Kurz gemeldet

Holger Schindler

Von Holger Schindler

Di, 05. Februar 2019

Freiburg

Kind übernimmt Wiehle — Einsatz nach der Schule — Wohnheim verkauft — Frist verlängert — Vorträge und Gespräche

ÜBERNAHME

Kind übernimmt Wiehle

FREIBURG-INNENSTADT. Seit dem gestrigen Montag, 4. Februar, wird das Fachgeschäft "Wiehle Optik & Akustik", Salzstraße 8-10, vom bundesweit tätigen Hörakustik-Unternehmen Kind mit Hauptsitz in Großburgwedel bei Hannover geführt. So heißt es in einer Mitteilung der Kind-Zentrale. Zusätzlich zu den zwei bereits bestehenden Hörakustik-Fachgeschäften am Rotteckring und im Karlsbau (Auf der Zinnen) betreibt Lind damit erstmals ein kombiniertes Hörakustik- und Augenoptik-Fachgeschäft in Freiburg. Geöffnet ist dort montags bis freitags 9 bis 19 Uhr sowie samstags 9 bis 18 Uhr.



FREIWILLIGENDIENSTE


Einsatz nach der Schule

FREIBURG-STÜHLINGER. Wie kann man die Zeit zwischen Schule und Ausbildungs- oder Studienbeginn sinnvoll einsetzen? Um diese Frage dreht sich ein Vortrag am Dienstag, 12. Februar, 15 Uhr, bei der Arbeitsagentur, Lehener Straße 77. Es spricht Jessica Peichl vom Badischen Rotes Kreuz. Sie erläutert verschiedene Möglichkeiten, sich in Freiwilligendiensten zu engagieren. Insbesondere geht es um den Bundesfreiwilligendienst (BFD) und das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ). Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich.

IMMOBILIENGESCHÄFT

Wohnheim verkauft

FREIBURG-HAID. Das Wohnheim "Campo Novo Business", das derzeit in der Munzinger Straße 1a entsteht, hat den Eigentümer gewechselt. Die P+B Group, Bauträger und Projektentwickler mit Hauptsitz in Stankt Augustin bei Bonn, hat das Bauprojekt an die Catella Residential Investment Management GmbH (CRIM) veräußert, die das Objekt in ihren European-Residential- Fonds einbringen wird. Kaufpreis: 33,8 Millionen Euro. Das Bauvorhaben, das im Sommer fertig werden soll, bietet eine Gesamtwohnfläche von rund
7000 Quadratmetern, verteilt auf
305 Hotel-Apartments für Berufseinsteiger und Studierende.

INNOVATIONSPREIS

Frist verlängert

FREIBURG. Die Bewerbungsfrist für den mit 7500 dotierten Freiburger Innovationspreis der Technologiestiftung Biomed wird bis zum 28. Februar verlängert. Weitere Infos online unter http://www.freiburg.de/innovationspreis



BERUFE IN UNIFORM


Vorträge und Gespräche

FREIBURG-STÜHLINGER. Am Donnerstag, 14. Februar, informieren Einstellungsberater von Polizei, Zoll und Bundeswehr über Ausbildungs- und Joboptionen. Die kostenlose Veranstaltung mit Vorträgen und Beratungsgesprächen beginnt um 14 Uhr bei der Arbeitsagentur in der Lehener Straße 77 und dauert bis ungefähr 16.30 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht nötig.