Zur Navigation Zum Artikel

Montag, 15.06.2015

MEDIZINMYTHEN

Bekömmliche Plazenta? Gekocht, roh, getrocknet, pulverisiert oder zum Homöopathikum verarbeitet - nach der Geburt wird der Mutterkuchen in allen möglichen Darreichungsformen angeboten. Denn dem Konsum der Plazenta, die das Kind während der ... Mehr


Kurz gemeldet

Machen Blutfettsenker vergesslich? — Narkose schadet Kleinkindern? Mehr


ZUR PERSON: FRIEDRICH HOFMANN

Der Arbeitsmediziner (65) war 16 Jahre Mitglied der Stiko, vier Jahre war er Vorsitzender der Kommission. Nach einem Chemie- und Medizinstudium arbeitete er als leitender Betriebsarzt in der Freiburger Uniklinik. 1996 wechselte er auf den ... Mehr

Samstag, 13.06.2015

hz

hz

Wenn sich lesbische Paare ein Kind wünschen, klappt das selten auf Anhieb. Was alles passieren kann, zeigt die Geschichte zweier Frauen aus Baden. . Mehr

Montag, 08.06.2015

Was taugen Hausmittel, die Wehen stimulieren sollen?

Schwangerschaft

Was taugen Hausmittel, die Wehen stimulieren sollen?

Sex, Treppensteigen, Akupunktur oder Mutterkorn: Hausmittel, um die Wehen zu stimulieren, sind unter Schwangeren beliebt. Nicht immer sind sie eine gute Idee. Mehr


Kurz gemeldet

Viruszensus im Blut — Stillen schützt vor Krebs Mehr


MEDIZINMYTHEN

Launisches Fieber Eine normale Körpertemperatur liegt definitionsgemäß zwischen 36,3 und 37,4 Grad Celsius. Darüber hinaus gilt eine Temperatur bis 38 Grad als erhöht, ab 38,1 Grad als leichtes Fieber - in der Regel ausgelöst durch eine ... Mehr

Dienstag, 02.06.2015

Gericht: Veganer-Mutter muss ihrem Sohn Fleisch servieren

Italien

Gericht: Veganer-Mutter muss ihrem Sohn Fleisch servieren

Ein geschiedener Vater hat durchgesetzt, dass sein 12-jähriger Sohn bei der vegan lebenden Mutter eine Fleischmahlzeit pro Woche bekommt. Fleischlose Ernährung sei für ein Kind nicht gesund. Mehr

Montag, 01.06.2015

Risiko Rollator: Nicht immer sind die Gehhilfen sinnvoll

Senioren

Risiko Rollator: Nicht immer sind die Gehhilfen sinnvoll

"Vorsicht vor Rollatoren. Sie geben ein Gefühl der Pseudosicherheit", sagt eine Expertin: Oft schaden die Gehhilfen mehr, als sie nutzen. Doch die Zahl verordneter Rollatoren in Deutschland steigt rasant. Mehr


WIE GEHT’S UNS: Schnarcher nicht betroffen

Teilentwarnung bei Atemtherapiegerät. Mehr


MEDIZINMYTHEN

Sport statt Diät? Der Gedanke ist verlockend: Wer beim Essen öfter mal über die Stränge schlägt, kann das Gewicht mit ein wenig Sport durchaus in der Waage halten - mit diesem Mythos räumen Forscher nun in einem Beitrag im Fachblatt British ... Mehr

Mittwoch, 27.05.2015

VORTRÄGE

Der Vortrag "Welche Narkose für welche Operation?" von Dr. Hans-Henning Abel, Oberarzt für Anästhesie an der Helios Klinik, am Dienstag, 2. Juni, stellt die Anästhesie einmal in den Mittelpunkt und informiert im Rahmen der Vortragsreihe ... Mehr

Dienstag, 26.05.2015

Rhabarber: Saures Gemüse mit heilender Wirkung

Achtung Pflanze!

Rhabarber: Saures Gemüse mit heilender Wirkung

Rhabarber schmeckt in Kompott, Konfitüre und Kuchen, gilt aber auch als Heilmittel bei Magenbeschwerden. BZ-Pflanzenexperte Frank Hiepe erläutert die Anwendungen. Mehr


"Ebola kommt wieder – garantiert"

"Ebola kommt wieder – garantiert"

BZ-INTERVIEW: Der Virologe Heinrich Feldmann über die Lehren aus der Ebola-Katastrophe und die Zukunft des Virus. Mehr


Kortison bei Rückenschmerz

Kortisontabletten lindern die Beschwerden nicht. Mehr


MEDIZINMYTHEN

Gibt es einen G-Punkt? Zurückgeht der Glaube an die besonders erogene Zone in der Vagina auf den Gynäkologen Ernst Gräfenberg. Dieser meinte in den 50er Jahren ein Areal im vorderen Scheidengewölbe entdeckt zu haben, dem seitdem eine besonders ... Mehr


ZUR PERSON: HEINZ FELDMANN

Der deutsche Virologe (56) ist Chef des virologischen Labors der Rocky Mountain Laboratories of the National Institute of Allergy and Infectious Diseases in Hamilton in Montana. Als einer der weltweit führenden Ebola-Experten berät er die WHO, ... Mehr

Donnerstag, 21.05.2015

3796 Patienten wurden Opfer von Behandlungsfehlern

Ärzte vergessen OP-Bestecke

3796 Patienten wurden Opfer von Behandlungsfehlern

Die Zahl der von den Krankenkassen überprüften Patientenbeschwerden über mögliche Behandlungsfehler ist unverändert hoch. Für Patienten kann es sich durchaus lohnen, dem Verdacht nachzugehen. Mehr

Montag, 18.05.2015

Wo bitte geht’s zur Eizelle?

Wo bitte geht’s zur Eizelle?

Je mehr Forscher über Spermien erfahren, desto mehr wundern sie sich, dass überhaupt Kinder zur Welt kommen / . Mehr


SPRECHSTUNDE

Honig gegen Heiserkeit? Wie werde ich Heiserkeit wieder los? "Das kommt ganz auf die Ursachen der Heiserkeit an und die können vielfältig sein: Überlastung der Stimme, Erkältung oder tiefer liegende Erkrankungen bis hin zu Kehlkopfkrebs", ... Mehr

Mittwoch, 13.05.2015

Belgierin braut in Wittenweier ein belgisches Starkbier

Orschweier

Belgierin braut in Wittenweier ein belgisches Starkbier

Nach einem überstandenen Gehirntumor war die 47-Jährige in einer schweren Phase. Doch ein neues Hobby gibt ihr wieder Kraft: das Bierbrauen. Dabei ist etwas ganz Besonders entstanden. Mehr


Ohrinfarkt gibt noch Rätsel auf

Hörsturz ernst nehmen. Mehr


Schwerhörigkeit früh erkennen und gezielt therapieren

Schwerhörigkeit früh erkennen und gezielt therapieren

Bei Kindern sollte schon in den ersten Lebensmonaten das Hörvermögen getestet werden / Hörempfinden wird durch Lärm gestört. Mehr


RECHTSLAGE

Höhere Kosten gerechtfertigt Die gesetzliche Krankenkasse muss die höheren Kosten für ein besonderes Hörgerät übernehmen, wenn dieses für den Betroffenen wesentlich ist. Das hat das Hessische Landessozialgericht (Az.: L 8 KR 52/11) ... Mehr

Montag, 11.05.2015

Gift aus der Tube?

Gift aus der Tube?

Ob Zahnpasta, Wasser oder Salz – vor Fluoriden ist man nirgendwo sicher. Aber wie gefährlich sind sie wirklich?. Mehr