Zisch-Schreibwettbewerb Herbst 2012

Die vier Spinnen vom Dachboden

Di, 27. November 2012 um 14:10 Uhr

Schreibwettbewerb

Von Mavino Schmidt, Klasse 4 c, Adolf-Reichwein-Schule, Freiburg

Es waren einmal vier Spinnen, die saßen in einer Kiste auf dem Dachboden. Eines Tages kam ein Mann, der Zeitung las. Er stolperte über die Kiste und warf sie aus Versehen um. Die Spinnen erschraken und liefen vor Schreck die Wand hoch.

Einige Tage später, kam die Frau des Mannes auf den Dachboden und sah die Spinnen an der Wand. Sie erschrak furchtbar und warf sie alle aus dem Dachfenster.

Zum Glück landeten sie auf den Zweigen eines großen Baumes und krabbelten am Stamm zur Boden herab.

Unter dem Baum lagen ganz viele Kastanien. Jede Spinne setzte sich auf eine Kastanie, und alle schliefen vor Erschöpfung ein.

Plötzlich wachten sie von lautem Geschrei auf. Viele Kinder, die sich verkleidet hatten, schrien: "Süßes oder Saures!" Aber die Spinnen wussten nicht, dass Halloween war.