Zur Navigation Zum Artikel

Freitag, 01.08.2014

FLUCHTPUNKT: Wenn Liebe klebt...

FLUCHTPUNKT: Wenn Liebe klebt...

Ehrlich gesagt hatte ich Vorurteile. Korsika - da gehen doch nur Pädagogen, Camper und Ökos hin. Identifizierbar im Freiburger Straßenbild an den gelben Corsica-Ferries-Aufklebern - meist auf VW-Bussen im Vauban und in der Wiehre. Ein Blick ins ... Mehr


LESETIPP I

Insel der Superlative 600 Gramm schwer ist der Korsika-Reiseführer von Wolfgang Kathe. Das 564 Seiten umfassende Werk über die Ile de Beauté ist aber leicht zu lesen und lässt keine Wünsche offen: Die Reiseziele, Regionen, Städte, Orte, ... Mehr


LESETIPP II

Insel für Aktive Wer weiß schon, dass ein deutscher Hochstapler 1736 als "König von Korsika" gekrönt wurde? Dass die korsische Stadt Calvi für sich in Anspruch nimmt, der Geburtsort von Christoph Kolumbus zu sein? Oder dass man auf Korsika ... Mehr

Freitag, 25.07.2014

Auf gebührenfreien Routen durch Frankreich

Richtung Süden

Auf gebührenfreien Routen durch Frankreich

Wer durch Frankreich mit dem Pkw nach Süden fährt, wird bis zu 70 Euro allein für Autobahngebühren los, wer mit dem Caravan oder dem Wohnmobil unterwegs ist, zahlt schnell bis zu dreimal so viel. Mehr


Salzburger Nockerl

Salzburger Nockerl

Mozart, Festspiele und Salzburger Nockerl: Die kulturellen Highlights gehen Hand in Hand mit den kulinarischen. Kein Festspielbesucher, der nicht nach einer Veranstaltung oder davor zum Schlemmer wird. Die Salzburger Spezialität verwöhnt die ... Mehr


Auf der Pirsch

Auf der Pirsch

Steinbock, Hirsch und Murmeltier: Die Schweiz feiert am 1. August 100 Jahre Nationalpark. Mehr


Urlaub in einer Finca auf Mallorca: Tiefenentspannung aus dem Nichts

Gerne wieder (5)

Urlaub in einer Finca auf Mallorca: Tiefenentspannung aus dem Nichts

GERNE WIEDER (5): Urlaub in einer Finca auf Mallorca kann so langweilig sein – und gleichzeitig so erholsam. Mehr


FLUCHTPUNKT: Der Traum einer Sommernacht

FLUCHTPUNKT: Der Traum einer Sommernacht

Wo könnte man die afrikanische Nacht intensiver erleben als auf der Plattform eines einsam gelegenen Baumhauses? Wenn die Nacht ihren dichten Klangteppich über der Sumpf-Savannenlandschaft ausbreitet, in der Tausende von Zikaden den Ton angeben. ... Mehr


Kinderwagen-Wanderungen am westlichen Bodensee

Lesetipp

Kinderwagen-Wanderungen am westlichen Bodensee

Entspannte Touren Wenn Menschen, die gerne wandern, Eltern werden, stellt sich bald die Frage: Wann kann's endlich wieder losgehen? Wo gibt's Strecken, die kinderwagentauglich, aber nicht langweilig sind? Eine gute Tourenauswahl am westlichen ... Mehr

Freitag, 18.07.2014

Mit Volldampf in die Katastrophe

Mit Volldampf in die Katastrophe

Einmal im Leben Lokführer sein: Kinder testen den Fahrsimulator im Bahnmuseum Albula im schweizerischen Bergün. Mehr


Für Topfgucker und Cabriofans

Graubünden

Für Topfgucker und Cabriofans

Gletscher, Felslöcher, Züge: Ausflüge mit der Rhätischen Bahn durchs schweizerische Graubünden. Mehr


FLUCHTPUNKT: Danke, Miststück!

FLUCHTPUNKT: Danke, Miststück!

Miststück! Elendes! Mitten im Urlaub um 6.15 Uhr zu klingeln. Die Hand tastet verschlafen nach dem Wecker, ein müder Körper quält sich träge aus dem Bett. Bloß keinen Lärm machen, Mann und Kinder schlafen noch. Kurze Hose, Shirt, Socken, Schuhe ... Mehr


LESETIPP I

LESETIPP I

Ein Schatz für Kinder Die Menschen von einst waren Jäger und Sammler. Wer essen wollte, musste seine bequeme Höhle verlassen, tagtäglich. Diesen Zusammenhang verstehen Kinder heute nicht mehr so leicht, allzu gerne bleiben sie in ihrer Höhle ... Mehr


LESETIPP II

LESETIPP II

Schwer, sich zu verlaufen Wanderfreunde aufgepasst: Wer mal wie Hannibal die Alpen überqueren will, aber nicht so viel Zeit hat, kann sich an dem Tourführer "Die Bayerischen Alpen für Gipfelsammler" von Thomas Bucher orientieren. Ob Zwiesel- ... Mehr

Donnerstag, 17.07.2014

Mit der Rhätischen Bahn durch die Schweiz: Salü Palü!

