Mit Elektro-Rikscha und Velomixer unterwegs

Mo, 10. September 2018

Basel

Die Mobilitätstage in Basel bieten mehr als 70 Aktionen.

BASEL (BZ). Mit dem Velo zum Tram, mit dem Tram zum Bahnhof und mit dem Zug ans Ziel: Wer unterwegs ist, kombiniert immer öfter verschiedene Verkehrsmittel miteinander. "Mix and Move" lautet der Trend im Verkehr – und das Motto der siebten Mobilitätswoche Basel Dreiland, die vom 10. bis 16. September stattfindet. Mehr als 70 kostenlose Aktionen laden dazu ein, die Stadt, das Dreiland und die Mobilität in all ihren Facetten zu erleben.

Die Aktionen könnten unterschiedlicher kaum sein. E-Bike-Fahrende lernen beim Spezialtraining, wie sie sicher von A nach B kommen, Kurator Eduard Belser wirft gemeinsam mit Tram-Fans einen Blick auf die bewegte Geschichte der Drämmli und das Sinfonieorchester Basel überrascht gleich mit mehreren mobilen Performances im Musical Theater Basel, auf dem Marktplatz und im Innenhof des Museums der Kulturen.

Auch bei der diesjährigen Mobilitätswoche steht jeden Tag ein Platz in der Stadt im Zentrum der Aktivitäten, die dann jeweils einem Schwerpunkt gewidmet sind. Die Bevölkerung hat die Gelegenheit, zahlreiche Mobilitätsformen zu testen, sich spielerisch mit dem stadtverträglichen Verkehr auseinanderzusetzen und bisher unbekannte Facetten der Stadt und der Region zu entdecken.

Wer es gemütlich mag, kann sich etwa eine Fahrt mit der E-Rikscha gönnen oder sich mit dem Solarboot über den Rhein schippern lassen. Wer selbst das Steuer übernehmen möchte, kann ein Elektroauto testen, und für die Sportlichen stehen ein Lastenrad-Parcours, ein Pumptrack und ein Mixer der besonderen Art bereit: Wer in die Pedale tritt, kann sich mit dem Velomixer einen Smoothie kreieren.

Den Abschluss der Mobilitätswoche macht traditionsgemäß der Slow-up Basel Dreiland – mit vielen Festplätzen entlang der 70 Kilometer langen autofreien Strecke.

Die Aktionswoche ist Teil der Europäischen Mobilitätswoche, in deren Rahmen rund 2400 Städte aus fünfzig Ländern die Bevölkerung für umweltfreundliche Mobilität sensibilisieren. Dieses Jahr steht die Europäische Mobilitätswoche unter dem Motto "Mobile Vielfalt – die richtige Mischung verbindet und bewegt!". Dank des Engagements der mehr als 40 Partner kommt in Basel jedes Jahr ein vielfältiges Programm zu Stande, das zum Mitmachen und Ausprobieren einlädt. Hauptpartner der Mobilitätswoche sind die BVB und die SBB.

Angebote der Mobilitätswoche Basel Dreiland: http://www.basel-unterwegs.ch