Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Weinstein versuchte Enthüllungen zu verhindern

Umstrittener Filmproduzent

Weinstein versuchte Enthüllungen zu verhindern

Der US-amerikanische Reporter Ronan Farrow hat monatelang über das verhasste Medienmogul Harvey Weinstein recherchiert. Dabei hatte er gegen viel Widerstand zu kämpfen. Mehr


ARD-Hörspieltage ab 8. November in Karlsruhe

Livehörspiele zu Briefen Martin Luthers, der Wettbewerb um den Deutschen Hörspielpreis und Paul Maars "Sams" live auf der Bühne: Die 14. ARD-Hörspieltage bieten vom 8. bis 12. November im Karlsruher Zentrum für Kunst und Medien ein breites ... Mehr

Dienstag, 17.10.2017

Wer gewinnt die Schlacht um den Streaming-Markt?

Unterhaltung

Wer gewinnt die Schlacht um den Streaming-Markt?

Online-Videodienste haben die Unterhaltungswelt kräftig aufgemischt und die Fernsehgewohnheiten vieler Menschen nachhaltig verändert. Netflix prägte die Streaming-Revolution wie kein zweites Unternehmen. Mehr

Foto-Galerien



Björk kritisiert Filmbranche

Über 30 000 Frauen zeigen sexuelle Belästigung an. Mehr


ARD-Tatort "Der rote Schatten"

ANGERISSEN: Heldentod am Sonntagabend

Ähnlichkeiten mit realen Personen oder Ereignissen sind "weder beabsichtigt noch zufällig, sondern unvermeidlich". Das lässt sich, frei nach Böll, über das Historienspiel schreiben, mit dem Regisseur Dominik Graf die Republik am Sonntagabend zur ... Mehr


Maltesische Bloggerin Opfer eines Anschlags

Eine auf Malta populäre Bloggerin ist offenbar Opfer eines gezielten Anschlags geworden. Regierungschef Joseph Muscat bestätigte, dass Daphne Caruana Galizia am Montag getötet wurde. "Das ist eine tückische Attacke auf einen Bürger und auf die ... Mehr


Polizei ermittelt gegen Satiremagazin Titanic

Das Frankfurter Satiremagazin Titanic sorgt mit einer Foto-Montage, die den Sieger der österreichischen Parlamentswahl Sebastian Kurz im Fadenkreuz zeigt, im Netz für Aufregung. In einem Tweet am Montag ist ein Bild mit Kurz zu sehen und der ... Mehr

Samstag, 14.10.2017

Verleger Wolfgang Poppen: Zeitungen sind jedes Wort wert

BZ-Interview

Verleger Wolfgang Poppen: Zeitungen sind jedes Wort wert

Der Slogan "Jedes Wort wert" wirbt für Regionalzeitungen. Welche Idee dahintersteckt und warum es sich lohnt, dem Journalismus treu zu bleiben, sagt BZ-Verleger Wolfgang Poppen. Mehr


"Der rote Schatten": Stuttgarter "Tatort" über RAF-Zeit

Krimi

"Der rote Schatten": Stuttgarter "Tatort" über RAF-Zeit

Der neue Stuttgarter "Tatort" beschäftigt sich mit dem RAF-Terrorismus und zeigt immer wieder Aufnahmen aus der Vergangenheit. Deren Schatten ist länger als gedacht - auch nach 40 Jahren. Mehr


Alle führen – alle folgen

Veränderungen in Arbeitswelt und Politik: Diskussionsforum "My Digital Revolution" in Freiburg. Mehr


Der Deutsche Herbst ist längst nicht zu Ende

Der Deutsche Herbst ist längst nicht zu Ende

Der Stuttgarter "Tatort" "Der rote Schatten" schlägt den Bogen von der Gegenwart zum RAF-Terror des Jahres 1977. Mehr


