Zur Navigation Zum Artikel

Samstag, 08.05.2010

Ein großer Schritt nach vorn

Ein großer Schritt nach vorn

BZ-VORSTELLUNG: Porsche Cayenne / Die zweite Generation des SUV strebt nach mehr Korrektheit. Mehr


Kurzer Boxenstopp

Mazda hat seinen Mittelklässler Mazda 6 überarbeitet. Mehr


Wenn der Druck zu groß wird

Wenn der Druck zu groß wird

Gestresste Autofahrer gefährden sich und andere / Handlungsfähigkeit zurückgewinnen. Mehr


Einsteigen, losfahren

Einsteigen, losfahren

Neue Mobilitätskonzepte sind flexibel und verbinden sogar Auto mit Schiene. Mehr


Elektronische Helfer mindern Unfallrisiko

Elektronische Helfer im Auto stehen im Verdacht, den Fahrer so stark zu entlasten, dass dieser unaufmerksam wird. Bei Tempomaten und Abstandshalteassistenten besteht diese Gefahr jedoch kaum. Das zeigt eine Studie der Bundesanstalt für ... Mehr


Aktive Schiedsrichter

Aktive Schiedsrichter

Schiedsstellen vermitteln bei Streit mit der Werkstatt. Mehr


Pulsieren als Warnzeichen

Pulsieren als Warnzeichen

Die Bremsen am Auto regelmäßig überprüfen. Mehr


Der Rückzieher beim Autokauf kostet Geld

Wer einen Kaufvertrag für ein Auto unterschreibt, sollte sich seiner Sache sicher sein. Denn will ein Käufer den Wagen am Ende doch nicht haben, muss er unter Umständen Schadenersatz zahlen. Nach einem aktuellen Urteil des Bundesgerichtshofes ... Mehr


SCHICKE SCHALE

Kia Optima

SCHICKE SCHALE

Kia präsentiert mit dem Optima den Nachfolger des Magentis. Die neue Mittelklasse-Limousine kommt im Frühjahr 2011 nach Europa. Auffallend ist das attraktive Design. Mehr


IN ÖSTERREICH

Wer nicht sichert, muss bezahlen Bei Fahrten durch Österreich sollten Autofahrer ihre Gepäckstücke gut sichern. Denn bei Verletzung der Ladungssicherungspflicht drohen Geldstrafen von neuerdings bis zu 5000 Euro. Kommt eine besondere ... Mehr


AUCH DAS NOCH

Mobile Körperpflege besser abschminken Rasieren oder Schminken am Steuer ist keine Seltenheit: Jeder zehnte Autofahrer macht das während der Fahrt. Und erhöht damit das Unfallrisiko. Dies ist das Ergebnis einer Umfrage im Auftrag der Deutschen ... Mehr



DATENBLATT: PORSCHE CAYENNE

Länge/Breite/Höhe in mm: 4846/1939/1705 Kofferraum in l: 670-1780 bzw. 580-1690 (Hybrid) Motoren: Cayenne - 220 kW/300 PS, Durchschnittsverbrauch 11,2 l/100 km; Cayenne Diesel - 176 kW/240 PS, 7,4 l /100 km; Cayenne S - 294 kW/400 ... Mehr

Dienstag, 04.05.2010

Video: Deutsche Autos besonders zuverlässig

Mit drei Siegen in acht Fahrzeugklassen fährt Mercedes in der neuen Pannenstatistik des ADAC allen davon. Besonders überzeugen konnten B- und C-Klasse sowie SLK und CLK. Als zuverlässig erwiesen sich aber auch BMW und Citroën. Mehr

Freitag, 30.04.2010

Ein Allradler mit viel Platz und Komfort

Der Nissan X-Trail

Ein Allradler mit viel Platz und Komfort

Rustikal kommt der Nissan X-Trail daher, macht aus seinen Genen als Offroader keinen Hehl. Schließlich stammt der Allradler aus einer Zeit, als von SUV noch längst nicht die Rede war. Mehr


Das Auto als allergenfreie Zone

Das Auto als allergenfreie Zone

Ford prüft Materialien und Innenluftqualität auf allergieauslösende Komponenten. Mehr


Mit neuem Gesicht

Škoda hat den Fabia und den Roomster überarbeitet. Mehr

Dienstag, 27.04.2010

Video: Citroën Nemo: Dachlandung beim Elchtest

Mit einem Ausweichtest prüfte der ADAC das Fahrverhalten von Hochdachkombis. Ergebnis: Fahrzeuge ohne ESP sind gefährlich – der Citroën Nemo landete sogar auf dem Dach. Die Experten raten deshalb strikt von Modellen ohne ESP ab. Mehr

Samstag, 24.04.2010

Automobilindustrie: Wieder wie vor der Krise

Leitartikel

Automobilindustrie: Wieder wie vor der Krise

Im Osten geht die Sonne auf, und sie wärmt die krisengeplagten deutschen Autobauer und ihre Zulieferer ganz prächtig. Denn China und Indien sind jene aufstrebenden Märkte, denen es die Hersteller hierzulande verdanken, dass sie nicht allzu tief ... Mehr


Unterwegs mit Doppelkuppel

Unterwegs mit Doppelkuppel

BZ-VORSTELLUNG: Peugeot RCZ / Sportlichkeit und Komfort müssen kein Widerspruch sein. Mehr


Kein Kessel Buntes

Kein Kessel Buntes

Bei der Wahl der Autofarbe bevorzugen die Deutschen gedeckte Töne. Mehr


Pferdestärken sind nicht alles

Pferdestärken sind nicht alles

Wer sein Auto als Zugwagen für Anhänger nutzen will, sollte beim Kauf auf Größe und Ausstattung achten. Mehr


Van-Sinn hat Methode

Ford überarbeitet S-Max und Galaxy. Mehr


Feuer unter der Haube

Feuer unter der Haube

Brennt das Auto, stets einen kühlen Kopf bewahren. Mehr


Nur der richtige Typ ist eine gute Leuchte

Ein Lampenwechsel am Auto kann zum Ratespiel werden. Denn schon für Scheinwerfer gibt es mehr als ein halbes Dutzend Typen. Autofahrer müssen daher exakt die Bezeichnung der auszutauschenden Lampe kennen. Recherchieren lässt sie sich in der ... Mehr