Zur Navigation Zum Artikel

Dienstag, 27.05.2003

Warum die UNO im Kosovo nicht vorankommt

Europäer und Amerikaner haben verschiedene Vorstellungen vom "nation building" - zum Leidwesen der Bevölkerung vor Ort. Mehr

Samstag, 24.05.2003

"Kein Kuhhandel mit der Abgeltungssteuer!"

BZ-GASTBEITRAG: Lüder Gerken, Vorstand der Stiftung Marktwirtschaft, Berlin, und der Stiftung für Ordnungspolitik, Freiburg. Mehr


Von der Weisheit der Basis

Die Grünen haben ihre eiserne Trennung von Amt und Mandat endlich ein bisschen aufgehoben. Mehr


LEITARTIKEL: Ungewisse Zukunft

Im Sicherheitsrat herrscht wieder Konsens - dennoch muss sich die UNO reformieren Die UNO ist wieder im Spiel. Beinahe meinte man, das Aufatmen an ihrem Amtssitz in New York und anderswo gehört zu haben: Die am Donnerstag im Sicherheitsrat ... Mehr

Freitag, 23.05.2003

Von Bush gedemütigt, von der Industrie gehasst

IM PROFIL: Christine Todd Whitmann, amerikanische Umweltministerin, tritt zurück - zur Erleichterung des Weißen Hauses. Mehr


Afrikanische Blauhelme

Es ist an der Zeit, dass der Kontinent seine Sicherheitspolitik selbst in die Hand nimmt. Mehr


LEITARTIKEL: Zur Sonne, zur Freiheit?

Die SPD wird lernen müssen, ohne ihre Verheißungen von der besseren Welt auszukommen Feste muss man feiern, wie sie fallen. An diese Faustregel der geselligen Lebensfreude halten sich auch Sozialdemokraten. Und so feiern sie heute, dass am ... Mehr

Donnerstag, 22.05.2003

Realitätssinn in Brüssel

Nahezu ausgeglichene Haushalte in der Euro-Zone - dieses Ziel stellt die EU vorerst zurück. Mehr


LEITARTIKEL: Nicht nur eine Frage des Preises

Entscheidend für die Misere der Bahn ist, dass Preis und Leistung nicht mehr übereinstimmen Der öffentliche Reflex hat funktioniert. Die Bahn fährt in die roten Zahlen, die Kunden murren über das neue Preissystem, also ist das neue ... Mehr


Der Nachwuchs ist mobil, diszipliniert und aggressiv

Trotz weltweiter Fahndung hat sich die Terrororganisation al-Qaida reorganisiert / Die Zellen arbeiten regional und autonom. Mehr

Mittwoch, 21.05.2003

LEITARTIKEL: Schule der Zukunft

Die Schulen bekommen mehr Freiheiten, müssen sich dafür aber testen lassen Zwei Forderungen unterschreiben Schüler, Lehrer und Eltern jederzeit: Der Lehrplan müsse dringend entrümpelt werden, ist die erste. Die zweite: Am Fach Mathematik ... Mehr


Eine Truppe zum Schutz des Völkerrechts

Die "Verteidigungspolitischen Richtlinien" machen die Beteiligung der Bundeswehr an "multinationalen Operationen" zur Regel. Mehr


Fehlstart knapp vermieden

Im Geschacher zwischen Bund und Ländern wurde die Lkw-Maut fast zerredet. Mehr

Dienstag, 20.05.2003

LEITARTIKEL: Auf eigene Faust

In gesonderten Tarifrunden mit den Ländern hätte Verdi ziemlich schlechte Karten Jahrzehntelang wurden in Deutschland die verteilungspolitischen Fragen im Konsens gelöst. Ziel war es, Kompromisse zu finden, die alle Beteiligten zufrieden ... Mehr


Westerwelle ohne Glück

Die Liberalen müssen sich neu positionieren - ihr Vorsitzender ist dabei keine große Hilfe. Mehr


Ein politisch schwerer Fehler der siegreichen USA

Warum schauten US-Soldaten zu, als Bagdads Museen geplündert wurden? / Fatale Wirkung im Irak und außerhalb des Landes. Mehr

Samstag, 17.05.2003

Kopierschutz in Gefahr

Die Berliner Klon-Konferenz zeigt, wie sehr Politik und Moral der Wissenschaft hinterherhinken. Mehr


LEITARTIKEL: Honeymoon, Fehlanzeige

Bushs Affront begleitet Powells Besuch in Berlin - der Kanzler muss trotzdem liefern Eine halbe Stunde ist nicht wirklich viel Zeit, um das ramponierte Verhältnis zwischen zwei Staaten in Ordnung zu bringen. Würde es einer dennoch ... Mehr


Ein Einzelkämpfer mit stets offenem Visier

BUCH IN DER DISKUSSION: Oswald Metzger, ehemaliger Bundestagsabgeordneter der Grünen, verprellt erneut Linke wie Realos. Mehr

Freitag, 16.05.2003

Ein Provinzfürst mit autoritären Zügen

IM PROFIL: Argentiniens neuer Präsident heißt Nestor Kirchner / Der Peronist übernimmt ein wirtschaftlich zerrüttetes Land. Mehr


Eine Chance für Kinder

Beim Hickhack um das Förderprogramm für Ganztagsschulen haben sich die Länder durchgesetzt. Mehr


LEITARTIKEL: Die Krise nährt die Krise

Kurzfristig kann es für Deutschland keine guten, sondern nur weniger schlechte Lösungen geben Für Statistiker ist die Frage noch streitig, für die große Mehrheit der Menschen in diesem Land ist es klar: Deutschlands Wirtschaft befindet ... Mehr

Donnerstag, 15.05.2003

Der Eiertanz des saudischen Regimes ist gescheitert

Die wahabitischen Geistlichen sind Verbündete des Königshauses und dessen Gegner zugleich - ein nicht auflösbarer Widerspruch. Mehr


Der Streit ums Rezept

Kommunen fordern Erweiterung der Gewerbesteuer - doch nicht alle Parteien sind begeistert. Mehr


LEITARTIKEL: Polemik statt Politik

Präsident Bushs mangelndes Engagement könnte den Friedensplan für Nahost gefährden Genau weiß keiner, woran man bei Ariel Scharon ist. Was von den Versprechen des israelischen Premiers zu halten ist, bleibt Glaubenssache. Abhängig davon, ... Mehr