Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

12. Oktober 2017

Neue Anlage kam gut an

Bernd Gersbach und der Motorradclub Hauingen I waren siegreich.

  1. Die Sieger des Grümpelschießens der Schützengesellschaft Hauingen (von links) Bernd Gerspach (1. Platz), Anja Herzog (3. Platz) und Dennis Rattasepp (2. Platz). Foto: Paul Schleer

LÖRRACH-BROMBACH (kwb). Spannend bis zur letzten Patrone verlief das Grümpelschießen der Schützengesellschaft Hauingen auf der neuen vereinseigenen Schießsportanlage im Soormatttal. Dabei gab es für die neue Schießanlage von allen Seiten Lob.

40 Mannschaften und 98 Einzelschützen nahmen teil. Geschossen wurde mit dem vereinseigenen Luftgewehr auf die zehn Meter entfernte Scheibe, damit alle die gleichen Bedingungen hatten. Die Wanderpokale holten Bernd Gersbach (Motorradclub Hauingen) und der Motorradclub Hauingen. Vorsitzender Helmut Becker dankte den vielen Sponsoren und Spendern für die Preise und Pokale.

Ergebnisse, Einzelwettbewerb: 1. Bernd Gersbach 98,8 Ringe, 2. Dennis Rattasepp 98,3, 3. Anja Herzog 98,1, 4. Angelika Becker 97,8, 5. Uli Schöni 96,6, 6. Martin Steinbauer 95,6, 7. Peter Hünenberger 95,1, 8. Thomas Glockner 95,0, 9. Christian Böhringer 93,8, 10. Frank Minnich 93,6;

Mannschaftswettbewerb: 1. Motorradclub Hauingen 291,3 Ringe, 2. Architekturbüro Herzog V 272,8, 3. Architekturbüro Herzog X 271,7, 4. Motorradclub Hauingen II 269,8, 5. Architekturbüro Herzog 264,8, 6. BoBuMix V 263,3, 7. BoBuMix 261,0, 8. Familie Widmer 259,8, 9. Musikverein Hauingen 259,8, 10. Turnverein Hauingen 258,9.

Werbung

Autor: kwb