Computertruhe startet Aktion

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 04. Januar 2018

Waldkirch

Zum Erhalt seines PC-Lagers.

WALDKIRCH (BZ). Seit April 2015 konnte der eingetragene Verein Computertruhe e.V. knapp 450 bedürftige Menschen kostenlos mit Rechnern ausstatten und dadurch deren Teilhabe am digitalen und gesellschaftlichen Leben verbessern oder erst ermöglichen.

Geleistet wurde und wird diese Arbeit mit viel Herzblut von einer guten Handvoll aktiver Vereinsmitglieder, die dies ehrenamtlich in ihrer Freizeit und in privaten Räumen tun.

Gerade das Lagern und das Reparieren der Rechner in der eigenen Wohnung stellte von Anfang an und insbesondere nach der Annahme größerer Hardwarespenden eine große Herausforderung dar. Zunehmend wurde es auch zu einer Belastung für die persönliche Wohnsituation.

Umso größer war die Freude, als dem Verein Computertruhe nach langer und intensiver Suche im Sommer 2017 ein geeigneter Lagerraum angeboten wurde.

Für die Lagermiete bedarf der Verein der Unterstützung

Der gemeinnützige Verein finanziert sich ausschließlich aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden, die jedoch nur die laufenden Kosten, wie etwa Versicherung und Kontoführung oder Ersatzteile für PCs, abdecken. Da die gespendeten Computer – aus rechtlichen Gründen – nur kostenlos weitergegeben werden dürfen, hat der Verein keine weiteren Einnahmen.

Daher hat er bei der Stadt Waldkirch einen Antrag auf Mietzuschuss für den neuen Lagerraum gestellt. Unglücklicherweise wurde der Antrag vom Gemeinderat jedoch knapp abgelehnt. Deshalb hat der Verein Computertruhe nun eine Spendenkampagne bei der Spendenplattform "betterplace.org" gestartet. Damit erhofft er sich, die Mietkosten für das kommende Jahr 2018 zu sichern.

Wer den Verein mit einer Spende unterstützen möchte, findet auf seiner Website unter https://computertruhe.de/spenden/ das Formular zur aktuellen Spendenkampagne sowie weitere Hinweise zu Geld- und Sachspenden. Auch kleine Beträge leisten einen wertvollen Beitrag dazu, dass der Verein weiterhin bedürftige Menschen mit Computern ausstatten kann.