Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

30. Oktober 2013 11:28 Uhr

Joachim Röderer (rö)

Stadtreporter / Stadtredaktion Freiburg

Telefon: 0761/496-5209
E-Mail: roederer@badische-zeitung.de
Twitter: https://twitter.com/stadtreporter
Facebook: https://facebook.de/james.roederer

Biografie
Joachim Röderer, Jahrgang 1965, stammt aus dem schönen Kenzinger Ortsteil Hecklingen (Lkr Emmendingen). Schon während seiner Gymnasiumszeit hat er angefangen, als freier Mitarbeiter für die Badische Zeitung zu schreiben. An der Uni in Freiburg studierte er ein wenig Politik und Geschichte. Der Lokaljournalismus hat es ihm angetan: Von 1997 an erlebte er fünf spannende Jahre in der BZ-Redaktion in Offenburg. Seit November 2001 arbeitet er in der Stadtredaktion Freiburg und berichtet über das das Geschehen in der "Green City". Seine Hobbys sind die Musik, Reisen – und er ist leidenschaftlicher Fußballfan: Sein Fanherz schlägt seit jeher für den FC Bayern München und natürlich für den SC Freiburg.

Themenschwerpunkte
Kommunalpolitik, Essen & Trinken & Ausgehen, SC Freiburg, Polizei und Feuerwehr

Werbung

Autor: Joachim Röderer (rö)

Artikel von Joachim Röderer (rö)

Heute

MÜNSTERECK: Halleluja, endlich!

Das Münster leuchtet wieder

MÜNSTERECK: Halleluja, endlich!

Okay, am Anfang dachte man sich noch: Vielleicht steckt ja ein tieferer Sinn in der zurückhaltenden Beleuchtung des Münsters. Die strahlende Kathedrale muss ja nachts in der Tat nicht so hell scheinen, dass es von der Raumstation ISS beim ... Mehr


Studentin in Freiburg war wohl ein Zufallsopfer

FREIBURG (rö). Der Verdächtige im Mordfall Maria L. war bei der Tat erst 16 Jahre alt. Das haben Recherchen unserer Zeitung ergeben. Ein Landsmann, der ihn kennt, beschreibt den Afghanen, der seit Freitag in Untersuchungshaft sitzt, als "ganz ... Mehr


Was man über den 17-jährigen Tatverdächtigen im Mordfall Maria L. weiß

Dreisam-Mord

Was man über den 17-jährigen Tatverdächtigen im Mordfall Maria L. weiß

Er steht im dringenden Verdacht, am 16. Oktober die 19-jährige Medizinstudentin Maria L. vergewaltigt und getötet zu haben – der 17 Jahre alte Hussein K. Als unbegleiteter Minderjähriger ist der Afghane vor einem Jahr nach Deutschland ... Mehr

Montag, 05.12.2016

Fall Maria L.: Der festgenommene 17-Jährige schweigt – Alter wird überprüft

Dreisam-Mord

Fall Maria L.: Der festgenommene 17-Jährige schweigt – Alter wird überprüft

Der Mordfall Maria L. sorgt bundesweit für Schlagzeilen. Die Ermittlungen der Soko Dreisam laufen weiter. Noch weiß die Polizei nicht, wie die Tat am Dreisamufer abgelaufen ist. Der 17 Jahre alte Tatverdächtige, der anwaltlich vertreten wird, ... Mehr


Fall Maria L.: Wie die Kripo den Druck der Öffentlichkeit erlebt hat – und schließlich den Ermittlungserfolg

Interview

Fall Maria L.: Wie die Kripo den Druck der Öffentlichkeit erlebt hat – und schließlich den Ermittlungserfolg

Die Soko Dreisam der Freiburger Kripo hat den Mordfall Maria L. aller Voraussicht nach gelöst. Kripochef Peter Egetemaier und Soko-Leiter David Müller berichten im Interview, wie sie die Ermittlungen und ihren Erfolg erlebt haben – und wie ... Mehr


OB Dieter Salomon warnt vor Pauschalurteilen

Nach der Festnahme des mutmaßlichen Täters im Fall Maria L.: Uni und Stadt erleichtert, die AfD setzt sofort eine Demo an. Mehr


Keine Festnahme im Fall von Carolin G.

