Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

01. März 2016

Ein neuer Mann führt die Turnriege

Stefan Drexler neuer Vorsitzender beim TV Hägelberg / Marcel Grüterich wird zweiter Vorstand / Dank an Christian Ott.

  1. Ehrung langjähriger Mitglieder des TV Hägelberg, von links: Leni Michel, Hanspeter Michel, Dieter Hann, Miriam Ebner, Wolfgang Ganter, Willi Lantermann, Reiner Bühler, Daniela Ganter, Jochen Rapp. Foto: Poppen

  2. Das neue Vorstandsteam (von links): Edgar Fischer, Nicole Plaul, Stefan Grether, Miriam Ebner, Stefan Drexler, Claudia Grüterich, Marcel Grüterich. Rechts der ehemalige Vorsitzende Christian Ott. Foto: Gabriele Poppen

STEINEN-HÄGELBERG. Zum letzten Mal tätig als Vorsitzender des TV Hägelberg war Christian Ott am Freitagabend in der alten Hägelberger Halle. Zur Generalversammlung, bei der er den Stab an den bisherigen zweiten Vorstand Stefan Drexler übergab, waren die Vereinsmitglieder zahlreich erschienen.

Christian Ott gab nach sieben Jahren als zweiter Vorstand und einem Jahr als erster Vorsitzender sein Amt ab, der bisherige zweite Vorstand Stefan Drexler und Marcel Grüterich wurden im Anschluss neu gewählt. In seinem letzten Rückblick erläuterte Ott das vielfältige Angebot des TV, das für alle Altersgruppen einiges zu bieten hat. "Und im nächsten Jahr können wir dann hoffentlich unser neues Dorfgemeinschaftshaus beziehen. Ideen, wie man die Möglichkeiten dort nutzen kann und neue Übungsleiter, sind sehr willkommen", ermunterte er das Publikum. Der Verein habe seit kurzem zudem eine neue Software, die die Mitgliederverwaltung und -information erleichtern soll. Einen besonderen Dank richtete er an Dietmar Wohlschlegel, der bisher die Mitgliederdaten zusammengetragen und verwaltet hatte, sowie an Miriam Ebner für das Übertragen aller Datensätze ins neue System.

Werbung


Im Rückblick auf das Vereinsjahr rief Schriftführerin Claudia Grüterich zahlreiche Ereignisse in Erinnerung. Das Skiwochenende im Januar in Obersaxen habe Wolfgang Ganter wieder perfekt organisiert, 28 Teilnehmer waren beim Skiplausch dabei. Am letzten Skisonntag lachte dann nach zwei Tagen Nebelsuppe auch die Sonne auf der Piste. Bei der Vatertagsschänke sei nicht ganz so viel los gewesen wie sonst, die Nikolausfeier am vierten Dezember hingegen fand in einer vollbesetzten Turnhalle statt. Vom Turnen der Senioren verlas sie einen Bericht von Heinz Sänger, in dem auch zu erfahren war, dass die Gruppe viel an der frischen Luft unterwegs gewesen ist, die Turnstunden seien mit einer Quote von rund 82 Prozent gut besucht gewesen. Für die Seniorengruppe warb Manfred Heitz darum, dass sich die momentan acht Teilnehmer über Verstärkung freuen würden. Dem Kassenbericht von Miriam Ebner war zu entnehmen, dass der TV auch dank der letzten Beitragserhöhung einen Überschuss verzeichnen kann. Vom Geld sollen 20 000 Euro an die Gemeinde fließen sollen für das Dorfgemeinschaftshaus (DGH).

Dank/Ehrungen: Der neue Vorsitzende Stefan Drexler ehrte die langjährigen Mitglieder und dankte seinem Kollegen Christian Ott herzlich mit einem Präsent, ebenso dankte er allen Helfern und Unterstützern des TV Hägelberg. Ortsvorsteherin Gabriele Kaiser-Bühler dankte der Seniorengruppe für die Pflege des Heitze-Brünneles.

Zahlen: Der TV Hägelberg hatte zum Jahresende 2015 324 Mitglieder (143 aktive, davon 45 Kinder aus dem Kinderturnen).

Wahlen: 1. Vorstand: Stefan Drexler, 2. Vorstand: Marcel Grüterich, Kassiererin: Miriam Ebner, im Amt bestätigt; Beisitzerin: Nicole Plaul, übernommen von Daniela Ganter, Kassenprüfer: Claus Burger, übernommen von Marcel Grüterich.

Ehrungen: Ehrenmitglied (40 Jahre Mitgliedschaft): Reiner Bühler, Erhard Heitz, Leni Michel, Hanspeter Michel, Brigitte Muser. 30 Jahre: Helga Bühler, Doris Mutter, Rolf Mutter. 20 Jahre: Daniela Ganter, Wolfgang Ganter, Sigrid Glaser, Markus Glaser, Andrea Sänger, Dieter Hann, Willi Lantermann. 10 Jahre: Miriam Ebner, Anja Hoffmann, Thomas Hoffmann, Claudia Rapp, Jochen Rapp, Markus Wetzel.

Termine: Das Richtfest für das DGH wird am 11. März gefeiert.

Autor: Gabriele Poppen