Zur Navigation Zum Artikel

Freitag, 17.06.2016

Die Klanghülle mit dem Extrastrom

Die Klanghülle mit dem Extrastrom

BZ-ERFAHRUNGSBERICHT: Ein Zusatzgerät fürs iPhone dürfte bei Hi-Fi-Liebhabern Anklang finden. Mehr


Tipps für Fußballmuffel

SPIELFREI: Fremde Freiheit

Während der Fußball-Europameisterschaft geben wir in dieser Kolumne Fernseh-, Radio- und Online-Tipps für Fußballmuffel. Mehr


ANNA LOGES: <span class="ngRot">Die falschen Trojaner im TV</span>

Schadsoftware

ANNA LOGES: Die falschen Trojaner im TV

Das musste ja so kommen. Jetzt haben es die Trojaner nicht nur als verfilmte griechische Sagen auf unsere heimische Mattscheibe geschafft. Computergangster schmuggeln ja gerne ihre trojanischen Softwarepferde in fremde Geräte und erpressen ... Mehr


Die Zukunft entscheidet sich digital

Zwei Chefs, ein Thema: die Zukunft der Zeitung

Die Zukunft entscheidet sich digital

Die Digitalisierung verändert die Mediennutzung dramatisch. Damit einhergehend erodiert die traditionelle Geschäftsgrundlage vieler Medienhäuser. Wie kann Qualitätsjournalismus im Internetzeitalter finanziert werden? Unverzichtbar ist das ... Mehr


Wie Computer-Algorithmen in der digitalen Welt den Journalismus verändern

Kollege Roboter

Wie Computer-Algorithmen in der digitalen Welt den Journalismus verändern

Es war Anfang März, als ein Facebook-Mitarbeiter bei einer der wöchentlichen Fragerunden Firmenchef Mark Zuckerberg eine brisante Frage stellte: „Welche Verantwortung hat Facebook, eine Präsidentschaft von Donald Trump zu verhindern?“ Mehr


HINTERGRUND

HINTERGRUND

Apple setzt verstärkt auf Spracherkennung Apple setzt bei der Bedienung seiner Geräte künftig viel stärker auf Sprache und schlägt damit die gleiche Richtung ein wie die Rivalen Google und Amazon. Alle App-Entwickler, auch von Fremdfirmen, ... Mehr


TIPPS & TRICKS

Die Korrektur korrigieren Apples Autokorrektur ist so eine Sache für sich: Je länger man ein iOS-Gerät nutzt, desto mehr abweichende Schreibweisen oder eigene Wortschöpfungen oder Abkürzungen gewöhnt man dem Tastaturwörterbuch an. Das kann ... Mehr

Donnerstag, 16.06.2016

Wie ein typischer Tag im Newsroom der BZ aussieht

70 Jahre Badische Zeitung

Wie ein typischer Tag im Newsroom der BZ aussieht

Von frühmorgens bis spätabends wird im Newsroom der Badischen Zeitung geplant und produziert – für Online und Print. Doch wie funktioniert das? Ein typischer Tag im Protokoll. Mehr


Netflix-Serie: Der Fall des Hauses Rayburn

Tipps für Fußballmuffel

Netflix-Serie: Der Fall des Hauses Rayburn

Während der Fußball-EM geben wir in dieser Kolumne Fernseh-, Radio- und Online-Tipps für Fußballmuffel. Heute: Die Serie "Bloodlines" über die Familie Rayburn auf Netflix. Mehr


wenn man dafür verantwortlich ist, dass jede Nacht 140000 Zeitungen in den Briefkästen landen? &#8211; Der Vertrieb

Wie ist es eigentlich ...

wenn man dafür verantwortlich ist, dass jede Nacht 140000 Zeitungen in den Briefkästen landen? – Der Vertrieb

Es ist eine tolle Herausforderung. Nacht für Nacht sind 1400 Menschen für die Zustellung der Badischen Zeitung unterwegs, damit unsere Leser frühmorgens die Zeitung pünktlich im Briefkasten vorfinden. Mehr


Lesestoff, der bares Geld wert ist

Lesestoff, der bares Geld wert ist

WIE IST ES EIGENTLICH... wenn man die Kunden davon überzeugen muss, dass eine Anzeige in der Zeitung wirkt? – Die Anzeigenabteilung. Mehr


