Stellplatz für Wohnmobile soll kommen

Hagen Späth

Von Hagen Späth

Sa, 06. Oktober 2018

Neuried

Wunschliste für 2019 .

NEURIED-ALTENHEIM (has). Beim Anglerheim in Altenheim soll ein Stellplatz für 25 Wohnmobile eingerichtet werden. Diesen Wunsch gibt es schon länger, erste Planungen dazu stießen jedoch auf Vorbehalte vom Landratsamt. Jetzt hat Peter Steinert vom Bauamt einen neuen Entwurf gefertigt, den der Ortschaftsrat am Dienstag einstimmig befürwortete. Der Entwurf soll jetzt konkreter ausgearbeitet werden. Die Planungen dafür wurden in die Wunschliste für das Jahr 2019 aufgenommen.

Ortsvorsteher-Stellvertreter Gerhard Moser (CDU) erläuterte, dass der Stellplatz auf dem gemeindeeigenen Grundstück südlich des Anglerheims geplant sei. Die Zufahrt soll gekiest werden, jeder der 25 Stellplätze soll einen Stromanschluss erhalten. An der Einfahrt sollen zwei Entsorgungsstellen gebaut werden. Konkretere Details müssten noch ausgearbeitet und die Pläne noch mit dem Landratsamt abgeklärt werden. Die Ortschaftsräte zeigten sich einverstanden mit dem Entwurf. Einzig Bettina Dürr (UL) regte an, die Anzahl der Stellplätze zu verringern.

Als weitere Anmeldungen des Ortsteils wurden neben dem Anbau an die Herbert-Adam-Halle und der Aufwertung des Bürgerparks (die BZ berichtete) noch folgende Vorhaben in die Wunschliste der Projekte für das Jahr 2019 aufgenommen: der Endausbau des Baugebiets Oberfeld, die Umsetzung der Gedenktafeln beim Ehrenmal, die erneute Bewerbung der Dorfmitte im Stadtsanierungsprogramm, Planungen für das Baugebiet Am Friedhof, die Modernisierung des Kindergartens Kuckucksnest, Straßensanierungen, zwei Überquerungshilfen über die Landstraße 98 nördlich von Altenheim und schließlich noch die weiteren Planungen für die neue Aussegnungshalle.