Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

11. März 2015

Kino wird zum Klassenzimmer

Schulkinowoche in Breisach.

BREISACH. Ab Donnerstag, 12. März, werden viele Schulen aus Breisach und Umgebung das Kommunale Kino zum Klassenzimmer machen. Erstmals gibt es die Schulkinowoche Baden-Württemberg, die bereits zum 9. Male stattfindet, auch in den Engel-Lichtspielen in Breisach.

Die Freude, während der Schulzeit ins Kino zu gehen, scheint groß zu sein, denn für die ursprünglich zehn geplanten Vormittagsveranstaltungen im kommunalen Kino Breisach, die von Donnerstag, 12., bis Freitag, 20. März angeboten werden, gibt es bereits über 900 Anmeldungen. Aus diesem Grund mussten nach Angaben des Vereins Koki Breisach zwei Vormittage angehängt werden. Gemessen an den rund 60 000 Besuchern in 82 teilnehmenden Kinos seien es in Breisach ungewöhnliche viele Anmeldungen.

Für das neue Kommunale Kino in Breisach sei das große Interesse ein schöner Erfolg. Der gemeinnützige Trägerverein komme damit auch seinem satzungsgemäßen Auftrag nach, neben dem Erstaufführungsprogramm auch als Einrichtung für kulturelle Bildung in Breisach und Umland zu fungieren.

Werbung


Einige Veranstaltungen der Schulkinowoche sind bereits ausgebucht, aber für manche Filme können sich einzelne Klassen auch noch kurzfristig anmelden.

Informationen dazu gibt es im Internet auf der Landesseite der Schulkinowoche Baden-Württemberg unter http://www.schulkinowoche-bw.de oder auf der Programmseite der Engel-Lichtspiele unter http://www.kino-breisach.de

Autor: bz