Große Verdienste um den Lahrer Nabu

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 06. Februar 2017

Lahr

Goldene Ehrennadel für Ursula Weiher / "Motor vieler Aktivitäten" der Ortsgruppe.

LAHR (BZ). Bei einer Feierstunde im Gasthaus Eiche auf dem Langenhard hat Wolfgang Bahr, stellvertretender Vorsitzender des Nabu Lahr, die Goldene Ehrennadel des Naturschutzbundes an Ursula Weiher überreicht. Der Landesverband Baden-Württemberg würdigt mit dieser hohen Auszeichnung ihre großen Verdienste für den Naturschutz und die Ortsgruppe Lahr.

In seiner Laudatio verdeutlichte Bahr das große Engagement der Geehrten über mehr als 60 Jahre. Ursula Weiher wurde bereits 1954 Mitglied des Deutschen Bundes für Vogelschutz in Hamburg und war dort mehr als zwei Jahrzehnte aktiv. Nach ihrem Umzug nach Lahr trat sie 1976 in die Ortsgruppe Lahr des damaligen Deutschen Bundes für Vogelschutz und heutigen Nabu ein. Bahr hob hervor, dass Ursula Weiher in den folgenden Jahrzehnten zu einem der wichtigsten "Gesichter des Nabu" und zum "Motor vieler Aktivitäten" wurde. Besondere Verdienste hat sie sich mit ihren naturkundlichen Führungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene erworben – mit bis zu 30 Veranstaltungen im Jahr. Bei Vogelstimmenwanderungen und botanischen Führungen hat Ursula Weiher ihr großes Wissen weitergegeben, wobei interessante Anekdoten die Veranstaltungen stets besonders interessant und lebendig machten. Der wöchentliche Einsatz bei der Biotoppflege und beim Amphibienschutz war ihr eine Selbstverständlichkeit. Beim Aufbau von Ausstellungen half sie stets mit, an den Informationsständen schätzten die Menschen die ihre Kenntnisse und Kontaktfreudigkeit, heißt es in der Pressemeldung des Nabu.

Als Mitglied des Vorstands hat Ursula Weiher die Arbeit der Ortsgruppe seit dem Jahr 1980 entscheidend mitgestaltet. Sie war Schriftführerin und Pressereferentin. Zahlreiche Menschen wurden aufgrund der Initiative von Ursula Weiher Mitglied im Nabu Lahr, heißt es weiter.

Wolfgang Bahr führte aus, dass die Verdienste von Ursula Weiher bereits mit der silbernen Ehrennadel des Nabu, der Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg und der Verdienstmedaille der Stadt Lahr anerkannt worden sind. Nun folge die höchste Stufe der Ehrennadeln des Naturschutzbundes. Dass die Ortsgruppe des Naturschutzbundes in Lahr und Umgebung einen hervorragenden Ruf genieße, habe sie uz einem großen Teil Ursula Weihers Engagement zu verdanken, so Bahr.