Es gibt weiterhin keine Hinweise, dass es zwischen den Mordfällen Maria L. und Carolin G. eine Verbindung gibt. Die Polizei prüft aber, ob der verhaftete 17-jährige Verdächtige irgendwelche Verbindungen nach Endingen hat. Im Moment geht die ... Mehr


Aktion Weihnachtswunsch

Aktion Weihnachtswunsch

KURIOSE UND einzigartige Angebote kamen am Sonntagabend im Jazzhaus bei der Versteigerung zugunsten der Aktion Weihnachtswunsch der Badischen Zeitung unter den Hammer - vom Vitra-Stuhl bis zum Wohnzimmerkonzert mit Vanessa Iraci. Unser Bild ... Mehr

Sonntag, 04.12.2016

Kommentar: Die Polizei hat eine Glanzleistung vollbracht

Festnahme im Fall Maria L.

Kommentar: Die Polizei hat eine Glanzleistung vollbracht

Die Freiburger Polizei hat bei der Aufklärung des Sexualmords an Maria L. eine kriminalistische Glanzleistung abgeliefert – und das unter immensem öffentlichem Druck. Mehr

Samstag, 03.12.2016

Freiburgs OB Salomon warnt vor Pauschalurteilen

Nach Fahndungserfolg

Freiburgs OB Salomon warnt vor Pauschalurteilen

Freiburgs Oberbürgermeister Dieter Salomon zeigt sich nach der Festnahme im Mordfall Maria L. erleichtert. Er warnt davor, die Herkunft des Täters für Pauschalurteile zu missbrauchen. Mehr


Interview mit dem reaktivierten FWTM-Chef Bernd Dallmann

Freiburg

Interview mit dem reaktivierten FWTM-Chef Bernd Dallmann

Bernd Dallmann, 65, Geschäftsführer der Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe (FWTM), hängt ein Jahr dran. Was auf seiner To-do-Liste steht, verrät er im Gespräch mit der BZ. Mehr


ZUR PERSON: Bernd Dallmann

arbeitet seit 30 Jahren für die Stadt Freiburg. 1984 wurde er Organisationschef der Landesgartenschau. 1987 baute der promovierte Wirtschaftswissenschaftler mit einem kleinen Team die städtische Gesellschaft KTA (Kultur, Tagungen und ... Mehr

Freitag, 02.12.2016

25 Polizisten extra für das angeknackste Sicherheitsgefühl

Freiburg

25 Polizisten extra für das angeknackste Sicherheitsgefühl

Hilfe aus Stuttgart: Nach den Mordfällen verlegt die Landesregierung für mindestens zwei Monate zusätzliche Polizeibeamte nach Freiburg. Der Einsatz beginnt schon am Samstag. Mehr


Sicherheitslage: Aus Stuttgart kommt die Standardunterstützung

Kommentar

Sicherheitslage: Aus Stuttgart kommt die Standardunterstützung

Die angekündigten 25 zusätzlichen Polizisten für Freiburg mögen viele als Tropfen auf den heißen Stein empfinden. Es ist eben die Standardunterstützung aus Stuttgart – aber immerhin etwas. Mehr

Donnerstag, 01.12.2016

Ermittlungen

Polizei verteilt Flyer zum Fall Maria L. an der Uni

Die Soko Dreisam intensiviert im Mordfall Maria L. noch einmal die Suche nach konkreten Hinweisen zu dem möglichen Fahrrad des Täters. Mehr


