Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Algorithmen erkennen Fake News besser als Menschen

Falschmeldungen

Algorithmen erkennen Fake News besser als Menschen

Seit das Internet den Lügen zum Erfolg verholfen und die Welt das Thema als Problem erkannt hat, können sich eine kleine Gruppe von Informatikern vor Anfragen kaum retten. Mehr


Freiburger Jurist gibt alle Werke von Hans Kelsen heraus

Bildung & Wissen

Freiburger Jurist gibt alle Werke von Hans Kelsen heraus

Alle Werke von Hans Kelsen. Mehr

Samstag, 11.11.2017

Wie viel Digitalisierung vertragen die Schulen?

BZ-Interview

Wie viel Digitalisierung vertragen die Schulen?

Digitalisierung der Schulen ist ein viel diskutiertes Thema: Wie viel davon vertragen die Schüler, was können Lehrer leisten? Drei Experten streiten darüber im Interview. Mehr


Exzellenzcluster fehlen Millionen für Forschung

Freiburg

Exzellenzcluster fehlen Millionen für Forschung

Dem Freiburger Exzellenzcluster "Brainlinks Braintools" fehlen nach einer Kürzung ab 2019 sieben Millionen Euro jährlich. Die Suche nach Lückenfüllern läuft. Gerät die Forschung ins Stocken? Mehr


Schon Babys können schätzen

Gefühl für Wahrscheinlichkeit. Mehr

Samstag, 04.11.2017

Forscher wollen dem Schönen auf den Grund gehen

In Frankfurt wird mit naturwissenschaftlichen Methoden die Wahrnehmung des Ästhetischen erforscht /. Mehr


HINTERGRUND: Zwischen Erkenntnis und Moral

HINTERGRUND: Zwischen Erkenntnis und Moral

Ist das Schöne eine Frage des Ideals oder der Empfindung? Geistesgeschichte im Schnelldurchgang. Mehr


Eigenschaft der Persönlichkeit

Studie zur Risikobereitschaft. Mehr

Samstag, 28.10.2017

Warum haben die Grundschüler im Land so schlecht abgeschnitten?

Bundesweite Bildungsstudie

Warum haben die Grundschüler im Land so schlecht abgeschnitten?

Die deutschen Grundschüler sind in den vergangenen Jahren schlechter geworden. Besonders stark ist der Leistungsrückgang in Baden-Württemberg. Eine Spurensuche in Südbaden. Mehr


Wie weit ist das menschliche Gehirn erforscht?

BZ-Interview

Wie weit ist das menschliche Gehirn erforscht?

An der Universität Freiburg und im Bernstein-Center forscht man über das menschliche Gehirn. Ad Aertsen und Stefan Rotter berichten im Interview über den Stand ihrer Wissenschaft. Mehr


Sind Blitzableiter in Deutschland vorgeschrieben?

Fragen Sie nur!

Sind Blitzableiter in Deutschland vorgeschrieben?

Blitzableiter sind nach wie vor die beste Möglichkeit, ein Gebäude vor einem Blitzeinschlag zu schützen. Dennoch sieht man auf den Dächern immer weniger Blitzableiter – weil sie nicht mehr für jedes Gebäude vorgeschrieben sind. Mehr

Samstag, 21.10.2017

Funde in Albhöhlen zählen zur frühesten Kunst der Welt

Archäologie

Funde in Albhöhlen zählen zur frühesten Kunst der Welt

Ein neues Buch zeigt die herausragende Bedeutung der eiszeitlichen Funde in den Höhlen der Schwäbischen Alb. Die Details könnten auch auf frühe Formen von Religion hinweisen. Mehr


Hausaufgaben helfen doch

Studie von Bildungsforschern. Mehr


FRAGEN SIE NUR!: Ein Land aus Einzelstücken

Wie wird die Fläche eines Landes gemessen? Die Fläche eines Landes wird als solche gar nicht gemessen. Lorenz Hurni, Professor für Kartografie am Institut für Kartografie und Geoinformation der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH) ... Mehr

Donnerstag, 19.10.2017

Ringen um Exzellenz – Freiburger Uni hofft auf Europa

Standort

Ringen um Exzellenz – Freiburger Uni hofft auf Europa

Die Universität Freiburg setzt im Ringen um den Status einer Exzellenzuniversität auf die europäische Karte. Der so genannte "Europäische Campus" setze ein Zeichen für die Integration der EU. Mehr

Mittwoch, 18.10.2017

Ministerpräsident hält an Kooperationsverbot fest

Stuttgart

Ministerpräsident hält an Kooperationsverbot fest

Ministerpräsident Winfried Kretschmann hält nichts von dem Vorschlag, das Kooperationsverbot zwischen Bund und Ländern im Hochschulbau abzuschaffen. Es geht um Artikel 91b des Grundgesetzes. Mehr

Montag, 16.10.2017

Unis und Kliniken im Land fehlen fast zehn Milliarden

Berichtsentwurf

Unis und Kliniken im Land fehlen fast zehn Milliarden

An Universitäten und Kliniken des Landes besteht ein Investitionsbedarf von fast zehn Milliarden Euro: Das schreibt die Finanzierungs-Kommission in einem Papier, das der BZ vorliegt. Mehr

Samstag, 14.10.2017

Haarfarbe vom Neandertaler

Analyse menschlicher DNA. Mehr


Alles Banane oder was?

Hintergrund

Alles Banane oder was?

» Biologie: Die Bananen der Gattung Musa sind ausdauernde, krautige Pflanzen, die meist zwischen drei und zehn Meter hoch werden. Wissenschaftler unterscheiden in dieser Gattung etwa 70 verschiedene Arten, von denen die meisten ursprünglich aus ... Mehr

Samstag, 07.10.2017

Großes Büchersterben in deutschen Bibliotheken

Bücher restaurieren

Großes Büchersterben in deutschen Bibliotheken

Unsere Bücher sind in Gefahr. Sie zerfallen in den Bibliotheken und Archiven dieses Lands - und niemand scheint sie retten zu können. Weil das Geld fehlt. Weil Fachpersonal fehlt. Mehr


Menschen machen Beben

Datenbank sammelt Vorfälle. Mehr

Donnerstag, 05.10.2017

Günstig im Ausland studieren – so geht’s

Work and travel

Günstig im Ausland studieren – so geht’s

Viele junge Menschen zieht es ein Jahr ins Ausland. Das muss man sich leisten können. Doch mit der richtigen Vorbereitung funktioniert es auch ohne dickes Konto. Mehr

Mittwoch, 04.10.2017

Chemie-Nobelpreis für früheren Freiburger Studenten

Stockholm

Chemie-Nobelpreis für früheren Freiburger Studenten

Der diesjährige Chemie-Nobelpreis geht an den Schweizer Jacques Dubochet, den Briten Richard Henderson und den Deutsch-Amerikaner Joachim Frank. Letzterer hat einen Teil seines Studiums in Freiburg absolviert. Mehr


60 Jahre nach Sputnik 1 stehen Mond und Mars im Fokus

Raumfahrt

60 Jahre nach Sputnik 1 stehen Mond und Mars im Fokus

Seit dem Flug des sowjetischen Satelliten Sputnik 1 hat sich vieles getan – an ambitionierten neuen Projekten mangelt es nicht. Mehr


Leise Pieptöne aus dem All lösten einen Schock aus

Leise Pieptöne aus dem All lösten einen Schock aus

Vor 60 Jahren läutete die Sowjetunion mit einer Metallkugel von 83 Kilogramm das Zeitalter der Raumfahrt ein / Ein Wettlauf mit dem Westen begann. Mehr