Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

18. September 2009

Solo-theater

ALTER

  1. Foto: Veranstalter

Soziale Verbände laden anlässlich des Welt-Alzheimertages zum Solotheater "Du bist meine Mutter" ein. Das Stück ist eine tiefgreifende und sehr persönliche Auseinandersetzung mit dem Thema Alter, Abhängigkeit, Einsamkeit, Gedächtnis- und Identitätsverlust. Gisela Nohl, Schauspielerin aus Köln, stellt Mutter und Tochter – im ständigen Rollenwechsel dar. Das Stück erhielt den 1. Preis des 6. Festivals Freier Theater NRW. Die Aufführung findet am Montag, 21. September, 19 Uhr, im Bonifatius-Haus, Luisenstr. 7, in Lörrach, statt. (FOTO: BZ)

Werbung

Autor: bz