Erstes Dackelmuseum eröffnet in Passau

dpa

Von dpa

Mo, 19. März 2018

Panorama

PASSAU (dpa). Der Dackel bekommt ein Museum: Im bayerischen Passau wird am 2. April das erste Dackelmuseum Deutschlands – vermutlich auch weltweit – eröffnet. Etwa 2000 Dackel-Exponate werden dort ab Ostermontag in den Räumen unweit des Domes zu sehen sein. Das Gründer-Duo, das Ehepaar Josef Küblbeck und Oliver Storz setzt dem kurzbeinigen Hund mit der langen Schnauze und dem noch längeren Körper mit dem Museum ein Denkmal. Besucher erfahren dort Wissenswertes und Kuriositäten rund um den Dachshund.