"Nie wieder Faschismus"

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 17. März 2018

Ihringen

SPD-Mahnwache in Ihringen.

IHRINGEN. Am kommenden Freitag, 23. März, 18 Uhr, veranstalten die Sozialdemokraten aus dem Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald auf dem Synagogenplatz bei der Ihringer Schule eine Mahnwache unter dem Motto "Nie wieder Faschismus".

Anlass für die Veranstaltung ist der 85. Jahrestag einer Rede des Sozialdemokraten Otto Wels, der am 23. März 1933 im Reichstag die Worte sprach: "Das Leben und die Freiheit könnt ihr uns nehmen, die Ehre nicht."

Zu diesem Zeitpunkt aber sei es bereits viel zu spät gewesen, um noch etwas an den politischen Verhältnissen zu ändern, stellte doch Wels’ Auftritt, so Birte Könnecke, Vorsitzende der SPD-Breisgau-Hochschwarzwald, die letzte halbwegs freie Rede für die folgenden zwölf Jahre dar.

Mit der Mahnwache in Ihringen soll gegen rechte Strömungen in der Politik und Rassismus sowie gegen Angriffe auf Demokratie und Pressefreiheit demonstriert werden.