Je mehr geschaffen wird, desto mehr wird benötigt

Bernhard Wasmer (Ballrechten-Dottingen)

Von Bernhard Wasmer (Ballrechten-Dottingen)

Sa, 09. Februar 2019

Leserbriefe Freiburg

Freiburg zählt zu den begehrtesten Städten hierzulande, dass dadurch die Nachfrage nach Wohnraum sehr groß ist, ist nachvollziehbar.

Wenn man aber über die Jahre die Arbeitslosenstatistik betrachtet, so liegt Freiburg immer relativ hoch, derzeit bei etwa fünf Prozent, das bedeutet, dass viele Leute herziehen in der Hoffnung, eine Arbeit zu finden oder sie weigern sich, eine Arbeit in anderen Landesteilen anzunehmen.

Je mehr Wohnraum geschaffen wird, umso mehr Wohnraum wird benötigt, da für die neu angesiedelte Bevölkerung alle möglichen Berufsgruppen neu angeworben werden müssen. Auf diese Weise sind mehr oder weniger alle Millionenstädte entstanden.

Dass zu einer Zeit, in der die Grünen in unserem Land an der Regierung sind, Natur und Ackerland in großem Ausmaße vernichtet oder umgewandelt werden, gibt doch zu denken.

Die Zeit ist gekommen, dass wir uns von der derzeitigen Wachstumskultur in eine Permakultur weiterentwickeln.

Bernhard Wasmer, Ballrechten-Dottingen