Zur Navigation Zum Artikel

Samstag, 30.11.2019

Droht ein zweites Syrien?

Die Einmischung des Irans verschärft die Proteste im Irak – sie könnten außer Kontrolle geraten. Mehr


Der Vermittler

Der Vermittler

IM PROFIL:Charles Michel wird im Dezember neuer Ratspräsident der Europäischen Union – vor ihm liegen schwere politische Brocken. Mehr


"Respektrente" – das Wort des Jahres

ANGERISSEN: Also ein Hochwertwort

Das war wohl schon ein wenig blauäugig. Wir dachten immer, unsere Altersversorgung basiere noch auf dem sogenannten Generationenvertrag. Der als gewissermaßen ungeschriebenes Gesetz die Renten der Älteren durch die Einzahlungen der Jüngeren ... Mehr


Ehrenbürgerwürde: Ein weiterer OB oder Wegbereiter?

Kommentar

Ehrenbürgerwürde: Ein weiterer OB oder Wegbereiter?

BZ-Redaktionsleiter Christian Kramberg über die Auszeichnung, die der ehemalige Lahrer Oberbürgermeister Wolfgang G. Müller am Freitag erhalten hat. Wo Müller einmal in der Erinnerung der Lahrerinnen und Lahrer stehen wird? Das wird die Zeit zeigen. Mehr


RHEINGEFLÜSTER: Chance wurde nicht genutzt

Praxisschließung

RHEINGEFLÜSTER: Chance wurde nicht genutzt

Dass die medizinische Versorgung im ländlichen Raum immer schwieriger wird, ist nicht neu. Der Beruf des Hausarztes, der rund um die Uhr für seine Patienten da ist und dafür mit einem hohen sozialen Ansehen belohnt wird, mag vor 50 Jahren noch ... Mehr


PRESSESTIMMEN

Erleichterung für China Die linksliberale polnische Zeitung "Gazeta Wyborcza" schreibt zu den chinesisch-amerikanischen Beziehungen: "Das Verhältnis zwischen Washington und Peking scheint auf den ersten Blick sehr schlecht. Aber die Chinesen ... Mehr

Freitag, 29.11.2019

Stillstand in Deutschland – schlecht getimt

Kommentar

Stillstand in Deutschland – schlecht getimt

International verschieben sich die Koordinaten – ohne dass Deutschland politisch handlungsfähig ist. Der Aufstieg Chinas und die Hilflosigkeit, mit der wir darauf reagieren, ist dafür ein Beispiel. Mehr


Familien in Freiburg haben die Wahl zwischen Wegziehen und warten

Kommentar

Familien in Freiburg haben die Wahl zwischen Wegziehen und warten

Das Dilemma gibt es schon seit Jahrzehnten: Soll man die Stadt, in der man gerne lebt, verlassen, weil der Wohnraum fehlt – oder hoffen, dass sich bald etwas ändert? Mehr


Die Straßburger Klima-Resolution ist nur wohlfeiler Aktionismus

Kommentar

Die Straßburger Klima-Resolution ist nur wohlfeiler Aktionismus

Politikern, die sich als Verstärker von Stimmungen hervortun, ist meist mehr an öffentlichen Lorbeeren gelegen denn an Lösungen. Von Notstand zu reden, ist verantwortungslos. Mehr


Die kaum bekannte Groko-Gegnerin aus dem Südwesten

Die kaum bekannte Groko-Gegnerin aus dem Südwesten

IM PROFIL:Saskia Esken will mit Norbert Walter-Borjans den SPD-Vorsitz erklimmen / Sie prangert die wachsende Ungleichheit an. Mehr


KOMMENTAR: Gemeinsam ist man stark

Fußgängerzone

KOMMENTAR: Gemeinsam ist man stark

Die Rheinfelder Fußgängerzone hat sich gemacht. Na gut, im Vergleich zu der in Lörrach ist oft recht wenig los. Aber im Vergleich zu früher herrscht doch mehr Betrieb. An sonnigen Tagen wird es sogar fast schon voll. Kein Wunder, dass ... Mehr


PRESSESTIMMEN

Lieber vorbereiten Die "Süddeutsche Zeitung" (München) schreibt zu von der Leyen: "Von der Leyen spricht einen Punkt an, der (...) in Deutschland Unbehagen erregt: die Frage der Macht, auch militärischer Macht. Das neoaggressive Russland und ... Mehr

