Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

16. Februar 2016

Unbekannter belästigt Frauen

Mitten am Nachmittag.

WALDSHUT-TIENGEN (BZ). Am Samstagnachmittag sind zwei Frauen auf der Gurtweiler Straße in Waldshut von einem noch unbekannten Täter belästigt worden. Wie die Polizei mitteilt, wurde eine 33 Jahre alte Frau gegen 16.10 Uhr von einem unbekannten Mann von hinten umklammert. Beim Versuch, sich zu befreien wurde sie geschubst und fiel zu Boden. Der Täter flüchtete in Richtung Kaufland. Die Frau wurde leicht verletzt.

Etwa 20 Minuten später war eine 15 Jahre alte Jugendliche unterwegs auf der Gurtweiler Straße, als ihr ein Unbekannter ans Gesäß griff. Nach Polizeiangaben gab sie dem Täter zu verstehen, dass sie das nicht möchte. Der Täter folgte ihr ein kurzes Stück und berührte sie nochmals in unsittlicher Weise, bevor er floh.

Die Polizei schließt nicht aus, dass es sich in beiden Fällen um denselben Täter handelt. Er wird als etwa 20 bis 25 Jahre alter Ausländer beschrieben, er hat kurze, schwarze Haare und dunkle, braune Augen. Er war trug eine dunkle Jacke mit braunem Fellbesatz. Die Polizei bittet Zeugen, sich beim Revier Waldshut, Telefon 07751/83160, zu melden.

Werbung

Autor: bz