Zur Navigation Zum Artikel

Montag, 08.09.2008

Führungswechsel in Pakistan

Kaum ein Funken Hoffnung

Der neue pakistanische Präsident Asif Ali Zardari ist höchst umstritten. Einem so schwachen Politiker wird es kaum gelingen, sein Land aus der desaströsen Lage zu befreien. Mehr


KOMMENTAR: Zusehen und staunen

Die Paralympics stärken die Stellung der Behinderten Mehr


KOMMENTAR: Löws Mut wird belohnt

Junge Spieler zeigen sich in Liechtenstein motiviert Mehr

Samstag, 06.09.2008

Hauptsache anders als Bush

Wie Obama verkündet auch John McCain den Wandel – und wie Obama bleibt auch er vage Mehr


Viel Strom muss auch viel kosten

BZ-Gastbeitrag: Eicke R. Weber plädiert für ein US-Modell, bei dem Energieverschwender kräftig zur Kasse gebeten werden Mehr



KOMMENTAR: Er wollte zu viel

Alexander Fischinger hat es gewagt, den SC zu kritisieren Mehr


PRESSESTIMMEN

Dünn besetzt Die "Hannoversche Allgemeine" meint zum Datenschutz: "Entscheidend ist, dass die Datenschutzbehörden künftig besser ausgestattet werden. Zuständig sind hier vor allem die Landesregierungen, denn für die Kontrolle der ... Mehr

Freitag, 05.09.2008

Es geht auch ohne Staat

Weil sich die Altersteilzeit bewährt hat, waren Gewerkschaft und Arbeitgeber kompromissbereit Mehr


"Ja, Georgien hat sich provozieren lassen"

"Ja, Georgien hat sich provozieren lassen"

BZ-Gastbeitrag: Die Georgierin Ekaterine Wondrak (31) sieht in Russland den Aggressor / Eine Antwort auf Evgeniya Zaytseva Mehr



EINWURF: Letzte Ruhe für HSV-Fans

Bald gibt’s in Hamburg ein Grab in Hörweite des Stadions Mehr


PRESSESTIMMEN

Hohe Hürden Die "Augsburger Allgemeine" befasst sich mit Zypern: "Der Wille zur Einigung wurde noch nie so stark geäußert. Doch noch sind Hürden zu überwinden. Die Insel-Türken wollen eine lose Föderation, türkische Truppen sollen ihre ... Mehr

Donnerstag, 04.09.2008

Ohne jede Verantwortung

So ist das mit der Verantwortung: Wenn's schief geht, will sie niemand tragen. Wie schön, dass es den Föderalismus gibt und dazu noch die verschiedenen Fachbehörden. Irgendwo wird sie schon versickern, die Verantwortung. Aber bei Asse geht es ... Mehr


Einen Moment innehalten

Rassistische, diffamierende Begriffe wie "Scheißtürke" und "Scheißnazi" gehören nirgendwohin. Rassismus geht nicht. Auch nicht im Sport, wo er offenbar so oft unbemerkt vorkommt und gleichzeitig ein Tabu-Thema ist. Mehr


Die Stärke Syriens

Frankreich holt das Land zurück auf die diplomatische Bühne – das dient der Stabilität der Region Mehr


Es ist Zeit, Afrika zu entwöhnen

In Ghana debattieren Experten über die Zukunft der Entwicklungshilfe / Selbst Afrikaner fordern das Ende des Nord-Süd-Transfers Mehr



PRESSESTIMMEN

Erloschener Vulkan Zu den Forderungen der SPD-Linken schreiben deutsche Zeitungen: "Süddeutsche Zeitung" (München): "Die SPD ist, im Gegensatz zur landläufigen Meinung, schon lange keine Partei mehr, in der ordentlich gestritten wird. ... Mehr

Mittwoch, 03.09.2008

Frau Merkel liebt es leise

Warum die Kanzlerin an einer Debatte über das Ende der Großen Koalition kein Interesse hat Mehr


Japans Club der alten Männer

Das asiatische Land schlittert nach dem Rücktritt seines Premiers in eine politische Krise / Zudem droht eine Rezession Mehr


Kritik an Sarah Palin

Häme und Heuchelei

Was für ein Skandal: Die 17 Jahre alte Tochter von McCains Vizekandidatin erwartet ein Kind! Ein Skandal? Ja und nein. Richtig ist, dass die mediale Hetzjagd auf Sarah Palin jetzt richtig an Fahrt gewinnt. Vor allem linke Kommentatoren können ... Mehr


Krise in Thailand

Tagesspiegel: Unverfrorene Elite

Es gibt nur einen Begriff, den man auf das Geschehen in Thailands Hauptstadt Bangkok anwenden sollte: Unverfrorenheit. Vom Königshaus über die Armee bis zur Polizei und Justiz verweigern alle staatlichen Institutionen dem gewählten ... Mehr


Chaos im Endlager Asse

Tagesspiegel: Von wegen sicher

Man muss kein überzeugter Atomkraftgegner sein, um von dem Bericht über den Betrieb des Versuchsendlagers im niedersächsischen Asse schockiert zu sein. Was auf diesen Seiten steht, zeugt von Chaos und Nachlässigkeit, von mangelndem Sachverstand ... Mehr


PRESSESTIMMEN

Ein Minimalkonsens Viele Zeitungen kommentieren die Schlusserklärung des EU-Sondergipfels zu Georgien: "Thüringische Landeszeitung" (Weimar): "Nein, diese EU ist kein Hasardeur. Man setzt nicht leichtfertig die Ergebnisse einer ... Mehr