Tetsche gewinnt den Deutschen Cartoonpreis

Der Deutsche Cartoonpreis 2017 geht an Fred Tödter alias Tetsche aus Steinkirchen bei Hamburg. Der 1946 geborene Künstler erhalte den mit 3000 Euro dotierten ersten Preis für seine Zeichnung "America First", sagte Martin Sonntag, Leiter der ... Mehr

Freitag, 13.10.2017

Im Dokufilm "Pre-Crime" sagen Computer Verbrechen voraus

Kino

Im Dokufilm "Pre-Crime" sagen Computer Verbrechen voraus

Monika Hielscher und Matthias Heeder haben die Dokumentation "Pre-Crime" zum Thema staatliche Datenkraken gedreht. In Freiburg läuft sie ab dem 12. Oktober im Kino. Mehr


Die Stadt ist der Star

Die Stadt ist der Star

Der von ARD und Sky produzierte Mehrteiler "Babylon Berlin" ist tatsächlich das Fernsehereignis, das vorab versprochen wurde. Mehr


Will Trump Medienlizenzen entziehen?

Will Trump Medienlizenzen entziehen?

US-Präsident beklagt sich zum wiederholten Mal über "Falschnachrichten" über ihn. Mehr


Steigt der Rundfunkbeitrag?

Länderchefs tagen. Mehr


Oscar-Akademie tagt zu Weinstein

Beratung über Ausschluss. Mehr


Kooperation von ARD und Sky

ARD, Sky und "Babylon Berlin"- ein gefährliches Joint Venture

Kaum einer Institution bringt die Bild-Zeitung so unverhohlen ihre Abneigung entgegen wie den öffentlich-rechtlichen Fernsehanstalten. Bei jeder Gelegenheit hält Deutschlands größte Boulevardzeitung den Sendern Prasserei und Verschwendung von ... Mehr

Donnerstag, 12.10.2017

Weinstein-Skandal: Immer mehr Frauen brechen das Schweigen

Hollywood

Weinstein-Skandal: Immer mehr Frauen brechen das Schweigen

Der Fall des wegen sexueller Belästigung bezichtigten mächtigen Hollywood-Produzenten Harvey Weinstein entfacht in den USA eine Debatte über Sexismus am Arbeitsplatz. Mehr

Mittwoch, 11.10.2017

Ausgedrückte Pickel auf YouTube: eklig – aber beliebt

Faszination des Ekels

Ausgedrückte Pickel auf YouTube: eklig – aber beliebt

Die einen drücken Pickel aus, die anderen operieren an offenen Herzen - und unzählige Nutzer gucken auf YouTube dabei zu. Was fasziniert die Menschen an solch ekelerregenden Bildern? Mehr


Plaudern und musizieren

Plaudern und musizieren

Am Donnerstag feiert die Late-Night-Show "Ratzkes Rendevouz" in der ARD Premiere. Mehr

Dienstag, 10.10.2017

Per Kopfreise bis nach Australien

Per Kopfreise bis nach Australien

Die ARD sendet den Film "Zuckersand", der in den späten 70er Jahren in der DDR spielt. Mehr


Spannung in jeder Sekunde

Robert-Geisendörfer-Preis für sechs Produktionen. Mehr


Bayerischer Rundfunk steht zum jüngsten "Tatort"

Pornodreharbeiten, Gruppensex, Sperma im Planschbecken - aus Sicht des Bayrischen Rundfunks (BR) hat die jüngste "Tatort"-Folge "Hardcore" aus München am Sonntagabend polarisiert. Rund 20 Zuschauer äußerten sich negativ beim BR, in den Medien ... Mehr


Bauer-Verlag will keine Entschädigung zahlen

Der Streit zwischen dem deutschen Medienhaus Bauer und der australischen Hollywood-Schauspielerin Rebel Wilson geht in eine neue Runde. Der Konzern kündigte am Montag an, Berufung gegen die Verurteilung zu insgesamt 4,5 Millionen australischen ... Mehr