Zur Navigation Zum Artikel

Jobmotor

Jobmotor: Wettbewerb für Südbadens Wirtschaft

Jobmotor: Wettbewerb für Südbadens Wirtschaft

Neue Runde im Wettbewerb "Jobmotor" der Badischen Zeitung: Mit dem Preis werden Unternehmen aus Südbaden ausgezeichnet, die im Jahr 2015 viele sozialversicherungspflichtige Stellen geschaffen haben. Er wird in drei Kategorien vergeben. Unterschieden wird zwischen kleinen (bis 19 Beschäftigte), mittleren (20 bis 199 Mitarbeiter) und größeren (mehr als 200 Beschäftigte) Firmen. Außerdem gibt es einen Preis für pfiffige Ideen, wie man Fachkräfte findet und ans Unternehmen bindet.


Beim Pharmakonzern Pfizer ist das Werk Freiburg oft die erste Wahl

Beim Pharmakonzern Pfizer ist das Werk Freiburg oft die erste Wahl

JOBMOTOR-SIEGERPORTRÄT (4): Der US-Arzneimittelhersteller hat in Südbaden 124 neue Stellen geschaffen / Der Grund ist die hohe Effizienz des Standorts. Mehr

Jobmotor-Siegerporträt (3)

Zitzelsberger: Saubermachen von der Ortenau bis Basel

Zitzelsberger: Saubermachen von der Ortenau bis Basel

Wer hat in Südbaden die meisten Stellen geschaffen? Wer bindet seine Mitarbeiter am besten an den Betrieb? Darum geht es beim Jobmotor-Wettbewerb. Wir stellen die Sieger vor. Mehr

Leaserad – Gewinner des Jobmotors

Rückenwind vom Finanzamt

Rückenwind vom Finanzamt

Wer hat in Südbaden die meisten Stellen geschaffen? Leaserad gewann den ersten Preis beim Jobmotor in der Kategorie Arbeitsplätze für Firmen mit 20 bis 200 Beschäftigten. Mehr


Jobmotor-Siegerporträt (1):

Firma BRM profitiert von Brandschutzbestimmungen

Firma BRM profitiert von Brandschutzbestimmungen

Brandschutz wird an Gebäuden immer wichtiger. Das hat Marc Schlicksupp (38) in letzter Zeit festgestellt. Im Jahr 2009 gründete er gemeinsam mit seiner Frau Petra Weidner die Firma BRM Brandschutz- und Risikomanagement. Mehr

Unterstützung für Azubis

Die können das

Die können das

BZ-SERIE JOBMOTOR (5 UND SCHLUSS): Wie sich manche Ausbildungsunternehmen bemühen, Azubis mit Schwächen zu unterstützen. Mehr

Jobmotor Südbaden

Viele Arbeitsstellen in Südbaden bleiben unbesetzt – teils länger als ein Jahr

Viele Arbeitsstellen in Südbaden bleiben unbesetzt – teils länger als ein Jahr

Wo bleiben bloß die neuen Mitarbeiter? Südbadens Arbeitsmarkt brummt derart, dass manche Stellen mehr als ein Jahr lang nicht zu besetzen sind. Die Zahlen sind frappierend. Mehr


Lehre oder doch lieber Studium?

Lehre oder doch lieber Studium?

SERIE JOBMOTOR (TEIL III): Zwei junge Menschen erzählen, warum sie sich für ihren Ausbildungsweg entschieden haben. Mehr

Interview

IHK-Chef: Nicht alle Betriebe sind offen für Zuwanderer

IHK-Chef: Nicht alle Betriebe sind offen für Zuwanderer

Der Chef der IHK Südlicher Oberrhein, Steffen Auer, spricht über Vorbehalte gegenüber Fremden in mancher Firma – und wie Migranten damit umgehen sollten. Ein Interview. Mehr

BZ-Aktion

Jobmotor-Wettbewerb geht in die zehnte Runde

Jobmotor-Wettbewerb geht in die zehnte Runde

Es geht wieder los! Die nächste Jobmotor-Runde der BZ und ihrer Partner. Zum zehnten Mal suchen wir Unternehmen in Südbaden, die im zu Ende gehenden Jahr neue Jobs geschaffen haben.Es gibt sechs Preise zu gewinnen. Mehr


Videos

Sie benötigen einen aktuellen FlashPlayer. Diesen können sie sich hier herunterladen.
 

Werbung