Donnerstag, 28.11.2019

Für eine allgemeine Dienstpflicht gibt es keine guten Gründe

Kommentar

Für eine allgemeine Dienstpflicht gibt es keine guten Gründe

Der Vorschlag, eine allgemeine Dienstpflicht für junge Erwachsene einzuführen, dient wohl in erster Linie der Schärfung des konservativen Profils der Union. Inhaltlich spricht nichts für diese Pflicht. Mehr


Ein bisschen Eigennutz im Streit um die Sommerferien darf sein

Kommentar

Ein bisschen Eigennutz im Streit um die Sommerferien darf sein

Beim Streit um die Sommerferien geht es um nichts Geringeres als um den Erhalt der Pfingstferien. Würden sich die 14 anderen Bundesländer durchsetzen, sähe es für diese nämlich schlecht aus. Mehr


Mehr Mut zu Experimenten in der Grundsicherung

Mehr Mut zu Experimenten in der Grundsicherung

BZ-GASTBEITRAG: Nachdem das Verfassungsgericht die Sanktionen bei Hartz IV eingeschränkt hat, ist es Zeit für eine große Reform. Mehr


Eine Maus geboren

Kommentar

Eine Maus geboren

Das 1-Euro-Ticket könnte dazu genutzt werden, um die Menschen zum Umstieg auf die Öffentlichen zu bewegen. Dazu müsste es aber für alle gelten. Mehr


PRESSESTIMMEN

Runder Tisch vonnöten Das "Straubinger Tagblatt" meint zu den Protesten der Landwirte in Berlin: "Dialogbereit sind alle Seiten, die Aktivisten von Extinction Rebellion, die Landwirte, die Umweltverbände und auch die meisten Politiker, ... Mehr

Mittwoch, 27.11.2019

Politik bis zum Umfallen ist keine gute Politik

Kommentar

Politik bis zum Umfallen ist keine gute Politik

Im Bundestag sind kürzlich während einer langen Nachtsitzung zwei Abgeordnete zusammengebrochen. Zurecht will das Parlament nun seine Arbeitszeiten besser regeln. Mehr


Die neue EU-Kommissionschefin hat sich viel vorgenommen

Kommentar

Die neue EU-Kommissionschefin hat sich viel vorgenommen

Nach Startschwierigkeiten wurde die neue EU-Kommission mit großer Mehrheit vom Parlament bestätigt. Ursula von der Leyen verspricht einen Wandel. Sie muss aber mit Widerstand aus vielen Ecken rechnen. Mehr


Fehler sollten im Netz nicht weggefiltert werden

Kommentar

Fehler sollten im Netz nicht weggefiltert werden

Richter stärken das "Recht auf Vergessenwerden" im Netz. Aber die Gesellschaft hat auch ein Recht auf Erinnern. Nur so kann sie aus Fehlern lernen. Mehr


Verbraucherfreundliches Urteil

Kommentar

Verbraucherfreundliches Urteil

Für Verbraucher wird es leichter, gegen Firmen vorzugehen, deren Verhalten sie für unangemessen halten. Sie müssen keinen Anwalt nehmen, sondern können Internet-Portale beauftragen. Mehr


Die Botschaft am Jahrestag der Freiburger Bombennacht heißt Frieden

Kommentar

Die Botschaft am Jahrestag der Freiburger Bombennacht heißt Frieden

Der 27. November wird in Freiburg niemals ein normaler Tag sein. Der Schrecken der Bombennacht 1944 ist bis heute tief im Gedächtnis der Stadt verankert. Die Kernbotschaft des Tages ist Frieden. Mehr


PRESSESTIMMEN

Nicht so simpel Die "Sächsische Zeitung" aus Dresden meint zum Kunstraub: "Tatsächlich scheinen Kunst- und Kulturschätze in Dresden wie auch die Güter in den Museen weltweit weniger intensiv bewacht zu werden, als die Öffentlichkeit ... Mehr

Dienstag, 26.11.2019

Die Perspektive des Hauptbahnhofs Lörrach ist gesichert

Kommentar

Die Perspektive des Hauptbahnhofs Lörrach ist gesichert

Hauptbahnhof – eigentlich ein zu großes Wort für eine reine S-Bahn-Haltestelle. Trotzdem: Lörrach Hbf macht schon noch etwas mehr her als eine x-beliebige Station. Mehr


Olaf Scholz’ Bundesetat – Abschied von der schwarzen Null

Kommentar

Olaf Scholz’ Bundesetat – Abschied von der schwarzen Null

Mit dem Haushaltsentwurf 2020 und dem Abschied von der schwarzen Null will Finanzminister Olaf Scholz eine "Kehrtwende in der Finanz- und Wirtschaftspolitik" einläuten. Mehr