Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

23. März 2017

Reitplatz soll Dach bekommen

Markhof-Ranch stellt Anfrage.

  1. Therapiereiten soll bald bei jedem Wetter stattfinden. Foto: Vollmar

HERTEN (mar). Der Reitplatz an der Markhof-Ranch in Rheinfelden-Herten könnte schon bald ein Dach erhalten. In der öffentlichen Sitzung des Ortschaftsrates Herten musste sich das Gremium am Dienstag mit einer entsprechenden Bauvoranfrage beschäftigen.

Ortsvorsteherin Sabine Hartmann-Müller erklärte dazu, dass der Förderverein Markhof-Ranch und das St. Josefshaus entsprechende Überlegungen anstellten, den Reitplatz zu überdachen. Dadurch würde das Therapeutische Reiten, das auf dem Platz durchgeführt wird, auch bei Regen und im Winter möglich. Außerdem würde ein Dach auch im Sommer vor Hitze und Sonneneinstrahlung schützen. Da das Bauvorhaben jedoch im Außenbereich liegt, müsse noch eine Betriebsbeschreibung in Bezug auf das Therapeutische Reiten eingereicht werden. Darin muss der Antragsteller begründen, warum ein Dach notwendig ist. Die entsprechende Betriebsbeschreibung lag jedoch in der Sitzung des Ortschaftsrates am Dienstag noch nicht vor, ist aber bereits angefordert worden.

Werbung

Autor: mar