Zur Navigation Zum Artikel

Kommunalwahl 2019

Listen und Kandidaten in Freiburg

Jetzt wählen: 12 Monate BZ-Online zum halben Preis!

Heute

Leserbriefe

Briefe an die BZ

Leserbriefe

Zum geplanten Ferienresort in Todtnauberg haben uns diese Zuschriften erreicht Mehr


Leserbriefe

Leserbriefe

FAHRNAUER WIESENBRÜCKE Für die Spaziergänger ein attraktiver Rundweg Zum BZ-Artikel "Golfer zweifeln an Brückenschäden" vom 18. Mai schreibt ein Leser: Die Sperrung der Fahrnauer Wiesenbrücke ist für die Golfer und Hundesportler sicher sehr ... Mehr


Leserbriefe

PFLEGEHEIM Wo bleibt der Aufschrei? Zur drohenden Schließung des Pflegeheims "Wohnpark an der Kander" melden sich Leser zu Wort. Ist es wirklich würdevoll und selbstbestimmend, ältere Menschen aus ihrer gewohnten Umgebungen mit ... Mehr


Leserbriefe

PFLEGEHEIM Den Frieden im Dorf wiederherstellen Zum BZ-Bericht "Bühler wehrt sich gegen Vorwürfe" vom 23. Mai: Ich glaube, dass bei der Auszählung der Stimmen beim Bürgerentscheid schon alles korrekt zuging. Wäre allerdings damals vor der ... Mehr


Leserbriefe

B 34 SCHWÖRSTADT "Top, die Wette gilt" Zum Thema B 34 durch Schwörstadt hat die Redaktion einen Leserbrief erhalten: In der Sitzung vom 15. Mai beschloss der Gemeinderat einstimmig, in Weiterführung des in Auftrag gegebenen Lärmgutachtens ... Mehr

Donnerstag, 23.05.2019

Leserbriefe

BAGATELLGRENZE Die Bagatellgrenze muss kommen Zu: "Kreisräte fordern den Königsweg" (BZ vom 16. Mai ) und weiteren Beiträgen: Da denkt man immer der Kreisrat ist für die Bürger da, chaotische Verkehrsverhältnisse, eine überfüllte ... Mehr


Leserbriefe

BAULAND IN WOLLBACH Der Preis muss stimmen Die Verlegung der Strom- und Glasfaserkabel schürt bei einem Leser den Verdacht, dass die Gemeinde das Baugebiet Tieracker weiter vorantreibt. In Wollbach werden derzeit Strom- und Glasfaserkabel ... Mehr

Mittwoch, 22.05.2019

Leserbriefe

Leserbriefe

FERIENRESORT TODTNAUBERG Antworten auf Fachfragen erhofft Zum BZ-Bericht "Ruhe oder Wiederbelebung" am Samstag, 18. Mai, und dem Kommentar von Stefan Hupka: Der Bürgerinitiative Todtnauberg wird angekreidet, sie habe keine Bereitschaft zum ... Mehr


Leserbriefe

PFLEGEHEIM IN GEFAHR Gegenseitige Hilfe Für Unverständnis sorgt die mögliche Schließung des Kanderner Pflegeheims als Folge der neuen Heimbauverordnung. Meine Mutter war neun Jahre im Kanderner Hof bei Herrn Preinl bestens versorgt. Sie ... Mehr


Leserbriefe

KOMMUNALWAHL Will wieder Hasen in den Rheinauen hoppeln sehen Ein BZ-Leser hat sich Gedanken gemacht, wie sein persönlicher Gemeinderat aussehen sollte: Bald sind Kommunalwahlen, und manch einer mag sich fragen, nach welchen Kriterien er ... Mehr


Leserbriefe

PFLANZAKTION Ökologisch dekoriertes Feigenblatt für Sengern? Zum Bericht "Pflanzen schaffen die Artenvielfalt" (BZ vom 17. Mai) schreibt dieser Leser: Sorge um Ökologie oder hauptsächlich öffentlichkeitswirksame Bilder? Auf ca. 270 ... Mehr

Dienstag, 21.05.2019

Leserbriefe

BIENEN UND FLÄCHEN "Brauchen eine Initiative Bienenretter Zum Weltbienentag am 20. Mai und dem Umgang mit Flächen in Schopfheim Die Generalversammlung der Vereinten Nationen hat den 20. Mai als World Bee Day (Weltbienentag) ausgerufen. Die ... Mehr


Leserbriefe

RADSCHNELLWEGE Richtig Geld geben wir nur für Autobahnen aus Zu unserem Bericht "Radschnellverbindung mit Mängeln" über die Strecke durch Eimeldingen (BZ vom 17. Mai 2019) merkt ein Leser, selbst Radfahrer, an: Einen Radschnellweg auf dem ... Mehr

