegeben, Rathausspitze und Gemeinderat spielen auf ... Mehr


URTEILSPLATZ: Relikte aus der Vergangenheit

Marktplatz-Projekt

URTEILSPLATZ: Relikte aus der Vergangenheit

Michael Schaible verbinden mit der Marktschenke viele Erlebnisse und Erinnerungen, wie er am Donnerstag erzählt hat. Er war selbst öfters Gast gewesen, als noch die "Lahrer Gerichtsbarkeit" - wie Schaible sie bezeichnet - dort ihre juristischen ... Mehr


Neubergstraße: Mehr als ein Sonderopfer

Kommentar

Neubergstraße: Mehr als ein Sonderopfer

Eigentümer in der Neubergstraße könnten enteignet werden, wenn sie ihre Grundstücke für den Ausbau der Straße nicht abgeben. Ob in diesem Verfahren aber wirklich die Interessen des Gemeinwohls mit denen der zu Enteignenden in einem ausgewogenen ... Mehr


PRESSESTIMMEN

Nicht im Büßerhemd Die "Neue Zürcher Zeitung" meint zu den EU-Klimazielen: "Europa (...) läutete dank dem technisch-wissenschaftlichen Fortschritt das Industriezeitalter ein. (...) Dies ging mit ökologischen Kosten einher, aber trotzdem muss ... Mehr

Donnerstag, 12.12.2019

Ein guter Anfang mit der neuen EZB-Chefin Lagarde

Kommentar

Ein guter Anfang mit der neuen EZB-Chefin Lagarde

Die neue EZB-Präsidentin Christine Lagarde tut der Notenbank gut. Es weht ein anderer Wind durch die Zentrale in Frankfurt. Mehr


In den Beziehungen zu Russland ist keine Normalisierung in Sicht

Kommentar

In den Beziehungen zu Russland ist keine Normalisierung in Sicht

Deutschland hat ein Interesse daran, das Verhältnis zu Russland zu normalisieren Doch Moskau ist derzeit kein verlässlicher Partner. Das zeigt einmal mehr der Fall des in Berlin erschossenen Georgiers. Mehr


Angesichts der Zersplitterung von Fußball-Übertragungen müssen die Fans leidensfähig sein

Kommentar

Angesichts der Zersplitterung von Fußball-Übertragungen müssen die Fans leidensfähig sein

Fußball ist ein einfaches Spiel. Fußballspiele anschauen ist indes gar nicht mehr so einfach. Denn die Übertragungspakete werden an immer mehr Interessenten verteilt. Mehr


Warum wir über das Tötungsdelikt in Lörrach zurückhaltend berichten

In eigener Sache

Warum wir über das Tötungsdelikt in Lörrach zurückhaltend berichten

Eine Frau wird getötet, sie hinterlässt zwei Kinder, Angehörige und Freunde. Zahlreiche Gerüchte kursieren dazu in der Stadt. Um die Familie zu schützen, werden wir darüber nicht im Detail berichten. Mehr


KOMMENTAR: Ignoranz in den Chefetagen

Produktionsbedingungen

KOMMENTAR: Ignoranz in den Chefetagen

Seit mindestens 30 Jahren debattiert die Öffentlichkeit in reichen Staaten über die Vor- und Nachteile der Globalisierung. Trotzdem scheinen die Vorstände der meisten großen Unternehmen hierzulande noch zu denken: Was geht uns das an? Um diese ... Mehr


PRESSESTIMMEN

Kein großer Erfolg Zum Ukraine-Gipfel in Paris meint die lettische Zeitung "Diena": "Russland und die Ukraine haben kleine Schritte unternommen, um den fünfeinhalbjährigen Krieg in der Ostukraine zu beenden (...). Doch ist unklar, ob sich ... Mehr

Mittwoch, 11.12.2019

Angriffe auf Kommunalpolitiker sind nicht hinnehmbar

Kommentar

Angriffe auf Kommunalpolitiker sind nicht hinnehmbar

Bürgermeister stehen oft in der Kritik, das gehört zu ihrem Job. Doch manchmal nimmt dies – wie jetzt in Breitnau – Formen an, die Grenzen der Fairness, des Anstands und des Legalen überschreiten. Mehr


Viel Tamtam, wenig Substanz

Kommentar

Viel Tamtam, wenig Substanz

Der "grüne Pakt für Europa" mogelt sich um die brisanten Fragen herum. Bekannte Klimadaten werden gemischt mit lange auf dem Tisch liegenden Ideen. Mehr


Der geprellte Steuerzahler

Kommentar

Der geprellte Steuerzahler

Die Allgemeinheit wird für die Thomas-Cook-Pleite zur Kasse gebeten. Das ist ein Armutszeugnis für den Staat und eine Ungerechtigkeit. Mehr


Die Kreuzfahrt als Lockmittel für Bedienstete

Kommentar

Die Kreuzfahrt als Lockmittel für Bedienstete

Personalmangel im Öffentlichen Dienst – Der Staat muss als Arbeitgeber wieder attraktiv werden. Mehr


Die Strategie für Digitalisierung der Stadt ist ein richtig großer Schritt

Kommentar

Die Strategie für Digitalisierung der Stadt ist ein richtig großer Schritt

Es zeugt von Geschick und Durchsetzungskraft, dass Freiburgs Oberbürgermeister Martin Horn in weniger als einem Jahr ein neues Digitalisierungsamt auf die Beine gestellt hat. Mehr


Kritik der Bürgerinitiative am E-Zug-Lärm ist verständlich

Kommentar

Kritik der Bürgerinitiative am E-Zug-Lärm ist verständlich

Die Freude über die frisch elektrifizierte Kaiserstuhlbahn ist verständlich – die Kritik der Bürgerinitiative aber auch, denn sie wird sachlich vorgetragen und fordert die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben. Mehr


Schüleraustausch: Grenzenlose Freundschaft

Kommentar

Schüleraustausch: Grenzenlose Freundschaft

Seit 1963 hat das Deutsch-französische Jugendwerk rund neun Millionen jungen Deutschen und Franzosen die Teilnahme an rund 360000 Austauschprogrammen ermöglicht. Lahr ist dabei - und pflegt die Partnerschaft mit der Stadt Dole. Das ist gut und ... Mehr


Friesenheimer Haushalt: Nachhaltig geht anders

Kommentar

Friesenheimer Haushalt: Nachhaltig geht anders

Investitionen in den Klimaschutz sucht man im neuen Haushalt der Gemeinde vergebens. Dabei ist die Gemeinde längst vom Klimawandel betroffen. Mehr


PRESSESTIMMEN

Ein Desaster Die "Süddeutsche Zeitung" (München) zur Außenpolitik von US-Präsident Donald Trump: "Trumps außenpolitische Bilanz ist verheerend. Iran ist ein Desaster, in Syrien hat er Chaos gestiftet, Israel wartet noch immer auf den ... Mehr

Dienstag, 10.12.2019

Goldman Sachs lacht sich über Scholz’ neue Finanzsteuer tot

Kommentar

Goldman Sachs lacht sich über Scholz’ neue Finanzsteuer tot

Scholz’ neue Finanztransaktionssteuer betrifft Aktien – ausgerechnet Aktien, die in Zeiten extrem niedriger Zinsen für die Altersvorsorge wichtig sind. Um es kurz zu sagen: Sie ist ein Rohrkrepierer. Mehr