Blaue Wiener und bunte Wirklichkeit

Blaue Wiener und bunte Wirklichkeit

WIE IST ES EIGENTLICH... wenn neue Bekannte mutmaßen, man habe es vorwiegend mit Kaninchenzüchtern zu tun? – Die Stadtredaktion. Mehr


Ein Rucksack voller Wissen hilft

Ein Rucksack voller Wissen hilft

WIE IST ES EIGENTLICH... wenn man in der täglichen Informationsflut den Überblick behalten muss? – Die Politik- und Nachrichtenredaktion. Mehr


Vom Druck im Druck

Vom Druck im Druck

WIE IST ES EIGENTLICH... wenn man mit einer Maschine arbeitet, die nie kaputtgehen darf? – Die Druckerei. Mehr


"Lest die lustigen Verrisse ..."

"Lest die lustigen Verrisse ..."

WIE IST ES EIGENTLICH... wenn alle Besucher das Konzert toll fanden, nur der Berichterstatter der BZ nicht? – Die Kulturredaktion. Mehr


wenn man von Berufs wegen überall seine Nase reinstecken und sich auch noch auskennen muss? &#8211; Die Reportageredaktion

Wie ist es eigentlich...

wenn man von Berufs wegen überall seine Nase reinstecken und sich auch noch auskennen muss? – Die Reportageredaktion

Es gibt beim Zeitungsmachen die klassische Nachricht. Wer? Wann? Wo? Wie? Warum? Fünf Fragen, fünf Antworten, alles gesagt. Alles? Natürlich nicht, denn so nehmen wir die Welt nicht wahr. Die fünf W-Fragen sind ganz zentral, die Antworten sagen ... Mehr


wenn man so komplizierte Themen wie Euro- oder Milchkrise vermitteln muss? &#8211; Die Wirtschaftsredaktion

Wie ist es eigentlich...

wenn man so komplizierte Themen wie Euro- oder Milchkrise vermitteln muss? – Die Wirtschaftsredaktion

Wahrscheinlich wissen Sie nicht, was ein CDO ist. Seien Sie beruhigt, geschätzte Leserin, geschätzter Leser, die drei Wirtschaftsredakteure der Badischen Zeitung wussten es auch nicht, als 2008 die Finanzkrise ausbrach. Heute sind wir ein ... Mehr


wenn man einen Spielbericht mit dem Abpfiff fertig haben muss? &#8211; Die Sportredaktion.

Wie ist es eigentlich...

wenn man einen Spielbericht mit dem Abpfiff fertig haben muss? – Die Sportredaktion.

Manchmal wird’s eng. Wie kein anderes Ressort strapazieren die Kolleginnen und Kollegen des Sports mitunter die Nerven der Mitarbeiter in der Schlussredaktion – und letztlich auch von Druck und Vertrieb. Mehr


Rundfunkgebührenklage erneut abgewiesen

Das Bundesverwaltungsgericht hat erneut mehrere Klagen gegen den Rundfunkbeitrag abgewiesen. Der pro Haushalt erhobene Beitrag sei verfassungsgemäß und auch keine Steuer, entschied der 6. Senat am Mittwoch in Leipzig. Er folgte damit seinem ... Mehr


Eine schöne Form

Eine schöne Form

WIE IST ES EIGENTLICH... wenn man täglich mit Schrift, Fotos und pfiffigen Infografiken in der Zeitung für eine gute Optik sorgt? – Das Layout/Grafik-Ressort. Mehr


Ein letzter Blick

Ein letzter Blick

WIE IST ES EIGENTLICH... wenn einem jeden Tag der Redaktionsschluss im Nacken sitzt? – Die Schlussredaktion. Mehr



Ausflug ins Bunte

Ausflug ins Bunte

WIE IST ES EIGENTLICH... wenn man über dicke Biber, Königinnen und den jüngsten Fauxpas von Daniela Katzenberger berichten muss? – Aus aller Welt. Mehr


Hier spricht der Leser

Hier spricht der Leser

WIE IST ES EIGENTLICH... wenn man jeden Tag die schonungslose Kritik der Leserinnen und Leser abbekommt? – Die Forum-Redaktion. Mehr


Mehrwert schaffen

Mehrwert schaffen

WIE IST ES EIGENTLICH... wenn man als Redakteur mit seinen Beiträgen Geld verdienen muss? – Das Ressort BZ-Extra. Mehr