Gleich zwei Waldkircher auf dem Treppchen

Winfried Stinn

Von Winfried Stinn

Mi, 10. Januar 2018

Leichtathletik (regional)

Gertrud Wiedemann gewinnt erneut die Markgräfler-Cup-Serie.

LEICHTATHLETIK (stn). Mit dem Britzinger Silvesterlauf wurde auch die aus sechs Wertungsläufen bestehende Markgräfler-Cup-Serie abgeschlossen. Vor dem Finale in Britzingen konnten beim Sulzburger Frühlingslauf, beim Panoramalauf in Münstertal, beim Biengener Mitternachtslauf, beim Altstadtlauf in Staufen und beim Nikolauslauf in Badenweiler Punkte gesammelt werden. Für die Wertung mussten vier der sechs Läufe absolviert werden. Gesamtsieger wurden Raffael Schaffrik (SV Waldkirch) und Gertrud Wiedemann (Bad Krozingen).

Für Gertrud Wiedemann bedeute dies bereits den sechsten Sieg. Nach ihrem ersten Erfolg 2009 gewann sie ab 2012 fünf Mal hintereinander die begehrte Cup-Serie. Die Grundlage für ihren erneuten Erfolg legte die erfolgreiche Triathletin bereits durch ihren Sieg beim Auftaktrennen in Sulzburg. Es folgten zweite Plätze in Staufen und Badenweiler, ehe sie sich durch ihren Sieg beim Britzinger Silvesterlauf den Gesamtsieg sicherte. Auf Platz zwei kam die Siegerin des Münstertäler Panoramalaufs, Stephanie Morath (Freier Lauftreff Atila), vor Bettina Joa (Tri Team Freiburg). Die Plätze vier, fünf und sechs gingen an Linda Becker (TV Britzingen), Sabine Schmey und Heike Dold (Team Eggenen).

Bei den Männern holte sich Raffael Schaffrik den Gesamtsieg. Neben vorderen Platzierungen war sein Sieg beim Nikolauslauf in Badenweiler ausschlaggebend. Hinter dem Waldkircher belegte der U-20-Sieger Yemane Gebrezgher (LAC Freiburg) den zweiten Platz. Als Dritter erkämpfte sich in Balthasar Larisch ein weiterer Läufer aus Waldkirch einen Podestplatz. Markus Waigand (Schweiz) errang vor Ralf Grommek (LG Sulzburg-Laufen) und Volker Teuber (LG Hohenfels) den vierten Platz.

Eine Neuerung wird es beim Markgräfler Cup 2018 geben. Für den TuS Badenweiler, der keine Läufe mehr veranstaltet, springt die Laufgruppe Buggingen-Seefelden ein und richtet am 9. Mai den 1. Bugginger Feierabendlauf aus. Ansonsten gehören der Sulzburger Frühlingslauf (17. März), der Münstertäler Panoramalauf (21. April), der Biengener Mitternachtslauf (30. Juni), Staufener Altstadtlauf (3. Oktober) und Britzinger Silvesterlauf (31. Dezember) weiter zur Cup-Serie.