Zur Navigation Zum Artikel

Samstag, 13.03.2004

Ende der Scheinsicherheit

Die Antwort auf Madrid muss die wehrhafte Demokratie sein, aber nicht auf Kosten der Freiheit. Mehr


China gewährt Einblicke in seine Atompolitik

Angeblich wird die Hanauer Atomfabrik ausschließlich für den Aufbau der Schnellen-Brüter-Technologie benötigt. Mehr


LEITARTIKEL: Eigentum verpflichtet?

Bill Gates spendete 25 Milliarden Dollar - deutsche Unternehmen sind da zurückhaltender Microsoft-Chef Bill Gates hatte den richtigen Riecher. Als sein Unternehmen in den USA in den Ruf eines skrupellosen Monopolisten geriet, handelte er ... Mehr

Freitag, 12.03.2004

LEITARTIKEL: Ende einer Lebenslüge

Beim Streit um die Rente geht es nicht um sozial oder unsozial, sondern um schlichte Mathematik Wenn Gewissheiten sich als Täuschung erweisen, können Welten zusammenbrechen. Entsprechend überzogen und irrational sind dann die Reaktionen. ... Mehr


Joschka Fischers kleine Fluchten ins große Europa

Dass sich der Außenminister von seiner Kerneuropa-Idee verabschiedet, hat womöglich mit seinem Frust über Schröder zu tun. Mehr


Pragmatismus in Peking

Stärkung der Menschenrechte, Schutz des Eigentums: China bewegt sich nicht nur wirtschaftlich. Mehr

Donnerstag, 11.03.2004

Putin stärkt seine Macht

Warum der russische Präsident bei seiner Regierungsumbildung viele Neulinge berufen hat. Mehr


LEITARTIKEL: Die Bahn ist keine Privatsache

Vom Börsengang könnten wenige Anleger profitierten, aber viele Kunden hätten das Nachsehen Hartmut Mehdorn drückt aufs Tempo. Spätestens im kommenden Jahr will Deutschlands oberster Eisenbahner die Zustimmung der Bundesregierung, sein ... Mehr


Mal Terroristenfreund, mal Verbündeter der USA

IM PROFIL: Muammar al-Gaddafi, der seit 1969 Libyen regiert, geht es bei all seinen Wandlungen nur um den persönlichen Erfolg. Mehr

Mittwoch, 10.03.2004

Eine versteckte Rüge

Bei der Spekulationssteuer drängt sich Handlungsbedarf auf, den die Politik nicht sehen will. Mehr


LEITARTIKEL: Spieglein an der Wand

Wer sich wie Schröder über sein Medienecho aufregt, gleicht dem Mann, der seinen Rasierspiegel prügelt Politiker tun es. Und Wirtschaftsführer. Auch Fußballfunktionäre nehmen längst kein Blatt mehr vor den Mund: Presseschelte liegt voll im ... Mehr


Streit um Afrikas größten Strom - den Nil

Die kolonialen Sonderrechte von Ägypten und Sudan sehen die Länder stromaufwärts in Schwarzafrika als illegal an. Mehr


PRESSESPIEGEL

Erst einmal ist Ruhe Die "Stuttgarter Nachrichten" beleuchten die Reformdebatte in der Union: "Eine allzu hektische Diskussion über die Vorschläge der Union lohnt sich nicht. Vor 2007 wird sich nämlich nichts tun. Mit einem Machtwechsel vor ... Mehr

Dienstag, 09.03.2004

Pokern um den Präsidenten

Eine Direktwahl des Bundespräsidenten ist ohne jede Chance und nicht einmal wünschenswert. Mehr


LEITARTIKEL: Profilierung ohne Profil

Die Union will Alternative zur Regierung sein und steckt doch im selben Dilemma Gemessen an den Reaktionen muss die Union Revolutionäres versucht haben. Christian Bäumler, der CDA-Landesvorsitzende, kritisierte die ursprünglichen Pläne zum ... Mehr


Die Regierung wechselt, die Selbstbedienung bleibt

Die griechischen Konservativen müssen zuerst die Zypern-Frage lösen und die Vorbereitungen auf Olympia 2004 beschleunigen. Mehr

Samstag, 06.03.2004

Wie es wirklich war - oder die Milde der Erinnerung

BUCH IN DER DISKUSSION: Altkanzler Helmut Kohl schreibt über seinen Aufstieg / Die schwarzen Kassen sind kein Thema. Mehr


Siegerin mit Ballast

Für ihr Vorgehen bei der Präsidenten-Kür zahlt Angela Merkel womöglich einen hohen Preis. Mehr


LEITARTIKEL: Großer Kopf auf kleinem Körper

Ein paar neue Gesichter, ein paar neue strategische Positionen täten der FDP gut Sozialdemokraten und Konservative gibt es unter allerlei Namen überall in Europa. Bei den liberalen Parteien aber ist das Bild kompliziert. Wenn demnächst in ... Mehr

Freitag, 05.03.2004

Plädoyer gegen einen "wilden, ungeregelten Krieg"

Warum der Bundesgerichtshof das Urteil gegen den mutmaßlichen Terrorhelfer al-Motassadeq aufgehoben hat. Mehr


Schonungslos ehrlich

Die Regierung will die Rentner von ihrem Sparprogramm überzeugen, doch das fällt schwer. Mehr


LEITARTIKEL: Die bürgerliche Alternative

Köhlers Kandidatur ist ein Signal für Veränderung, für viele ist dies eher eine Drohung Wir haben einen Kandidaten. Als gestern weißer Rauch über dem politischen Berlin aufstieg, war die Erleichterung der Beteiligten geradezu greifbar. So ... Mehr

Donnerstag, 04.03.2004

Von den Japanern gelernt

Die deutschen Anbieter setzen beim Automobilsalon in Genf zumeist auf altbewährte Technik. Mehr


LEITARTIKEL: Ein offenes Rennen

Auch wenn Bush in der Defensive ist - die Chancen auf seine Abwahl stehen bestenfalls 50:50 Die offizielle Nominierung lässt noch auf sich warten. Trotzdem steht John Kerry nach dem zweiten "Super-Dienstag" als Gewinner der Vorwahlen der ... Mehr


Wieso? Weshalb? Warum? Die Neugier ist gewollt

Die Wirtschaft braucht neugierige Menschen - deshalb kümmern sich Wissenschaft und Politik nun verstärkt um die Bildung. Mehr