Fair Play mit dem Ball

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 08. Dezember 2017

Lörrach

Der CVJM bringt Grundschülern die Sportart Basketball und den Spaß an der Bewegung näher.

LÖRRACH (BZ). In Lörrach gibt es ein weiteres Sportangebot zwischen fünf Grundschulen und dem CVJM Lörrach. Ziel dieses Angebots ist, neben der Bewegungsförderung den Ballsport in der Schule zu unterstützen sowie die wichtige Zusammenarbeit zwischen Vereinen und Schulen auf kommunaler Ebene zu fördern, teilt die Stadtverwaltung mit.

Seit dem Schuljahr 2017/2018 bietet der CVJM an fünf Grundschulen in Lörrach eine Ballsportschule im regulären Sportunterricht an. Insgesamt betreut der Verein in der Eichendorffschule, Neumattschule, Freie Evangelische Schule, Grundschule Tumringen und Fridolinschule gemeinsam mit dem jeweiligen Sportlehrer rund 150 Kinder.

Während des Schulsports wird, unter Berücksichtigung des Lehrplans, der Umgang mit Bällen gelehrt, wobei der Spaß an der Bewegung und an der Sportart Basketball im Vordergrund steht. Ein besonderes Augenmerk legen Sportlehrer und Trainer auf den sportpädagogischen Grundsätzen von Fair Play und sozialen Fähigkeiten im Umgang miteinander.

"Die Sportstadt Lörrach freut sich über die Unterstützung und das Engagement des CVJM für das Projekt", lobt Oberbürgermeister Jörg Lutz, Schirmherr der CVJM-Grundschulliga. Auch die beteiligten Grundschulen können bereits eine erste positive Rückmeldung geben. "Das Projekt ist sehr gut angelaufen und kommt bei den vierten Klassen sehr gut an. Das Interesse und die Teilnahme an der Ballsportschule und den vom CVJM organisierten Turnieren ist groß", freut sich Karin Henninger, Schulleiterin der Neumattschule. Die Rektorin betont die seit Jahren gut funktionierende Kooperation zwischen dem CVJM und der Neumattschule. Mit der Grundschulliga profitieren nun auch die jüngeren Jahrgänge.

Cornelia Huber, Schulleiterin der Grundschule Tumringen, ergänzt, dass Jungen wie Mädchen sehr motiviert und bereits nach wenigen Wochen schon große Fortschritte erkennbar sind. "Aufgrund der professionellen Durchführung lassen sich die erworbenen Kompetenzen auch auf andere Sportarten und Spiele übertragen", so die Rektorin. Die Grundschulliga wird vom Basketballverband Baden-Württemberg unterstützt und konnte den NBA-Profi der Chicago Bulls, Paul Zipser, als Paten gewinnen.