Zur Navigation Zum Artikel

Montag, 14.07.2014

Der Darm als Farm

Der Darm als Farm

„Bester Freund und größter Feind“ – im Rahmen der Reihe Abendvorlesung widmen sich die Uniklinik Freiburg und die Badische Zeitung dem Verhältnis zwischen dem Menschen und seinen Mikroben. In Teil 1 geht es um die ... Mehr


Neues Mittel gegen Ekzeme?

Medikament gegen atopische Dermatitis erfolgreich getestet. Mehr


SPRECHSTUNDE

Lästiger Schluckauf "Woran kann es liegen, wenn der Schluckauf über Stunden nicht weggeht. Was kann man dagegen machen?" "Schluckauf wird häufig durch zu kaltes, zu heißes oder zu scharfes Essen oder Trinken ausgelöst", verrät Professor ... Mehr

Donnerstag, 10.07.2014

Freiburger Yogalehrer protestieren gegen zentrale Prüfstelle

Freiburger Yogalehrer protestieren gegen zentrale Prüfstelle

Verschärfte Qualifikationsnachweise sorgen für Protest. Mehr

Mittwoch, 09.07.2014

Beim Barbier vom Siegesdenkmal

Schönheit

Beim Barbier vom Siegesdenkmal

Im kleinen Friseursalon von Memo Akbas am Friedrichring in Freiburg kann Mann sich noch richtig rasieren lassen – nach guter, alter, türkischer Art. Mehr

Montag, 07.07.2014

Müllabfuhr und Nimmersatt: Neue Bücher über den Darm

Verdauung

Müllabfuhr und Nimmersatt: Neue Bücher über den Darm

Spucke, Blähungen, Fäkalien – meist macht sich Ekel breit beim Gedanken an die Verdauung. Der Darm und seine Bakterien können aber weit mehr. Das zeigen auch neue Bücher. Mehr


Alternative Therapien in der Krebsmedizin

Vorlesung an der Uniklinik. Mehr


MEDIZINMYTHIS

Herzrhythmus und Sport Regelmäßige Bewegung ist gesund fürs Herz. Viel hilft viel, wird sich mancher denken. Im Hinblick auf das Auftreten von Herzrhythmusstörungen wie dem so genannten Vorhofflimmern, gilt allerdings eher das Gegenteil. ... Mehr


TERMIN: VERANSTALTUNG

"Darmflora und Mikrobiom : Warum wir ohne Keime nicht leben können" Abendvorlesung der Uniklinik Freiburg. Dienstag, 15. Juli, 19 Uhr , Hörsaal der Uni-Frauenklinik, Hugstetter Str. 55 Mehr

Montag, 30.06.2014

Glutenfrei ist schwer in Mode - keine wissenschaftliche Belege

Ernährung

Glutenfrei ist schwer in Mode - keine wissenschaftliche Belege

Eine Welle schwappt aus den USA herüber: Immer mehr Menschen verzichten auf Eiweiß – obwohl sie nicht müssten. Was sagt die Wissenschaft zu dem Phänomen? Mehr


Viermal mehr Tote durch Alkohol als durch Unfälle

WIESBADEN (epd/dpa). In Deutschland sind im Jahr 2012 laut Statistischem Bundesamt 14 551 Menschen an den Folgen übermäßigen Alkoholkonsums gestorben. Es waren deutlich mehr Männer (10 922) als Frauen (3629). Insgesamt sank die Zahl der ... Mehr

Samstag, 28.06.2014

Kinderwunsch-Ärzte im Visier der Justiz

Eizellspenden

Kinderwunsch-Ärzte im Visier der Justiz

Ärzte in ganz Deutschland sind einem Bericht des BR zufolge ins Visier der Justiz geraten. Sie sollen Eizellspenden vermittelt haben, die nach deutschem Gesetz verboten sind. Mehr

Montag, 23.06.2014

Was gut schmeckt, kann gesund sein

Tipps

Was gut schmeckt, kann gesund sein

Rindersteaks und Schweinebraten – da spricht die Ernährungswissenschaftlerin Karin Michels von einer "katastrophalen Modeerscheinung". Aber gleichzeitig weiß sie: Essen muss Spaß machen. Mehr


Wildwuchs in der Schönheitsmedizin

Medizin

Wildwuchs in der Schönheitsmedizin

Der Markt der Schönheitschirurgie wächst, doch er ist kaum reguliert / Jede Art von Facharzt darf Eingriffe machen. Mehr


Das vermeintliche Nuscheln

Das vermeintliche Nuscheln

Wer bei Hintergrundgeräuschen schlecht hört, sollte einen Hörtest durchführen lassen. Mehr


"Ein Gespräch vorab ist das Allerwichtigste"

"Ein Gespräch vorab ist das Allerwichtigste"

BZ-INTERVIEW mit Julia Nill von der Unabhängigen Patientenberatung über Schönheitsoperationen und ihre Risiken. Mehr


Vollmond ist unschuldig

Mondphasen beeinflussen den menschlichen Schlaf nicht. Mehr


Unnütze Spezialnahrung

Hypoallergene Kinderkost schützt nicht vor Diabetes. Mehr


Viel Fleisch ist schlecht fürs Herz

Wer viel verarbeitete Fleischwaren wie Wurst oder Schinken isst, erkrankt häufiger an Herzschwäche. Das berichten Wissenschaftler jetzt im Fachjournal Circulation Heart Failure. Die Forscher hatten 50 000 männliche Schweden zu ihren Ernährungs- ... Mehr


Vortrag: Essen Sie sich gesund

Das Institut für Prävention und Tumorepidemiologie der Uniklinik veranstaltet in lockerer Folge eine Vortragsreihe zur "Prävention für ein gesundes Leben". Professorin Karin Michels, Direktorin des Instituts, hält am kommenden Samstag , den 28. ... Mehr


MEDIZINMYTHEN

Gefährlicher Vollmond Mach bei Vollmond einen großen Bogen um das Krankenhaus, warnen abergläubische Menschen. Angeblich, so der Mythos, ginge den Chirurgen in solchen Nächten eher mal etwas daneben, Komplikationen bei Operationen seien ... Mehr

Dienstag, 17.06.2014

Gut behütet: Was Radler über Fahrradhelme wissen sollten

FAQ

Gut behütet: Was Radler über Fahrradhelme wissen sollten

Fahrradhelm – ja oder nein? Diese Frage muss in Deutschland jeder Radfahrer für sich selbst beantworten. Eine Vorschrift gibt es nicht. Allerdings ist Helm nicht gleich Helm. Mehr

Montag, 16.06.2014

Medikamente: Weniger ist oft mehr

Medikamente: Weniger ist oft mehr

Gerade ältere Menschen nehmen oft viele Medikamente auf einmal. Das kann gefährliche Nebenwirkungen haben. Häufig gilt auch bei Medizin: Weniger ist mehr. Mehr


Bakterien im Staub schützen vor Allergien

Der frühe Kontakt zu bestimmten Bakterien aus dem Hausstaub kann Stadtkinder vor Allergien und Asthma schützen. Das ist das Ergebnis einer Studie, die aktuell in der Fachzeitung Journal of Allergy and Clinical Immunology erschienen ist. Die ... Mehr


SPRECHSTUNDE

Schädliche Magenmittel? "Ich nehme seit Jahren den Magensäurehemmer Pantoprazol. Muss ich deshalb einen Vitaminmangel befürchten?" Medikamente wie Pantoprazol, die die Produktion von Magensäure hemmen, gehören zu den so genannten ... Mehr