Aus Leidenschaft für die Musik

anfe

Von anfe

Do, 01. Juni 2017

Kollektive

Seit 40 Jahren bietet der Hi-Fi-Fachbetrieb Gogler ein breites Serviceangebot / Tag der offenen Tür am 3. Juni.

Anders als noch bei der Gründung von Hi-Fi und Videotechnik Gogler vor 40 Jahren, ist Musik dank Smartphones heute allgegenwärtig – "aber meist leider in furchtbar schlechter Qualität", findet Geschäftsführer Oliver Gogler. Während eines Tags der offenen Tür am kommenden Samstag, 3. Juni, 10 bis 16 Uhr, mit Häppchen, Gewinnspiel und vor allem Beratung können sich Interessierte informieren, wie sich dieser Umstand alleine schon durch einen guten Kopfhörer ändern lässt.

Oliver Gogler, der das Freiburger Geschäft in der Niemensstraße 9 in zweiter Generation führt, hat im vergangenen Jahr die Räumlichkeiten komplett umbauen lassen, damit Musikliebhaber die gesamte Palette an analogen und digitalen Klangwelten erleben können. Interessierte, die das Ladengeschäft betreten, finden im Eingangsbereich eine Heimkino- Sitzecke mit Flachbildfernseher und einem Soundsystem vor, dessen Komponenten immer wieder ausgetauscht werden, so dass der Kunde stets einen Überblick über die Neuerungen hat. An der Hi-Fi-Bar bekommen Besucher nicht nur Kaffee und fachkundige Infos serviert, sondern erhalten einen Überblick über Kopfhörermodelle aus aller Herren Länder.

In zwei Vorführräumen können Kunden Hi-Fi-Produkte der günstigeren, gehobenen und Premiumklasse live erleben. Doch besonders sind nicht nur die Lautsprecher, sondern auch ein mittels Breitband- und Bassabsorber sowie speziellem Wandbelag akustisch optimierter Raum, in dem die Kabel hinter einer vorgesetzten Wand verschwinden: "Wir wollen Kunden ein Erlebnis und eine Lösung bieten. Denn viele kaufen teure Hi-Fi-Anlagen, vergessen aber darüber den Raum", sagt Gogler. Deshalb arbeitet der Hi-Fi-Fachbetrieb mit Spezialisten aus den Bereichen Raumakustik und Innenarchitektur, Raumausstattung und Lichttechnik sowie mit Malern und Trockenbauern zusammen und kann Ansprechpartner für alle Gewerke vermitteln.

Der Fachbetrieb hat sich durch fundierte Beratung einen Namen gemacht: "Auch wenn der Kunde zum Thema Streaming Fragen hat: Wir bieten von Analog bis Digital ein sehr breites Spektrum an", so Gogler. Eine breite Dienstleistungspalette, die vom Reparatur- über Finanzierungs-, Liefer- und Abholservice bis hin zur Installation und Montage reicht, rundet den Service ab, für den Gogler auch 2017 von der High End Society, der Interessengemeinschaft für hochwertige Musikwiedergabe, zu den 30 besten Händlern Deutschlands gekürt wurde. Besonders ist auch der Schallplattenservice, bei dem es heißt: "Einmal waschen und legen bitte", und bei dem die Schmuckstücke gesäubert und geglättet werden.