Zur Navigation Zum Artikel

Montag, 14.01.2019

Häme ist nicht angebracht

Kommentar

Häme ist nicht angebracht

Am Dienstagabend entscheidet das britische Unterhaus über den Brexit. Wie auch immer die Abstimmung ausgeht – sie wird für Großbritannien wie für die EU einschneidende Folgen haben. Mehr


Industriepolitik – eine Anmaßung von Wissen

Leitartikel

Industriepolitik – eine Anmaßung von Wissen

Die Förderung einzelner Branchen ist keine Aufgabe, die der Staat wahrzunehmen hat; er sollte vielmehr Innovationen dem Markt in einer offenen Gesellschaft überlassen. Mehr


Griechenlands Zweckbündnis ist zerbrochen

Kommentar

Griechenlands Zweckbündnis ist zerbrochen

Der Rechtspopulist Panos Kammenos hat seinen Auszug aus der Regierung verkündet. Griechenlands Premier Alexis Tsipras muss nun nach einem neuen Partner suchen. Mehr


Vertrauensverlust bei der Helios Rosmann Klinik

Kommentar

Vertrauensverlust bei der Helios Rosmann Klinik

Wie ist es um Aufsicht und Sicherheit bei der Helios Rosmann Klinik bestellt? Zwei Vorfälle schaden dem Image der Klinik – und sorgen bei Patientinnen und Patienten für Verunsicherung. Mehr


Zu viele Bagatellen in der Notfallpraxis sind ein Problem

Kommentar

Zu viele Bagatellen in der Notfallpraxis sind ein Problem

Wenn zu viele Menschen die Notfallpraxis zweckentfremden, werden wirkliche Notfälle nicht mehr gut versorgt. Abhilfe könnte die an der Uniklinik schon lange geplante zentrale Anlaufstelle schaffen. Mehr


KOMMENTAR: Der Neustart ist vertagt

Bürgermeisterwahl Feldberg

KOMMENTAR: Der Neustart ist vertagt

Die erste Entscheidung ist schon vor dem Wahlsonntag gefallen - es gibt in der Gemeinde einen Neustart. Nun hat Feldberg gewählt, sich aber nicht mit absoluter Mehrheit für eine neue Bürgermeisterin oder einen neuen Bürgermeister entschieden. Die ... Mehr


URTEILSPLATZ: Das leidige Thema Verkehr

Kommentar

URTEILSPLATZ: Das leidige Thema Verkehr

Wie hält man eine Neujahrsrede, ohne den Blick zurück miteinzubeziehen? Eben das hatte sich Lahrs Oberbürgermeister Wolfgang G. Müller in der letzten Neujahrsrede seiner Amtszeit vorgenommen. Er wolle nicht, wie er selbst ironisch bemerkte, wie ... Mehr

Sonntag, 13.01.2019

Kramp-Karrenbauer will Merkels "Wir schaffen das!" diskutieren- zu Recht

Kommentar

Kramp-Karrenbauer will Merkels "Wir schaffen das!" diskutieren- zu Recht

Über die "gesamte Einwanderungsfrage" will die CDU-Vorsitzende eine breite Debatte in der Partei führen und dabei 2015 ausdrücklich einbeziehen – auch, um der CDU einen schwelenden Konflikt zu ersparen. Mehr


Die Wirtschaft schwächelt, die Beschäftigung wächst weiter

Kommentar

Die Wirtschaft schwächelt, die Beschäftigung wächst weiter

Zunehmende Unsicherheit und hausgemachte Probleme belasten die Konjunktur. Doch daran, dass viele Firmen Mitarbeiter und Nachwuchs suchen, dürfte sich auch 2019 nichts ändern. Mehr


Die Gelbwesten bekommen eine Stimme

Kommentar

Die Gelbwesten bekommen eine Stimme

Diese Woche will der französische Präsident Macron eine öffentliche Debatte mit der Protestbewegung der Gelbwesten beginnen. Er sollte ihre Anliegen ernst nehmen. Mehr


Das Gasthaussterben im ländlichen Raum wird weitergehen

Kommentar

Das Gasthaussterben im ländlichen Raum wird weitergehen

Das Steinener Traditionsgasthaus "Fröhlicher Landmann" wechselt den Besitzer – der Betrieb wird fortgesetzt. Trotzdem darbt die Branche im ländliche Raum. Und dafür gibt es eine Reihe von Gründen. Mehr


Sicherheit kostet Geld

Kommentar

Sicherheit kostet Geld

Weil wir jedes Risiko in unserem Leben minimieren wollen, müssen wir uns damit abfinden, dass die Kosten für Sicherheit immer weiter steigen. Mehr


Rauft euch zusammen, Freiburger Narren!

Kommentar

Rauft euch zusammen, Freiburger Narren!

