"Sie haben es sich verdient"

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 15. Mai 2018

Kreis Emmendingen

Caritasverband lud ehrenamtliche Helfer aus ganz unterschiedlichen Bereichen zu einem feierlichen Abend ein.

EMMENDINGEN-KOLLAMRSREUTE (BZ). Der Caritasverband für den Landkreis Emmendingen lud seine ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum alle zwei Jahre stattfindenden Ehrenamtsfest in die Festhalle von Kollmarsreute ein. Caritas-Geschäftsführer Rainer Leweling, Birgitt Reisenweber und Uwe Zimmer vom Leitungsteam und die hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Verbandes dankten den Ehrenamtlichen für ihr großes Engagement in ganz unterschiedlichen Bereichen.

"Sie sind das Gesicht der Caritas", sagte Leweling laut Pressemitteilung in seiner Begrüßung und erläuterte: "Ohne Sie könnten wir, trotz der professionellen Strukturen, viele Dienste für unsere Mitmenschen nicht leisten." Deshalb lud er alle ein, sich an diesem Abend besonders verwöhnen zu lassen: "Sie haben es sich verdient, sich feiern zu lassen."

Eine besondere Auszeichnung erhielten Elfriede Wimmer und Tahir Shabani: Für ihr mehr als zehnjähriges, ehrenamtliches Engagement zum Wohl ihrer Mitmenschen wurden sie stellvertretend für mehrere Mitarbeitenden mit dem "Ehrenbrief des Caritasverbandes für die Erzdiözese Freiburg" gewürdigt.

Neben den vielen langjährigen Ehrenamtlichen waren zahlreiche Frauen und Männer zum ersten Mal zum Caritas-Ehrenamtsfest gekommen. "Es ist schön, dass Sie heute da sind", sagte Leweling. "Wir sind ein offener und vielfältiger Verband." Eine dynamische Entwicklung habe es in den vergangenen beiden Jahren vor allem im Bereich der Flüchtlingshilfe, der Migrations- und Integrationsarbeit gegeben. Hier sei es der Caritas gelungen, für die vielen Helferinnen und Helfer, die ursprünglich in kleinen Initiativen aktiv geworden seien, Vernetzungsstrukturen zu entwickeln. Doch auch in der Hospizarbeit und im Engagement für pflegebedürftige Menschen habe sich in den vergangenen beiden Jahren viel entwickelt.

Nach einem festlichen Abendessen dankte der Caritasverband für den Landkreis Emmendingen seinen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit einem besonderen Programmpunkt: Das "Evangelisch-oberrheinische Kirchenkabarett" bescherte den Engagierten einen unterhaltsamen Abend.