Reise

Mit der Rhätischen Bahn durch die Schweiz: Salü Palü!

Berge, Bahnen und jede Menge Bilder: Per Zug und zu Fuß durch das Unesco-Welterbe Rhätische Bahn in der Schweiz. Mehr

Montag, 14.07.2014

Camping liegt im Trend

Reisen

Camping liegt im Trend

Aus dem Billigurlaub ist ein Milliardengeschäft geworden: Campingplätze melden Rekorde. Denn die Zeit platter Luftmatratzen und verdreckter Gemeinschaftsduschen ist vorbei. Mehr

Freitag, 11.07.2014

Zagreb – eine Stadt wie ein Fest

Kroatien

Zagreb – eine Stadt wie ein Fest

Modebewusst, stolz, kunst- und kochverliebt: Zagreb liebt und pflegt den guten Geschmack – das hat BZ-Redakteurin Manuela Müller bei ihrem Besuch in der kroatischen Metropole festgestellt. Mehr


Pfälzerwald - ein grenzüberschreitendes Naturerlebnis

Reisetipp

Pfälzerwald - ein grenzüberschreitendes Naturerlebnis

Der Pfälzerwald ist das größte zusammenhängende Waldgebiet Deutschlands – die Landschaft ist geprägt von roten Sandsteinfelsen, Seen und mehr als 100 Burgen. Mehr


LESETIPP

LESETIPP

Viel Insiderwissen Seit knapp 20 Jahren herrscht Frieden in Kroatien. Zu sehen ist vom Krieg nichts mehr. Das Land mit der langen Adriaküste und dem landwirtschaftlich geprägten Hinterland hat sich in ein Urlaubsparadies verwandelt. Davon sind ... Mehr


Der Mönchskopf im Berner Jura

Fluchtpunkt

Der Mönchskopf im Berner Jura

Inzwischen gehört er zum Schweizer Jura wie der Eiffelturm zu Paris: der Tête de Moine, ein Halbhartkäse, der dort aus unbehandelter Milch hergestellt und traditionell mit den Händen gegessen wird. Sein Markenzeichen sind die hauchfein geschabten ... Mehr

Donnerstag, 10.07.2014

Die sind ja bekloppt!

Die sind ja bekloppt!

GERNE WIEDER (4): Ein Besuch im Emmendinger Freibad – bei Starkregen, Wind und 16 Grad Außentemperatur. Mehr

Freitag, 04.07.2014

Das Smartphone kann im Urlaub weiterhin zur Kostenfalle werden

Kommunikation

Das Smartphone kann im Urlaub weiterhin zur Kostenfalle werden

Die EU hat Preisobergrenzen für Roaming-Gebühren eingeführt - doch anderswo in der Welt lauern weiterhin Kostenfallen für Smartphone-Nutzer. Wir erklären, wie Telefonieren oder Surfen im Ausland nicht zum finanziellen Albtraum wird. Mehr


FLUCHTPUNKT: Der Traum vom Fliegen

FLUCHTPUNKT: Der Traum vom Fliegen

Keine Ahnung was ein Ninjago ist. Fernöstlich sieht das Teil aus, drachenähnlich feuerzüngelnd. Die Kinder und Jugendlichen, die mit in der Schlange im Legoland in Günzburg anstehen, könnten das sicherlich - verächtlich stirnrunzelnd - ganz genau ... Mehr


LESETIPP II

LESETIPP II

Doofer Titel, gute Tipps Der Titel? Albern. Was soll das sein, eine Männertour? Wandertouren für "echte Kerle"? Soll das heißen, dass eine Frau eine 25 Kilometer-Wanderung mit 850 Höhenmetern nicht schafft? Die Autoren wissen natürlich, dass ... Mehr


LESETIPP I

LESETIPP I

Grüezi, Salut, Hallo Da muss erst jemand aus Zürich kommen, um uns auf die Geheimnisse direkt vor unserer Nase aufmerksam zu machen: Nicole Quint hat unter dem etwas sperrig klingenden Titel "Basel lädt ins Dreiländereck" einen pointiert und ... Mehr