Nichts ist so ernst wie die Fasnet. Diese Erkenntnis ist uralt, wird aber in Freiburg wieder einmal aufs Schönste bestätigt. Mit ihrem Narrenstreit liefern die Fasnetmacher selbst Stoff für Büttenreden. Mehr


STANDPUNKT: Skandinavische Gasse ins Halbfinale

Handball-WM

STANDPUNKT: Skandinavische Gasse ins Halbfinale

Die sportpolitische Fragwürdigkeit, wieso binnen nur zwölf Jahren der Weltverband erneut eine Handball-Weltmeisterschaft der Männer nach Deutschland vergibt, wäre großzügig zu überspringen, würde das Auslosungsformat des diesjährigen Turniers ... Mehr

Samstag, 12.01.2019

MÜNSTERPLATZ 16: Hätte, hätte Fahrradkette

Kommentar

MÜNSTERPLATZ 16: Hätte, hätte Fahrradkette

Rein nachrichtentechnisch gesehen - was auch immer das komische Wort nachrichtentechnisch wirklich bedeuten mag - begann das Jahr 2019 in Bad Säckingen nun wahrlich nicht schlecht. Zumindest für den, der Bad News für Good News hält und der ... Mehr


Fromme Wünsche für die Kommunalwahl

Kommentar

Fromme Wünsche für die Kommunalwahl

Dass jetzt am Wochenende im Wiesental, nicht aber in Schopfheim Christbäume verfeuert werden, passt irgendwie. Brannte in der Vergangenheit um die Jahreswende im Mikrokosmos Schopfheim kommunalpolitisch durchaus schon mal der Baum, ging heuer der ... Mehr


PRESSESTIMMEN

Geheimes Einverständnis Zum Besuch von Kanzlerin Angela Merkel in Griechenland schreibt die italienische Zeitung "La Repubblica": "Angela Merkel ist das erste Mal seit 2014 nach Griechenland zurückgekehrt, um Alexis Tsipras zu besuchen: Das ... Mehr

Freitag, 11.01.2019

Poggenburgs Austritt aus der AfD ist keine Bereinigung

Kommentar

Poggenburgs Austritt aus der AfD ist keine Bereinigung

André Poggenburg, der immer wieder durch rechtsradikale Äußerungen auch innerhalb der eigenen Partei aufgefallen war, hat seinen Austritt aus der AfD erklärt – und die Gründung einer neuen Partei. Mehr


Leitartikel: Deutschland, einig Kulturland?

Im 30. Jahr nach dem Mauerfall

Leitartikel: Deutschland, einig Kulturland?

Die Bilder haben sich ins kollektive Gedächtnis eingebrannt. Und die Klänge. "Freiheit schöner Götterfunke" ließ Dirigent Leonard Bernstein zum Jahresende 1989 in Beethovens neunter Sinfonie im Wissen um den Fall der Berliner Mauer singen. Und ... Mehr


Ist das noch Wetter?

Kommentar

Ist das noch Wetter?

Im Zeitalter des Klimawandels hat selbst der Winter seine Unschuld verloren. Auch der starke Schneefall dieser Tage könnte mit veränderten meteorologischen Rahmenbedingungen zusammenhängen. Mehr


Thalia-Fusion mit Mayerscher: Es bleibt ungemütlich im Buchhandel

Kommentar

Thalia-Fusion mit Mayerscher: Es bleibt ungemütlich im Buchhandel

Manuel Herder, Freiburgs alter und neuer Mehrheitsgesellschafter bei Thalia, scheint am Ziel zu sein. Mit 355 Filialen ist das Unternehmen nach der Fusion deutscher Branchenprimus. Mehr


Bürgermeister Hinterseh beendet Spekulationen: Der Wahlkampf ist eröffnet

Kommentar

Bürgermeister Hinterseh beendet Spekulationen: Der Wahlkampf ist eröffnet

Ob an Stammtischen, unter Kollegen, im Verein oder beim Small-Talk bei Veranstaltungen – überall war Hinterseh Gesprächsthema. Seine Erklärung, erneut zu kandidieren, überrascht trotzdem nicht. Mehr


Die Feuerwehr zu blockieren ist kein Kavaliersdelikt

Kommentar

Die Feuerwehr zu blockieren ist kein Kavaliersdelikt

Wer so parkt dass die Feuerwehr nicht mehr durchkommt, muss hart sanktioniert werden, kommentiert BZ-Redakteur Gerhard Walser. Es ist egal, ob das aus Gedankenlosigkeit passiert, oder aus Egoismus. Mehr


Die Umgestaltung des Colombiparks ist eine Idee mit viel Potenzial

Kommentar

Die Umgestaltung des Colombiparks ist eine Idee mit viel Potenzial

Die Stadtverwaltung arbeitet am nächsten Baustein des Stadtumbaus auf der Rotteckring-Achse. Vielleicht gelingt mit dem Colombipark das, was bereits mit dem Platz der Alten Synagoge gelungen ist. Mehr


Ringer und die Rheintalhalle: Ein Provisorium wäre sinnvoll

Kommentar

Ringer und die Rheintalhalle: Ein Provisorium wäre sinnvoll

Respekt für die Ringer. Mit einer überzeugenden Bewerbung haben sie Schwung in die Hallen-Debatte gebracht. Auf den ersten Blick erscheint der Vorstoß, die Rheintalhalle zu nutzen, als Win-Win-Situation. Die Ringer hätten endlich einen zentralen ... Mehr