Viele Angebote für die Gesundheit der Mitarbeiter

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 13. November 2017

Elzach

Auszeichnung für die Werner Gießler GmbH in Köln.

ELZACH (BZ). Die Werner Gießler GmbH erhielt vom Corporate Health Netzwerk die Auszeichnung für mittelständische Betriebe "Gesunde Belegschaft" als vorbildliches Unternehmen für überdurchschnittliches Engagement für mehr Gesundheit der Mitarbeiter.

Bei der Preisverleihung in Köln nahm Personalleiterin Ute Kaatz (qualifizierter Gesundheitscoach) stolz im Namen der Werner Gießler GmbH die Auszeichnung "Gesunde Belegschaft" entgegen. "Unser ganzheitliches betriebliches Gesundheitsmanagement und die individuelle Gesundheitsförderung leisten einen wichtigen Beitrag zur Gesunderhaltung unserer Beschäftigten", sagte sie.

Die Werner Gießler GmbH richtet sihre Unternehmensstrategie auf ein ganzheitliches, betriebliches Gesundheitsmanagement aus. Sie steht für mehr Gesundheit im Unternehmen. Die Lauf- und Nordic-Walking-Gruppe (Teilnahme am Business-Run und anderen Sportevents), Hansefit-Mitgliedschaft, regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen, Gehörschutz, Ergonomie-Beratung, Arbeitsschutz, Getränke- und Sprudelautomaten, flexible Arbeitszeiten, Elternzeit, Seminare "Gesund Führen" für Abteilungsleiter und Raucherentwöhnungskurse sind nur einige Beispiele, die im Arbeitsalltag gelebt werden. Neue Projekte wie Früherkennung von Herzinfarkt-, Schlaganfall- und Diabetes- Risiken durch Blutanalysen, Aktion "Gesundes Vesper", ein "Gesundheitstag", Schritte-Challenge mit anderen Firmen, betriebliche Krankenversicherung und das Job-Rad stehen aktuell an.

Für weitere Wünsche und Anregungen hat Personalleiterin Ute Kaatz immer ein offenes Ohr und freut sich über das Interesse ihrer Mitarbeiter.

Resultate des betrieblichen Gesundheitsmanagements sind eine steigende Anwesenheitsquote, geringe Fluktuation, höhere Mitarbeiterzufriedenheit und somit auch ein besserer Betriebsklima und nach außen natürlich auch eine höhere Arbeitgeberattraktivität. Das Betriebliche Gesundheitsmanagement ist ein fester Bestandteil der Unternehmenskultur der Werner Gießler GmbH geworden.

Demografischer Wandel, krankheitsbedingte Ausfälle, fehlende Motivation, hohe Fluktuation und damit verbundene Rekrutierungsprozesse sowie Fachkräftemangel werden etwas kompensiert. Das betriebliche Gesundheitsmanagement kommt am Ende nicht nur dem Unternehmen zugute, sondern jeder einzelne Mitarbeiter profitiert selbst privat davon.

Ute Kaatz zitiert Arthur Schopenhauer: "Gesundheit ist nicht alles – aber ohne Gesundheit ist alles nichts." Die Werner Gießler GmbH hat die Bedeutung der Gesundheit erkannt und leistungsfähige Mitarbeiter als eine der wichtigsten Ressourcen zum Betriebserfolg erfasst. Gesunde Mitarbeiter bedeuten auch ein gesundes Unternehmen.