Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Nutzung der Wohnung

Nutzung der Wohnung

Arbeiten, leer stehen lassen – in einer Mietwohnung ist mehr als Wohnen erlaubt. Mehr


Kaufvertrag vor Abschluss gut prüfen

Immobilienkäufer haben in der Regel zwei Wochen Zeit, um die Vertragsdetails zu prüfen. Denn laut Gesetz muss ein Notar den Käufern die Vertragsunterlagen 14 Tage vor Unterzeichnung zukommen lassen. Darauf weist der Verband Privater Bauherren ... Mehr


Das Kinderzimmer zuerst einrichten

Ein Umzug in eine andere Stadt ist vor allem für Kinder schwer. Sie verlieren ihr gewohntes Umfeld und ihre Freunde. Damit der Umzug einigermaßen reibungslos verläuft, richten Eltern das Kinderzimmer im neuen Heim am besten als Erstes ein. Dann ... Mehr

Samstag, 24.09.2016

Gekauft wie gesehen?

Gekauft wie gesehen?

In welchen Fällen Immobilienkäufer vom abgeschlossenen Vertrag zurücktreten können. Mehr


Keinen Müll da lassen

Vermieter können Schadenersatz fordern. Mehr

Mittwoch, 21.09.2016

Jede Ecke sinnvoll nutzen

Jede Ecke sinnvoll nutzen

Ob groß oder klein: Eine gute Planung macht die neue Küche zum funktionalen Wohlfühlraum. Mehr


Eigener Geschmack

Glas, Stein, Metall, Holz oder Beton: Der Trend zu Materialkombinationen lässt einzigartige Küchen entstehen. Mehr


Die Nische aufpeppen

Die Nische aufpeppen

Glas oder Tapete: Es gibt vielseitige Alternativen zu dem Fliesenspiegel an der Küchenrückwand. Mehr


Frische Luft

Frische Luft

  Küchenplanung . Mehr


INFO

Der Raum zwischen Ober- und Unterschrank ist einfach zu schade, um ungenutzt zu bleiben. Reling-Systeme bieten zusätzlichen Stauraum. Dabei handelt es sich um verschieb- und austauschbare Module wie Tragschienen, Tablare oder Regale, die zur ... Mehr

Dienstag, 20.09.2016

Checkliste für Hausbesitzer

So wird die Immobilie winterfest gemacht. Mehr

Samstag, 17.09.2016

Streit um die Haustüre

Streit um die Haustüre

GASTBEITRAG: Verringerte Einbruchgefahr oder schnelles Verlassen des Hauses in Notfällen sprechen für und gegen das Abschließen. Mehr


RECHT SO

RECHT SO

Zustimmung zur Mieterhöhung Mieter müssen einer Mieterhöhung zustimmen. Doch wie sie das tun, kann ein Vermieter nicht vorgeben. Zahlt ein Mieter eine höhere Miete, kann allein das als Zustimmung gelten, befand das Amtsgericht ... Mehr

Donnerstag, 15.09.2016

"Viele scheuen die Entscheidung"

"Viele scheuen die Entscheidung"

BZ-INTERVIEW mit dem Heizungsexperten Joachim Kreuz über die Wahl des richtigen Heizsystems. Mehr


Wärme

Flächenheizungen können im Fußboden, in Wänden und in Decken liegen

Flächenheizungen können im Fußboden, in Wänden und in Decken verlegt werden. Mehr


Hybridheizung

Kombi aus Brennwert und Wärmepumpe

Hybridheizung: Kombi aus Brennwert und Wärmepumpe . Mehr


Kurz gemeldet

EWärme-Gesetz — Förderung Mehr


Kurz gemeldet

Öl und Solar — Bonus und Zuschuss — Haus und Energie Mehr

Mittwoch, 14.09.2016

Parkett ist und bleibt ein Klassiker

Wohnen

Parkett ist und bleibt ein Klassiker

Dreidimensionale Optik, gebürstete Oberflächen, Fischgräten-Muster: Kaum ein Bodenbelag schafft den Spagat zwischen Vergangenheit und Moderne so gut wie Parkett. Mehr


Für jeden die Richtige

Vielfalt moderner Fliesen. Mehr


TEPPICH

TEPPICH

Schattenspiele Vorbei die Zeiten, in denen der textile Untergrund vor allem praktisch, robust und pflegeleicht sein musste: 2016 punktet Teppichboden mit streichelzarter Haptik und spannender Optik, heißt es bei der Presseabteilung der ... Mehr

Samstag, 10.09.2016

Loslassen als Lebensprinzip

Serie „Wohnen in Deutschland“ (7)

Loslassen als Lebensprinzip

SERIE: Eine Journalistin und Autorin lebt ohne festen Wohnsitz aus zwei Koffern (Teil 7/7). Mehr

Samstag, 03.09.2016

Traum und Alptraum zugleich: Wohnen im mittelalterlichen Schloss

Serie "Wohnen in Deutschland", Teil 6

Traum und Alptraum zugleich: Wohnen im mittelalterlichen Schloss

SERIE: Von den Vor- und Nachteilen, in einem Schloss aus dem 10. Jahrhundert zu leben (Teil 6/7). Mehr

Donnerstag, 01.09.2016

Jetzt muss man ran: Gärtner sind im September gefordert

Herbstbeginn

Jetzt muss man ran: Gärtner sind im September gefordert

Nach der Urlaubszeit wird es wieder normal im Garten, will heißen: Gärtner sind gefordert, denn dieser erste Herbstmonat stellt Weichen für die Zukunft. Es wird umfangreich gepflanzt. Mehr


NUTZGARTEN IM SEPTEMBER: Finale beim Säen

NUTZGARTEN IM SEPTEMBER: Finale beim Säen

Jetzt gibt es einiges zu ernten und zu essen. Mehr