Markhof rockt mit vier Bands

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 04. Juli 2017

Rheinfelden

Inklusion am Open-Air-Festival.

HERTEN (BZ). Zum 13. Mal in Folge findet am Samstag, 8. Juli, das Open-Air-Festival "Markhof rockt" statt. Die Veranstalter erwarten dazu rund 700 Besucher, die auf hochkarätige Rock-Live-Acts wie Cornerstones (D), Velvet Two Stripes (CH), The Jackets (CH), POSH (CH) und Johnny-On-The-Spot(D) gespannt sein dürfen.

Das Vierköpfige "Markhof-rockt" Organisationsteam, bestehend aus Peter Schneider, Anette Redemann, Cindy Verge-Mendez und Hanna Sallinger sorgt dafür, dass "Markhof rockt" als fester Bestandteil seit 2005 in der Region etabliert ist und beweist dabei, dass Inklusion lebbar ist.

Einlass: ab 16 Uhr, Beginn um 17 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf für 6 Euro an der Pforte im St.Josefshaus Herten und an der Pforte Markhof, Abendkasse 8 Euro (inklusive Teilnahme an einer Tombola). Es werden Speisen und Getränke zum Verkauf angeboten. Veranstaltungsort ist der Markhof Herten. Infos auf facebook.