Zur Navigation Zum Artikel

Dienstag, 28.06.2011

Landhaus Ettenbühl: Englisch ist hier fast alles

Genusswandern in Südbaden

Landhaus Ettenbühl: Englisch ist hier fast alles

GENUSSWANDERN IN SÜDBADEN (41): Natur erleben? Das geht im Landhaus Ettenbühl, auch ohne das Gelände zu verlassen. Mehr

Samstag, 25.06.2011

Das "Forellenstüble" in Freiamt-Reichenbach

Dinner for one

Das "Forellenstüble" in Freiamt-Reichenbach

Das „Forellenstüble“ in Freiamt-Reichenbach steht für Tradition, frischen Fischgenuss und ist nicht nur im Sommer einen Besuch wert Mehr

Donnerstag, 23.06.2011

Restaurant Au Savoir Vivre: Durch den Wald und am Rhein entlang

Genusswandern in Südbaden

Restaurant Au Savoir Vivre: Durch den Wald und am Rhein entlang

GENUSSWANDERN IN SÜDBADEN (40): Bitte nicht davon irritieren lassen, dass der Weg zum "Au savoir vivre", das mit seinem Namen die Nähe zu Frankreich aufgreift, mitten durch das Neuenburger Industriegebiet führt. Mehr

Dienstag, 21.06.2011

Hotel Bad Sulzburg: Klettern, Spielen, gehobene Küche

Genusswandern in Südbaden

Hotel Bad Sulzburg: Klettern, Spielen, gehobene Küche

GENUSSWANDERN IN SÜDBADEN (39): Der Name verrät es schon – das Waldhotel Bad Sulzburg ist rings umgeben von Bäumen. Gleich nebenan plätschert der Sulzbach auf seinem Weg talwärts ins etwa drei Kilometer entfernte Sulzburg. Mehr

Montag, 20.06.2011

Neuer "Airport"-Eigentümer kommt aus der Erotikbranche

Freiburger Hotelrestaurant

Neuer "Airport"-Eigentümer kommt aus der Erotikbranche

Im September kommt der Papst auf den Freiburger Flugplatz – und jetzt das: Der Eigentümer mehrerer Erotik- und Bordellbetriebe will dort das "Airport"-Restaurant übernehmen. Was hat er damit vor? Mehr

Samstag, 18.06.2011

Fisch: Schmeckt nach Meer

Kulinarisches

Fisch: Schmeckt nach Meer

Gekochtem Fisch hängen viele negative Attribute an. Selbst gemachte Mayonnaise jedoch wertet ihn zur Leckerei auf. Sagt Hans-Albert Stechl - und erklärt, wie es gemacht wird. Mehr

Donnerstag, 16.06.2011

Mondweide: Zwei, die sich einen Traum erfüllt haben

Genusswandern in Südbaden

Mondweide: Zwei, die sich einen Traum erfüllt haben

GENUSSWANDERN IN SÜDBADEN (38): In der Tenne wurde früher geschnäpselt. Jetzt sitzen hier wieder Gäste. Mehr

Dienstag, 14.06.2011

Restaurant Jesuitenschloss: Qualität mit Rundblick

Genusswandern in Südbaden (37)

Restaurant Jesuitenschloss: Qualität mit Rundblick

Hanglage ist Trumpf: Die Gaststätte Jesuitenschloss, die zum gleichnamigen Schloss gehört, liegt oberhalb von Merzhausen am Fuße des Schönbergs und besticht in erster Linie durch seine außergewöhnliche Lage. Mehr

Samstag, 11.06.2011

Metzgerei Müller aus der Freiburger Wiehre - Vater der langen Roten

Regional kaufen und genießen

Metzgerei Müller aus der Freiburger Wiehre - Vater der langen Roten

Die Metzgerei Müller in Freiburg-Wiehre setzt auf Qualität, gutbürgerliche Tradition und beliefert die Wurststände am Münsterplatz mit eigenen Produkten. Mehr

Donnerstag, 09.06.2011

St. Wilhelmer Hütte: Die höchstgelegene Almhütte im Schwarzwald

Genusswandern in Südbaden

St. Wilhelmer Hütte: Die höchstgelegene Almhütte im Schwarzwald

GENUSSWANDERN IN SÜDBADEN (36): Alpines Flair vermittelt eine Wanderung zur Wilhelmer Hütte am Feldberg. Das Haus ist nicht nur die mit 1423 Metern höchstgelegene bewirtschaftete Almhütte außerhalb der Alpen, sondern auch eine der ältesten ... Mehr

Dienstag, 07.06.2011

Weingut und Straußwirtschaft Gretzmeier: Saft und Schnaps von alten Obstsorten

Genusswandern in Südbaden

Weingut und Straußwirtschaft Gretzmeier: Saft und Schnaps von alten Obstsorten

GENUSSWANDERN IN SÜDBADEN (35): Keinen Ort zum Gruseln, sondern zum Genießen - das bietet die Wolfshöhle in Merdingen. Mehr

Samstag, 04.06.2011

Die Krönung vom Lamm

Stechls Standgericht

Die Krönung vom Lamm

Für ein derart leckeres Stück Fleisch – es ist unter den Bezeichnungen Lammkrone, Lammkarree oder Lammrack im Handel – muss man sich normalerweise in ein Restaurant der gehobeneren Kategorie begeben. Mehr

Donnerstag, 02.06.2011

Weingut und Straußwirtschaft Vogel: Eine der ersten Besenwirtschaften der Region

Genusswandern in Südbaden

Weingut und Straußwirtschaft Vogel: Eine der ersten Besenwirtschaften der Region

Genusswandern in Südbaden (34): Wer kraftvolle und vollmundige Burgunderweine vom Kaiserstuhl sowie Flammenkuchen nach Omas Hausrezept schätzt, der ist in der Vogelstrauße in Oberbergen richtig. Mehr

