Sproß verlässt das Rathaus

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 25. März 2017

Lörrach

Neue Stelle in Freiburg.

LÖRRACH (BZ). Joachim Sproß, seit Sommer 2015 Leiter des Fachbereichs Jugend, Schulen, Sport, orientiert sich beruflich neu. Von September an wird er Bundesgeschäftsführer der Deutschen Gesellschaft für Muskelkranke e.V. in Freiburg. Das dort zu bearbeitende Thema, Bekämpfung von Muskelkrankheiten, habe ihn motiviert, die Funktion als Fachbereichsleiter bei der Stadt zu beenden. Die DGM fördert Wissenschaft und Forschung, bietet soziale Beratung, ist tätig in der politischen Vertretung und in der Information der Gesellschaft. Bis Ende August werde er noch einige wichtige Entscheidungen für den Fachbereich geben, die er mit Engagement bearbeiten und unter anderem in den städtischen Gremien vertreten werde. Er bleibe Lörracher Bürger und werde das Geschehen in der seines Erachtens lebenswerten Stadt weiter genießen, teilt Sproß mit.