SG Zell ist abgestiegen – "kommen wieder"

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 05. Februar 2019

Schießen

DIE MITTE GETROFFEN haben die Bogenschützen der SG Zell in dieser Regionalliga-Saison unter dem Strich zu selten – als Tabellenvorletzter heißt es: Abstieg. "Offiziell ist es noch nicht, aber es wird wohl so kommen", sagt Vorstand Siegfried Woywod. Die Zeller um Spitzenschützin Elisabeth Keßler waren erfolgreich in die Runde gestartet, doch zuletzt lief vieles gegen sie, auch krankheitsbedingt. Zwei Siege am finalen Wettkampftag reichten nicht mehr. Der Blick geht allerdings schon wieder voraus. "Südbadenliga ist auch schön. Die Mannschaft bleibt wohl zusammen – und nächstes Jahr kommen wir wieder", sagt Woywod.