Montag, 30.05.2011

Café Extrablatt am Freiburger Dreisamufer

Systemgastronomie

Café Extrablatt am Freiburger Dreisamufer

Bisher gab es 57 Cafés mit dem Namen "Extrablatt" – jetzt sind es 58: In Freiburg hat die Unternehmensgruppe, die sich hinter der Café-Kette verbirgt, das Dreisam-Ufercafé übernommen. Ein Testbesuch. Mehr


Wirtschaft Schützen: Wo früher die Bergleute wohnten

Genusswandern in Südbaden

Wirtschaft Schützen: Wo früher die Bergleute wohnten

Genusswandern in Südbaden (33): Von außen erinnert der "Schützen" in der Molzhofsiedlung im Kappler Großtal an eine Dorfwirtschaft der 70er Jahre. Und wie so häufig sollte man sich nicht vom Äußeren täuschen lassen: Auf die inneren Werte kommt ... Mehr

Samstag, 28.05.2011

Alexander Bühlers Bäckerei in der Wiehre: Begeisterung fürs Backen

Regional kaufen und genießen

Alexander Bühlers Bäckerei in der Wiehre: Begeisterung fürs Backen

Schlangestehen ist unvermeidlich: Alexander Bühlers Bäckerei im Freiburger Stadtteil Wiehre gilt vielen Genießern als eine der besten in der Stadt. Mehr

Mittwoch, 25.05.2011

Schinkenmuseum im Feldbergturm

Start 2012

Schinkenmuseum im Feldbergturm

Der Schutzverband der Schwarzwälder Schinkenhersteller hat sich mit der Gemeinde Feldberg geeinigt: Im Turm auf dem Feldberg bekommt die beste Seite des Schwarzwalds ein Museum. Mehr


Gasthaus Heiligenbrunnen Titisee Neustadt: Es begann mit einer Königin

Genusswandern in Südbaden

Gasthaus Heiligenbrunnen Titisee Neustadt: Es begann mit einer Königin

GENUSSWANDERN IN SÜDBADEN (32): Die Geschichte des heutigen Gasthauses Heiligenbrunnen beginnt mit einer Legende von einer schottischen Königin. Was es damit auf sich hat: Mehr


Pfannkuchen: Rolle mit Knolle

Stechls Standgericht

Pfannkuchen: Rolle mit Knolle

Bei aller Euphorie über die Spargelsaison sollte man die zarten Freilandkohlrabi nicht links liegen lassen. Sie passen, als leicht sämig abgebundenes Gemüse zubereitet, ganz prima zu würzigen Kräuterpfannkuchen. Mehr

Montag, 23.05.2011

Hotel-Waldgasthof Altersbach: Ein Besuch lohnt sich auch zur Kaffeezeit

Genusswandern in Südbaden

Hotel-Waldgasthof Altersbach: Ein Besuch lohnt sich auch zur Kaffeezeit

Genusswandern in Südbaden (31): Zwölf Kilometer schlängelt sich die Schwarzwaldpanoramastraße von Waldkirch hinauf zum 1243 Meter hohen Kandel und von dort aus weiter durch den Schwarzwald. Mehr

Mittwoch, 18.05.2011

Gasthaus-Pension zum Pflug: Und gegenüber weiden die Bisons

Genusswandern in Südbaden

Gasthaus-Pension zum Pflug: Und gegenüber weiden die Bisons

Genusswandern in Südbaden (30): Wenig auffallend, da nicht in Sichtweite des Durchfahrenden oder an eine der bekannten großen Wanderrouten gelegen, ist das Gasthaus "Pflug". Mehr

Montag, 16.05.2011

Gasthof Adler-Pelzmühle: Mühle, Pelzhandel, Pelzmühle

Genusswandern in Südbaden

Gasthof Adler-Pelzmühle: Mühle, Pelzhandel, Pelzmühle

Genusswandern in Südbaden (29): Ein Landgasthof, wie er im Buche steht, ist das Gasthaus "Adler-Pelzmühle": Gemütliches, großes Haus, Gartenwirtschaft inmitten von Hügeln, Wiesen und Weiden mit Bach, Bauernhöfen und Schafen als Nachbarn. Mehr

Samstag, 14.05.2011

Schlegelhof in Kirchzarten: Haute Cuisine, badisch geerdet

Dinner for one

Schlegelhof in Kirchzarten: Haute Cuisine, badisch geerdet

Der Schlegelhof in Kirchzarten ist eine Oase der Gastfreundschaft – mit ebenso bodenständiger wie feiner internationaler Küche Mehr

Mittwoch, 11.05.2011

Reichenbächler Hof: Und nebenan lockt der Kinderhof

Genusswandern in Südbaden

Reichenbächler Hof: Und nebenan lockt der Kinderhof

Genusswandern in Südbaden (28): Aufgepasst: Die Anfahrt schlängelt sich durchs Dorf und dann sanft zwischen saftigen Wiesen vorbei. Das Sträßchen ist sehr schmal und die Versuchung riesig, die Augen statt auf den Verkehr auf die herrliche ... Mehr

Montag, 09.05.2011

Wanderheim Kreuzmoos: Kleine Karte, aber viel Platz zum Sitzen

Genusswandern in Südbaden

Wanderheim Kreuzmoos: Kleine Karte, aber viel Platz zum Sitzen

Genusswandern in Südbaden (27): Auf 725 Metern Höhe liegt das Wanderheim Kreuzmoos. Wobei Kreuzmoos der Name ist für das Gewann, den benachbarten Bauernhof und auch für einen Bach in der Nähe. Mehr