Sotogrande

SC Freiburg startet Vorbereitung mit Laufeinheit in Spanien

Di, 02. Januar 2018 um 13:49 Uhr

SC Freiburg

Raus aus dem Flugzeug, rein in die Laufschuhe: Der SC Freiburg befindet sich im Trainingslager in Spanien. Mit dabei ist auch Neuzugang Lucas Höler.

Der SC Freiburg hat kurz nach seiner Ankunft im spanischen Sotogrande die Vorbereitung auf die Rückrunde in der Fußball-Bundesliga aufgenommen. Gemeinsam mit 28 Spielern kam Trainer Christian Streich am Dienstag an der Mittelmeerküste an.

Nicht dabei waren einige Akteure die vor einem Vereinswechsel stehen. Der ausgeliehene Ryan Kent wird wahrscheinlich vorzeitig zum FC Liverpool zurückkehren, Aleksandar Ignjovski, Onur Bulut, Georg Niedermeier und Jonas Meffert sind auf der Suche nach einem neuen Club.

Der SCF sollte bereits am Nachmittag eine Laufeinheit auf dem Platz eines Polo-Geländes in Sotogrande absolvieren. Auch Winter-Neuzugang Lucas Höler war dabei.

Bis einschließlich Samstag wird trainiert, am Sonntag bestreitet der Sport-Club zwei Testspiele gegen den Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern (13 Uhr) und den Abstiegskonkurrenten Hamburger SV (17 Uhr). Am Montag geht es dann zurück nach Freiburg.


Mehr zum Thema: