Trauer um Wolfgang Hug

skk

Von skk

Mo, 28. Mai 2018

Stühlingen

Stühlinger starb mit 86 Jahren.

STÜHLINGEN (sbe). Im Alter von 86 Jahren starb in Freiburg der gebürtige Stühlinger Professor Wolfgang Hug. An der Pädagogischen Hochschule Freiburg lehrte er als Dozent für Geschichte und ihre Didaktik.

Zusammen mit vier Geschwistern war Wolfgang Hug am Loretoweg aufgewachsen. Seine Eltern waren die Stühlinger Ehrenbürger Franz Hug und Hilda Hug, geborene Geng. Beide waren stark ehrenamtlich engagiert. Diese wertvolle Erziehung gaben die Hugs ihren Kindern mit auf den Lebensweg. Wolfgang Hug war ein gefragter Laudator, wenn es Stühlinger Jubiläen zu feiern gab. Seine gehaltvollen Festreden sind in bester Erinnerung. Hugs Wesen zeichnete sich durch enormes geschichtliches Wissen und eine große Bescheidenheit aus. Wolfgang Hug lehrte an der Hochschule Geschichte. Er half gerne weiter, wenn es galt geschichtliche Fragen zu klären.