Freitag, 17.05.2019

Leserbriefe

WAHLKAMPF Zu viele "Alte Hasen" Zum Artikel "Höheres Alter führt bei den Listen" vom 14. Mai erreichte uns dieser Leserbrief: Herzlichen Glückwunsch. Sie haben tatsächlich von allen sechs Parteien einen Flyer. In meinem Briefkasten sind ... Mehr


Leserbriefe

FEHLENDE NATUR Alles weg, wegplaniert! Über den Zustand der Natur rund um den ehemaligen Trimm-Dich-Pfad am Unterberg-Parkplatz in Grenzach ist diese Leserin ziemlich empört: Da will man einen erholsamen Spaziergang machen, um die ... Mehr


Leserbriefe

RAMPE BEIM WEILER KAUFRING Warum muss das so teuer sein? Zu unserem Bericht "Endlich behindertengerecht" vom Donnerstag, 16. Mai, auf der Seite Weil am Rhein: In der Gemeinderatssitzung vom 26. November 2013 habe ich als CDU-Gemeinderat ... Mehr

Mittwoch, 15.05.2019

Leserbriefe

Leserbriefe

BAGATELLGRENZE Heimische Kunden werden vom Handel diskriminiert Zur Diskussion um die Einführung einer Bagatellgrenze für die Erstattung der Mehrwertsteuer: Die derzeit massiv, aber einseitig geführte Diskussion vermittelt den Eindruck, ... Mehr


Leserbriefe

BAR IM BAHNHOF Nicht der Realität gemäß Zu unserer Blütenlese "Von Bahnhöfen" (BZ, 11. Mai 2019) über die ablehnende Haltung von Nachbarn zur Planung einer Bar im Bahnhof Efringen-Kirchen schreibt ein Anwohner: Staunenswert, wer sich da ... Mehr


Leserbriefe

KUNSTRASENPLATZ "Hat Kunstrasen etwas mit Kunst zu tun?" Zum Bericht aus der Ausgabe 11. Mai über den Zuschuss des Landes für einen Kunstrasenplatz erreichte uns dieser Leserbrief: Brauchen Grenzach-Wyhlener einen Kunst-Rasen? Hat das was ... Mehr


Leserbriefe

RATHAUSERWEITERUNG Weiß man um die Verantwortung? Zu unserem Bericht "Rathaus wird 5,2 Millionen Euro teurer" vom 8. Mai: Steuerhinterziehung ist strafbar, Steuerverschwendung ist straffrei. Beides ist aber gleich, denn es belastet die ... Mehr

Dienstag, 14.05.2019

Leserbriefe

GEMEINDERATSWAHL "Kluge Wahlsprüche" Dieser Leserbrief erreichte uns zur Wahl des Gemeinderats am 26. Mai 2019: Wieder einmal werden wir von klugen Wahlsprüchen überflutet, so dass sich nach einer Tour vom Hornfelsen zum Altrhein wohl manch ... Mehr

Samstag, 11.05.2019

Leserbriefe

KOSTENEXPLOSION BEIM BAUEN Die sollten den Hut nehmen Zur Kostenexplosion bei der Rathauserweiterung in Weil am Rhein: Schon das Dilemma mit den Mehrkosten der Gemeinschaftsschule kostet den Steuerzahler einige Millionen Euro, weil in den ... Mehr

Freitag, 10.05.2019

Leserbriefe

BAR IM BAHNHOF Der alte Ärger kommt durch die Hintertür wieder zurück Zu dem Vorhaben, im früheren Bahnhof Efringen-Kirchen eine Bar oder ein Café für junge Leute einzurichten (BZ vom 8. Mai 2019), meldet sich Hans-Peter Kölblin zu Wort. Er ... Mehr

Donnerstag, 09.05.2019

Leserbriefe

Leserbriefe

VERKEHRSKONZEPT Solche Umwege sind nicht akzeptabel Zu unserem Bericht "An der Hauptstraße wird es nun ernst" vom 2. Mai, in dem es um die geplante Einrichtung einer Fußgängerzone zwischen Schlaufenkreisel und Schillerstraße ging: Ja, ... Mehr

Dienstag, 07.05.2019

Leserbriefe

FAHRRADFAHREN Radweg ist eher Mountainbikestrecke Zur Diskussion ums Radfahren in der Gemeinde hat die BZ-Redaktion ein weiterer Leserbrief erreicht: Als wochentäglicher Radfahrer (und auch Autofahrer) stören auch mich die Radler, die rote ... Mehr