61 000 Euro für "Taube Kinder"

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 29. April 2013

Freiburg

Nächster Benefizabend im Juni.

61 000 Euro hat die 7. Literarische Soiree in der Mercedes-Benz-Niederlassung in Freiburg für die Fördergesellschaft "Taube Kinder lernen hören" gebracht. Die "Akademie für gesprochenes Wort" aus Stuttgart servierte den mehr als 200 Gästen, darunter viel Prominenz, intellektuell anspruchsvolle Unterhaltung zum exzellenten Drei-Gang-Menü. Dabei erfuhren die Gäste auch, dass Fritz Keller in der Hauptversammlung der Fördergesellschaft einstimmig zum Präsidenten gewählt worden ist. Beim nächsten Benefizabend am 21. Juni, vor Beginn des Zeltmusikfestivals, tritt unter anderem Max Mutzke im Spiegelzelt auf.

Weitere Infos unter 0761/27042120 und http://www.taube-kinder-lernen-hoeren.de