Möbelmarkt will erweitern

skk

Von skk

Di, 25. Juli 2017

Dogern

Gemeinderat Dogern ermöglicht Umstrukturierung.

DOGERN (tao). Der Möbelmarkt Dogern will seinen Standort an der Gewerbestraße umstrukturieren und in Teilbereichen erweitern. Dazu ist eine Änderung des Bebauungsplanes "Winkel-Eckebühl" erforderlich. Der Bauherr, die Kummle-Albiez GdbR, begründete den Antrag mit der dringend erforderlichen Modernisierung des Standortes zur Sicherung der vorhandenen und Schaffung weiterer Arbeitsplätze. Die Verkaufsfläche wird um 895 auf 24 995 Quadratmeter erweitert, geplant ist zudem eine Aufstockung mit einem Attica-Geschoss inklusive Restaurant und Verwaltungsbereich. Der Gemeinderat folgte dem Vorschlag der Verwaltung, den Bebauungsplan im beschleunigten Verfahren zu ändern.