Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Sharon Stone lacht bei Frage nach sexueller Belästigung

#MeToo

Sharon Stone lacht bei Frage nach sexueller Belästigung

Los Angeles (dpa) - Filmstar Sharon Stone (59) hat mit einem Lachen auf die Frage eines Reporters reagiert, ob sie schon einmal sexuell belästigt worden sei.«Ich bin seit 40 Jahren in diesem Geschäft. Mehr


Erinnerung an den Zeichner Paul Holz

Chronist seiner Zeit

Erinnerung an den Zeichner Paul Holz

Pasewalk/Schleswig (dpa) - «Der Zeichner Paul Holz war ein Chronist seiner Zeit», sagt Anke Holstein. Die Kunsthistorikerin und Leiterin des Pasewalker Stadtmuseums hat einen 160 Seiten starken Katalog in der Hand, der das Schaffen des von den ... Mehr


«Tagesschau» mit einer Minute Verspätung

Technische Probleme

«Tagesschau» mit einer Minute Verspätung

Hamburg (dpa) - Verspätung bei der «Tagesschau»: Die 20-Uhr-Nachrichten der ARD-Institution haben am Montagabend eine Minute zu spät begonnen. «Grund dafür waren technische Probleme in der zentralen Sendeleitung», hieß es wenig später auf dem ... Mehr


Timothée Chalamet spendet Gage aus Woody-Allen-Film

Time's Up

Timothée Chalamet spendet Gage aus Woody-Allen-Film

New York (dpa) - US-Schauspieler Timothée Chalamet (22) will seine Gage für den Woody-Allen-Film «A Rainy Day in New York» abgeben. «Ich möchte nicht von meiner Arbeit an dem Film profitieren. Mehr


Christian Kohlund freut sich über ersten Enkel

Familienglück

Christian Kohlund freut sich über ersten Enkel

Passau (dpa) - Schauspieler Christian Kohlund (67, «Das Traumhotel», «Der Bergdoktor») hat Freude an seinem ersten Enkelkind. Seine Tochter Francesca hat ihn im November zum Opa gemacht und wann immer es zeitlich klappt, besucht er die junge ... Mehr


Jane Fonda spricht über Krebsgeschwür an der Lippe

Schauspielerin

Jane Fonda spricht über Krebsgeschwür an der Lippe

New York (dpa) - Filmlegende Jane Fonda (80) hat bei einem Interview in New York offen über ein Pflaster an ihrer Unterlippe gesprochen.«Ich will kurz den Verband erklären. Mehr


«Oh Happy Day»-Sänger Edwin Hawkins gestorben

Tod mit 74

«Oh Happy Day»-Sänger Edwin Hawkins gestorben

San Francisco (dpa) - Weltbekannt wurde er mit dem Gospel-Song «Oh Happy Day» aus dem Jahr 1969: US-Sänger Edwin Hawkins ist tot.Hawkins sei im Alter von 74 Jahren am Montag in seinem Haus in der Nähe von San Francisco gestorben, teilte sein ... Mehr

Montag, 15.01.2018

Cranberries-Sängerin überraschend gestorben

Hit «Zombie»

Cranberries-Sängerin überraschend gestorben

London (dpa) - Ihre Stimme ging durch Mark und Bein: Die Frontfrau der irischen Rockgruppe The Cranberries, Dolores O'Riordan, ist tot. Das teilte die Band am Montag mit. Mehr


Humboldt Forum benennt Sammlungsleiterin

Kulturhaus

Humboldt Forum benennt Sammlungsleiterin

Berlin (dpa) - Die Fassade steht, die Fenster sind eingebaut - und auch das hochkomplizierte technische Innenleben ist bereits weitgehend installiert. Die Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss versicherte am Montag bei einer ... Mehr


Zwölfjährige fährt zum Menuhin-Wettbewerb

«Geigen-Olympiade»

Zwölfjährige fährt zum Menuhin-Wettbewerb

Genf (dpa) - Eine Zwölfjährige aus Deutschland nimmt an einem der renommiertesten Musikwettbewerbe der Welt teil. Die Geigerin Clara Shen wurde mit 43 weiteren Talenten zum Menuhin-Wettbewerb im April nach Genf eingeladen, wie die Veranstalter am ... Mehr


«The Commuter» steigt auf Platz drei ein

Kinocharts

«The Commuter» steigt auf Platz drei ein

Baden-Baden (dpa) - Nur ein Neuling hat es am Wochenende in die Top Fünf der deutschen Kinocharts geschafft: Der Actionthriller «The Commuter» startete mit 185 000 Besuchern auf Platz drei, wie Media Control am Montag mitteilte.Im vierten ... Mehr


Punkband Donots: Klare Kante gegen Rechts

Lauter als Bomben

Punkband Donots: Klare Kante gegen Rechts

Berlin (dpa) - Die Donots gehören schon länger zur Speerspitze des deutschen Punks. Die Band aus Ibbenbüren hat es geschafft, neben Szene-Größen wie den Toten Hosen oder den Ärzten ins Bewusstsein einer breiteren Öffentlichkeit zu gelangen: ... Mehr


Küche, Reisen, Mode: Die Trends für 2018

Hanfsamen und Sevilla

Küche, Reisen, Mode: Die Trends für 2018

Berlin (dpa) - «Dicker Schal und Knöchel frei: Das ist das neue Arschgeweih», lästert mancher über den Look, der nach wie vor vielen Frauen und Männern als hip gilt. Mehr


