Zur Navigation Zum Artikel

Dienstag, 21.01.2020

Zusammenstöße von Migranten und Grenzschützern in Mexiko

Honduraner wollen in die USA

Zusammenstöße von Migranten und Grenzschützern in Mexiko

Ciudad Hidalgo (dpa) - An der Grenze zwischen Guatemala und Mexiko ist es erneut zu Zusammenstößen von Sicherheitskräften und Migranten aus Mittelamerika gekommen, die über Mexiko in die USA gelangen wollten.Medienberichten zufolge lösten die ... Mehr


Bundestagsgutachten: Kinderrechte-Entwurf greift zu kurz

Änderung des Grundgesetzes

Bundestagsgutachten: Kinderrechte-Entwurf greift zu kurz

Berlin (dpa) - Die Pläne von Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) zur Aufnahme von Kinderrechten ins Grundgesetz erfüllen nach Einschätzung von Bundestagsexperten nicht die internationalen Vorgaben zur Besserstellung von Kindern. Mehr


Studie zu umweltschonendem Waschen: möglichst kalt und kurz

Waschprogramm entscheidend

Studie zu umweltschonendem Waschen: möglichst kalt und kurz

Leeds (dpa) - Bei kürzeren Waschprogrammen und niedrigeren Temperaturen entstehen weniger Mikrofasern, die mit dem Abwasser in die Umwelt gelangen.Das haben Forscher bei Versuchen mit Kleidungsstücken aus dem Einzelhandel gezeigt. Mehr


Iranische Luftfahrtbehörde: Zwei Raketen führten zum Absturz

176 unschuldige Opfer

Iranische Luftfahrtbehörde: Zwei Raketen führten zum Absturz

Teheran (dpa) - Das irrtümlich im Iran abgeschossene ukrainische Passagierflugzeug wurde durch zwei Raketen zum Absturz gebracht. Das ist das Ergebnis eines zweiten Berichts der iranischen Luftfahrtbehörde, wie die iranische Nachrichtenagentur ... Mehr


Wann wird's mal wieder richtig Winter?

Kein Schnee in Sicht

Wann wird's mal wieder richtig Winter?

Offenbach (dpa) - Wer zirkelte diesen Winter schon mit Schlittschuhen Pirouetten auf zugefrorenen Seen? Oder wurde bei Schneeballschlachten so richtig gut eingeseift? Wohl kaum jemand - zumindest unter denjenigen, die in Deutschland blieben.Denn ... Mehr


Otte: Bundeswehreinsatz erst nach Waffenstillstand prüfen

Konflikt in Libyen

Otte: Bundeswehreinsatz erst nach Waffenstillstand prüfen

Berlin (dpa) - Der verteidigungspolitische Sprecher der Unionsfraktion im Bundestag, Henning Otte, hat sich für die Prüfung eines möglichen Bundeswehreinsatzes erst nach einem Waffenstillstand in Libyen ausgesprochen.«Das Waffenembargo muss ... Mehr