Forschung

Christian Flotho erhält Preis der Eleonore- und Fritz-Hodeige-Stiftung

Anita Rüffer und Frank Thomas Uhrig

Von Anita Rüffer & Frank Thomas Uhrig

Mo, 13. Juli 2015

Freiburg

Die Arbeit von Christian Flotho ist ein Paradebeispiel für „Forschung made in Freiburg“. Mithin ist es logisch, dass er in diesem Jahr mit dem Preis der Eleonore- und Fritz-Hodeige-Stiftung ausgezeichnet wird, mit dem medizinische Forschung in Freiburg gefördert werden soll.

Der 46-jährige Oberarzt an der Uni-Kinderklinik hat seine akademische Laufbahn vor allem in Freiburg beschritten und befasst sich mit einer besonders perfiden Form des Blutkrebses (Infobox). Bei der Preisverleihung am Sonntag gratulierten unter anderem Oberb