Die Queen im Interview: Geistig fit und etwas forsch

Zum 65. Krönungsjubiläum

Die Queen im Interview: Geistig fit und etwas forsch

London (dpa) - Die britische Königin Elizabeth II. hat einen trockenen Humor und kann durchaus auch mal forsch sein. Das hat sie in einem ihrer äußerst seltenen Interviews gezeigt.Der Sender BBC durfte anlässlich ihres 65. Mehr


Berliner Fashion Week erfindet sich neu

Laufsteg ade

Berliner Fashion Week erfindet sich neu

Berlin (dpa) - Natürlich gibt es noch die Frauen mit den superlangen Beinen, die Klamotten, von denen jeder Normalo nur träumen kann, und die Partys, die bloß mit Geheimcode zugänglich sind. Mehr


Deutscher fotografiert Tokio für Japaner

Stadt der «1000 Dörfer»

Deutscher fotografiert Tokio für Japaner

Tokio (dpa) - Die Fahrt über die breite Autobahn führt durchs Grüne, vorbei an Reisfeldern und einzelnen Bauernhäusern. Bald weicht das Grün grauem Beton, Häuser reihen sich an Häuser, Fabriken an Fabriken, in der Ferne ragen die ersten ... Mehr


Ende einer TV-Karriere: Robert Atzorn sagt adieu

Abschied

Ende einer TV-Karriere: Robert Atzorn sagt adieu

Berlin (dpa) - Er war «Tatort»-Kommissar, «Unser Lehrer Doktor Specht» und Geistlicher in der Serie «Oh Gott, Herr Pfarrer»: Robert Atzorn. Der 72 Jahre alte Schauspieler beendet nach eigenen Worten an diesem Montag seine Fernsehkarriere.Atzorn ... Mehr


Wigald Boning hat geheiratet

Hochzeit

Wigald Boning hat geheiratet

München (dpa) - Wigald Boning (50) hat die Opernsängerin Teresa Tièschky (29) geheiratet. Das teilte der Komiker am Sonntagabend auf seiner Facebook-Seite mit.Dazu postete er Bilder des Paares hinter einem großen Herz aus Luftballons und im ... Mehr

Sonntag, 14.01.2018

«Jumanji» bleibt auf Platz eins in Nordamerika

Kino-Charts

«Jumanji» bleibt auf Platz eins in Nordamerika

New York (dpa) - Die Action-Komödie «Jumanji» bleibt in den nordamerikanischen Kinos weiter der erste Überraschungshit des Jahres.Nachdem der Film mit Dwayne «The Rock» Johnson in der dritten Woche zum ersten Mal die Spitzenposition erobert ... Mehr


Männermodels werfen Starfotografen sexuelle Belästigung vor

#MeToo-Debatte

Männermodels werfen Starfotografen sexuelle Belästigung vor

New York (dpa) - Dutzende Männer werfen den beiden Modefotografen Bruce Weber und Mario Testino sexuelle Belästigung vor. Die «New York Times» zitiert in ihrer Sonntagsausgabe 13 Aussagen aktueller und früherer Models, wonach Testino sie unter ... Mehr


Mark Wahlberg will nach Protesten Millionen-Gage spenden

Ungleiche Bezahlung

Mark Wahlberg will nach Protesten Millionen-Gage spenden

Los Angeles (dpa) - Nach Protesten gegen riesige Unterschiede in der Bezahlung von männlichen und weiblichen Hauptrollen will US-Schauspieler Mark Wahlberg seine Zusatzgage für das Nachdrehen von «Alles Geld der Welt» spenden.«Ich unterstütze zu ... Mehr


Lüpertz-Skulptur «Athene» bleibt verschwunden

Diebstahl

Lüpertz-Skulptur «Athene» bleibt verschwunden

Düsseldorf (dpa) - Die Polizei sucht weiter nach einer gestohlenen Bronzefigur des Künstlers Markus Lüpertz. Bisher gebe es keine neuen Erkenntnisse, sagte eine Polizeisprecherin am Sonntag in Düsseldorf. Mehr


Ildikó von Kürthy: 50. Geburtstag mit Wehmut

Bestsellerautorin

Ildikó von Kürthy: 50. Geburtstag mit Wehmut

Hamburg (dpa) - Die Bestsellerautorin Ildikó von Kürthy blickt mit Wehmut ihrem 50. Geburtstag am 20. Januar entgegen.«Es ist nicht mein Alter, das mich traurig macht, im Gegenteil. Mehr


Philipp Lahm mit Karl-Valentin-Orden geehrt

Auszeichnung

Philipp Lahm mit Karl-Valentin-Orden geehrt

München (dpa) - Fußballweltmeister Philipp Lahm (34) ist am Samstag mit dem Karl-Valentin-Orden der Münchner Faschingsgesellschaft Narrhalla geehrt worden. Ausgezeichnet wurde Lahm - zum Faschingsauftakt an einem 11.11. Mehr


Queen glaubte als Kind an «Wundernebel» in Krönungskirche

Britisches Königshaus

Queen glaubte als Kind an «Wundernebel» in Krönungskirche

London (dpa) - Die britische Königin Elizabeth II. hat als Kind geglaubt, dass die Deckengewölbe der Londoner Krönungskirche Westminster Abbey von einer Art «Wundernebel» bedeckt sind.Das erzählt die Queen (91) in einem BBC-Interview für die ... Mehr