Friedlingen lädt zum Neujahrsapéro

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 21. Dezember 2017

Weil am Rhein

Der Stadtteilverein will mit Mitbürgern ins Gespräch kommen und neue Impulse setzen.

WEIL AM RHEIN (BZ). Zu Beginn dieses Jahres hatte der Stadtteilverein Friedlingen erstmals die Mitbürger zu einem Neujahrsapéro eingeladen, der auf beachtliche Resonanz stieß. Deshalb wollen die Verantwortlichen des Vereins im neuen Jahr an diese Veranstaltung anknüpfen. Der zweite Apéro findet deshalb nun am Montag, 22. Januar, um 18 Uhr lädt im Mehrgenerationenhaus in der Riedlistraße 16 statt.

Nachdem das zu Ende gehende Jahr für den Stadtteilverein durchaus ereignisreich und auch erfolgreich verlaufen sei, wolle man nun im neuen Jahr noch mehr Impulse setzen, heißt es in der Mitteilung der Veranstalter. Zugleich wolle man allen Menschen, die den Stadtteilverein auf seinem Weg begleitet und unterstützt haben, danken und bei dieser Gelegenheit einen Rück- und Ausblick auf die Aufgaben und Projekte im Stadtteil geben. OB Dietz hat seine Teilnahme zugesagt und wird Grußworte an die Anwesenden richten. Außerdem will Andreas Rühle, der Mitglied im Verein und zugleich Gemeinderat ist, über die Friedlinger Projekte der Stadt Weil am Rhein im kommenden Jahr informieren.

Anschließend ist Gelegenheit zu Austausch und gegenseitigem Kennenlernen in gemütlicher Runde.