Den Kern der Realität getroffen

Wolfgang Schmidt

Von Wolfgang Schmidt (Freiburg)

Fr, 12. Oktober 2018

Leserbriefe Freiburg

Zu: "Das Gesicht des neuen Stadtteils" und Kommentar "Die Hälfte des Weges", BZ vom 6. Oktober:
Ob unser neuer OB, der sicherlich noch lernfähig ist, in wenigen Jahren seine "Vorfreude" auf Dietenbach noch immer verwirklicht sieht, versehe ich mit einem großen Fragezeichen. Insoweit hat im Hinblick auf einen möglichen Bürgerentscheid Uwe Mauch in seinem Kommentar den Kern der Realität getroffen: "Die Wohnungspolitik sollte sich besser nicht nur auf Dietenbach verlassen".

Wolfgang Schmidt, Freiburg