Zur Navigation Zum Artikel

Mittwoch, 22.03.2017

Steinmeier mahnt die Türkei als neuer Bundespräsident

Vereidigung

Steinmeier mahnt die Türkei als neuer Bundespräsident

Frank-Walter Steinmeier ist als neuer Bundespräsident vereidigt worden. Er forderte prompt ein Ende der Nazi-Vergleiche aus der Türkei. – und die Freilassung Deniz Yücels. Mehr


Immer mehr Menschen in Deutschland bewaffnen sich

Waffenschein-Statistik

Immer mehr Menschen in Deutschland bewaffnen sich

Die Zahl der Kleinen Waffenscheine, die man für Schreckschuss-, Reizstoff- und Signalwaffen braucht, hat sich laut Bundesinnenministerium seit Dezember 2014 fast verdoppelt- Mehr


"Opfer haben Fragen, die nur Täter beantworten können"

BZ-Interview

"Opfer haben Fragen, die nur Täter beantworten können"

Wo es ein Opfer gibt, gibt es auch einen Täter.Die Kriminalpsychologin Gunda Wößner aus Freiburg erklärt im BZ-Interview: Man kann Opfer schützen, indem man sich mit Tätern beschäftigt. Mehr


Wenn eine Straftat das Leben verändert

Tag der Kriminalitätsopfer

Wenn eine Straftat das Leben verändert

Rund eine Million Menschen in Deutschland werden im Jahr Opfer einer Straftat. Jedes Opfer kämpft mit den Erfahrungen, manches ein Leben lang. Daran erinnert der heutige internationale Tag der Kriminalitätsopfer. Mehr


Oskar Lafontaine ist an der Saar das Zugpferd der Linken

Wahl im Saarland

Oskar Lafontaine ist an der Saar das Zugpferd der Linken

Oskar Lafontaine ist im Saarland inzwischen Kult – und Zugpferd der Linke. Der 72-Jährige setzt nach der Landtagswahl am kommenden Sonntag auf Rot-Rot . Mehr


Türkei

AKP sagt Auftritte ab

Bis zum Referendum in der Türkei sollen keine Minister mehr in Deutschland Wahlkampf machen. Mehr


Die SPD rückt in Umfragen näher an die CDU

Saarlandwahl

Die SPD rückt in Umfragen näher an die CDU

Lange sah die CDU wie die klare Siegerin aus. Doch die SPD holt auf - ist das der "Schulz-Effekt"? Mehr


"Mit Kinderrechten nicht vereinbar"

"Mit Kinderrechten nicht vereinbar"

Unicef-Studie kritisiert die Unterbringung von jungen Flüchtlingen – vor allem im Südwesten. Mehr


Keine Laptops mehr im Handgepäck

Neue Regel für Flüge in die USA. Mehr


Täter müssen ins Gefängnis

Attacke auf Essener Sikh-Tempel. Mehr


Ermittlungen bei Gebirgsjägern

Soldat soll belästigt worden sein. Mehr

Dienstag, 21.03.2017

Vorerst keine Auftritte türkischer Politiker in Deutschland mehr

Vorerst keine Auftritte türkischer Politiker in Deutschland mehr

Ein AKP-naher Verein will bis zum Referendum in der Türkei keine Auftritte türkischer Politiker in Deutschland mehr organisieren. Aber Präsident Erdogan schickt Nazi-Vergleiche nach. Mehr


Freiburger Appell gegen Nationalisten und für Europa

Centrum für Europäische Politik

Freiburger Appell gegen Nationalisten und für Europa

Verzichten Sie auf Aktionismus, unterlassen Sie pauschale Schuldzuweisungen, informieren Sie sich: Das Centrum für Europäische Politik hat einen Freiburger Appell formuliert. Mehr


Rezept gegen Schulz: Kann die Kanzlerin Konfrontation?

Wahlkampf

Rezept gegen Schulz: Kann die Kanzlerin Konfrontation?

Im September wird der Bundestag neu gewählt. Kanzlerin und Kandidatin Angela Merkel und ihre Partei suchen noch nach der richtigen Strategie gegen den Hype um Martin Schulz. Mehr


Deutschlands dienstälteste Kommissarin hört auf

Schwerpunkt Gewalt gegen Kinder

Deutschlands dienstälteste Kommissarin hört auf

Gina Graichen ist Deutschlands dienstälteste Kommissarin mit Schwerpunkt Gewalt gegen Kinder – jetzt endet ihre Dienstzeit. Mehr


Chancen-Ampel auf hellgrün

Studie: Kinder- und Jugendliche in Deutschland haben gute Startbedingungen – aber nicht alle. Mehr


Stuttgart

CDU stellt Wahlliste für September auf

CDU (II):Landespartei stellt Wahlliste für September auf. Mehr


Merkel droht indirekt mit einem Einreiseverbot

HANNOVER (dpa). Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat angesichts der auch gegen sie persönlich gerichteten Nazi-Vorwürfe aus Ankara indirekt mit einem Einreiseverbot für türkische Politiker gedroht. "Wir werden nicht zulassen, dass der Zweck die ... Mehr


Drei Festnahmen wegen Kontakten zu Amri

ISTANBUL (AFP). In Istanbul sind nach türkischen Medienberichten im Zusammenhang mit dem Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt vom Dezember drei Verdächtige festgenommen worden. Es handle sich um drei Deutsche mit libanesischen Wurzeln, hieß ... Mehr

Montag, 20.03.2017

"Chancen-Ampel" junger Menschen steht auf Hellgrün

Deutschland

"Chancen-Ampel" junger Menschen steht auf Hellgrün

Kinder- und Jugendliche in Deutschland haben gute Startchancen - aber nicht alle. Zu diesem Ergebnis kommt der "Deutsche Kinder- und Jugendmonitor 2017". Die Studie im Detail: Mehr


Kurden demonstrieren gegen Verfassungsreferendum

Frankfurt

Kurden demonstrieren gegen Verfassungsreferendum

Zehntausende Kurden haben in Frankfurt gegen das Verfassungsreferendum des türkischen Präsidenten Erdogan demonstriert. Die Regierung in Ankara kritisierte das Verhalten der deutschen Behörden scharf. Mehr


Im Herbst wird DVB-T auf hochauflösendes DVB-T2 umgestellt

Südbaden

Im Herbst wird DVB-T auf hochauflösendes DVB-T2 umgestellt

Von Ende März an wird DVB-T auf hochauflösendes DVB-T2 umgestellt, Südbaden startet erst im Herbst . Mehr


Baden-Baden

G-20-Finanzminister verzichten auf das übliche Bekenntnis zum freien Handel

G-20-Finanzminister verzichten auf das übliche Bekenntnis zum freien Handel / Schäuble begrüßt neuen "Pakt für Afrika". Mehr


100 Prozent für Schulz

100 Prozent für Schulz

SPD-Parteitag wählt neuen Parteivorsitzenden und Kanzlerkandidaten mit historischem Ergebnis. Mehr


"Es gibt eine Abkehr vom linearen Fernsehen"

"Es gibt eine Abkehr vom linearen Fernsehen"

BZ-INTERVIEW mit dem Medienwissenschaftler Joachim Trebbe über die Umstellung auf DVB-T2 und die Zukunft des Fernsehens. Mehr