Zur Navigation Zum Artikel

Samstag, 20.01.2001

HANDY AM STEUER

HANDY AM STEUER Untersuchungen zeigen, dass die Aufmerksamkeit durch ein Telefongespräch nachlässt. Damit steigt die Unfallgefahr. Telefonieren am Steuer ist deshalb in den meisten europäischen Ländern nur noch mit einer Freisprecheinrichtung ... Mehr


Quasselstrippen werden gekappt

Ab 1. Februar gilt das Handyverbot für Autofahrer / Freisprecheinrichtungen gibt es viele, aber Qualität hat ihren Preis. Mehr


MARKTNOTIZEN

LANCIA bietet für den Kleinwagen Y ein Finanzierungsmodell an, das die ersten zwölf Monate bei einer Mindestanzahlung von 4000 Mark auf jegliche Tilgungsraten verzichtet. Das Basismodell des Y für 19 980 Mark kostet danach monatlich 299 Mark, die ... Mehr


HANDY AM STEUER

HANDY AM STEUER Untersuchungen zeigen, dass die Aufmerksamkeit durch ein Telefongespräch nachlässt. Damit steigt die Unfallgefahr. Telefonieren am Steuer ist deshalb in den meisten europäischen Ländern nur noch mit einer Freisprecheinrichtung ... Mehr


Gebrauchtwagenpreise stabilisieren sich

Die EurotaxSchwacke GmbH, renommierte Beobachterin des deutschen Gebrauchtwagenmarktes, stellt ein Ende der Talfahrt der Gebrauchtwagenpreise fest. Das Restwertniveau zweijähriger Fahrzeuge - Indikator für die Verfassung des Marktes - hat im ... Mehr

Samstag, 13.01.2001

Der Off-Roader fühlt sich auch auf dem Asphalt wohl

BZ-VORSTELLUNG: Mitsubishi Pajero Pinin als Fünftürer / Kompakter Geländewagen für den Alltag / Einstiegspreis: 39 000 Mark. Mehr


Teure Reisemitbringsel müssen verzollt werden

Wer vom Winterurlaub aus einem Nicht-EU-Land nach Hause fährt, muss teure Reisemitbringsel beim Zoll anmelden. Abgabefrei sind nur Waren, die weniger als umgerechnet 350 Mark gekostet haben. Wer schmuggelt, muss mit drakonischen Strafen rechnen. ... Mehr


Wohnwagen liegen im Winterschlaf

Die Häuser auf Rädern dürfen maximal zwei Wochen auf der Straße abgestellt werden / Anhänger muss zugelassen sein. Mehr


Ist der Job in Gefahr, bleibt der Führerschein

Drohende Arbeitslosigkeit kann den Führerschein retten. Autofahrer, die zur Ausübung ihres Berufes die Fahrerlaubnis benötigen, kommen möglicherweise um die Entziehung des Dokumentes herum, so ein Urteil des Landgerichtes Dessau. Ein Landwirt ... Mehr


Die Schiene lockt Gruppen mit Rabatten

Neue Tarife seit 1. Januar. Mehr


Die Branche pfeift laut im Walde

Detroit Motor Show: Große Party mit vielen Modellneuheiten / Daumen der Analysten weisen nach unten. Mehr


Der rollende Rucksack

BZ-FAHRBERICHT: Suzuki Ignis / Einstiegspreis: 21 900 Mark. Mehr

Freitag, 05.01.2001

Beim "Idiotentest" fallen 75 Prozent durch

Auffällig gewordene Autofahrer müssen sich einer medizinisch-psychologischen Untersuchung stellen / Alkohol am Steuer ist das Hauptproblem. Mehr


Sportliche Avantgarde

BZ-VORSTELLUNG: Alfa 147 / Einstiegspreis: 31 880 Mark. Mehr


Nur die Männer fahren völlig auf das Auto ab

Autofahren macht Frauen weniger Spaß als Männern. Das hat das Institut für Demoskopie in Allensbach am Bodensee herausgefunden. Für die Studie wurden 4200 Bundesbürger befragt. 52 Prozent der Männer gaben an, sie hätten Freude am Fahren. Dieses ... Mehr


"Der Weg zurück zum Führerschein ist kein lockerer Spaziergang"

BZ-INTERVIEW mit dem Freiburger Verkehrspsychologen Wolfgang Schneider über die medizinisch-psychologische Untersuchung, den so genannten "Idiotentest". Mehr