AUCH DAS NOCH: Rasende Hunde mit Bistrotisch

Kurioser Vorfall in Freiburg: Passanten in der Fußgängerzone staunten nicht schlecht, als ihnen zwei Hunde und ein Bistrotisch entgegenkamen. Der Hundehalter war mit seinen Vierbeinern in einen Döner-Imbiss nahe dem Martinstor eingekehrt und ... Mehr

Mittwoch, 30.11.2016

Kurioser Vorfall: Hunde rasen mit Bistrotisch durch Freiburg

Doppel-Dog-Content

Kurioser Vorfall: Hunde rasen mit Bistrotisch durch Freiburg

Zwei Hunde waren in einem Döner-Imbiss an einem Bistrotisch angeleint. Plötzlich gingen die Hunde durch und rasten durch die Freiburger Altstadt – samt dem Bistrotisch. Zwei Passanten wurden dabei verletzt. Mehr


Mordfall Maria L.: Polizei verteilt Flyer zu Täter-Fahrrad an der Uni

Suche nach dem Täter

Mordfall Maria L.: Polizei verteilt Flyer zu Täter-Fahrrad an der Uni

Die Kripo intensiviert noch einmal die Suche nach Hinweisen zu dem ominösen Fahrrad im Mordfall Maria L. An der Uni haben die Ermittler am Mittwoch Flyer verteilt und Plakate aufgehängt. Mehr


Freiburger Rathaus lehnt neues Frauentaxi ab

Hauptausschuss

Freiburger Rathaus lehnt neues Frauentaxi ab

Wie kann die Sicherheit von Frauen nachts in Freiburg verbessert werden? Viele Seiten fordern die Wiedereinführung eines Frauentaxis – OB Salomon schließt dies jedoch aus. Mehr


Vater und Sohn als Täter?

Vater und Sohn als Täter?

Toter an der Johanneskirche: Sechs Wochen nach dem Streit nimmt die Polizei zwei Verdächtige fest. Mehr


Zwei Verdächtige festgenommen

Tödliche Schläge in Freiburg. Mehr


MÜNSTERECK: Endlich eine gute Nachricht

Fall Johanneskirche gelöst

MÜNSTERECK: Endlich eine gute Nachricht

Endlich, endlich. Eine Erfolgsmeldung kam am Dienstag aus dem Polizeipräsidium. Ein Vater und sein Sohn sollen für den Tod eines 51-Jährigen an der Johanneskirche verantwortlich sein. Die beiden Tatverdächtigen haben bereits ein Teilgeständnis ... Mehr

Dienstag, 29.11.2016

Täter räumen Streit mit Opfer ein, schildern Ablauf aber anders

Fall Johanneskirche

Täter räumen Streit mit Opfer ein, schildern Ablauf aber anders

Vater und Sohn stehen im Verdacht, nach einem Streit an der Johanneskirche für den Tod eines 51-Jährigen verantwortlich zu sein. Die Verdächtigen räumen den Streit ein, schildern aber einen anderen Ablauf der Tat. Mehr


Längere Sperrzeit für den Freiburger Flugplatz an Spieltagen

Neues Gutachten

Längere Sperrzeit für den Freiburger Flugplatz an Spieltagen

Fünf bis sechs Stunden könnte die Sperrzeit des Flugbetriebes rund um ein Spiel im neuen Stadion des Sportclub Freiburgs dauern. Am Montag wurden Ergebnisse des neuen Gutachtens vorgestellt. Mehr


Mann in Freiburg tot geprügelt: Vater und Sohn verhaftet

Johanneskirchen-Fall

Mann in Freiburg tot geprügelt: Vater und Sohn verhaftet

Ein 51-jähriger "Wildpinkler" wird an der Johanneskirche in Freiburg beleidigt und verprügelt. Tage später stirbt er an seinen Verletzungen. Jetzt hat die Polizei zwei Tatverdächtige gefasst: Vater und Sohn. Mehr