Zur Navigation Zum Artikel

Mittwoch, 26.08.2015

Kauder und Schäuble

Wahltag ist Zahltag, meine Herren!

Zu: "In der Union grummelt es", Beitrag von Roland Pichler (Politik, 17. August): Mehr


Zeugen Jehovas

Sind sie wirklich eine Sekte?

Zu: "Kleiner Erfolg für Zeugen Jehovas", Beitrag von Christian Rath (Politik, 12. August): Mehr


Formel 1

Einfach unglaublich, was da passiert

Zu: "Hamilton siegt, Vettel rastet aus" Agenturbeitrag (Sport, 24. August): Mehr


Sexistische Werbung

Man sollte Triberg in Triebberg umbenennen

Zu: "Ach was. Das ist nicht pornografisch", BZ-Interview mit Tribergs Bürgermeister Gallus Strobel von Dominik Bloedner (Land und Region, 19. August): Mehr

Samstag, 22.08.2015

Wir sollten unsere Energie lieber ins freudige Willkommenheißen stecken

Zu: "SPD verändert die Asylpolitik", Agenturbeitrag (Poklitik, 17. August): Mehr


Abschied vom deutschen Gerechtigkeitswahn

Zu: "Balkanflüchtlinge – Mit schlechtem Gewissen", Tagesspiegel von Thomas Hauser (Politik, 17. August): Mehr


Andere Länder lachen über unsere Dummheit

Die deutsche Mentalität hat eine der größten Persönlichkeiten der Geschichte, Napoleon Bonaparte, schon vor 200 Jahren so beschrieben: "Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubiges Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ... Mehr


Rassistischer Hass wird gern mal zu legitimer Angst aufgewertet

Zu: "Wie Deutschland über Flüchtlinge debattiert – Harte Fronten schaden nur", Leitartikel von Thomas Fricker (Politik, 7. August): Mehr


Eine Chance für alle, die jetzt zu uns kommen

Zu: "Noch mehr Zuzug erwartet", Beitrag von Roland Muschel (Politik, 19. August): Mehr


Man darf aber die Rentner nicht vergessen

Zu: "Gegenwind für de Maizière", Beitrag von Armin Käfer (Politik, 15. August): Mehr


Mit kommt das kritische Nachdenken zu kurz

Zu: "Neue Serie "Flüchtlinge – Die Lage in Südbaden", Beiträge von diversen Autoren (Politik, seit 1. August): Mehr


Mitleid gibt’s bei uns immer nur für Fremde

Sie berichten auf ganzen Seiten von fremden Schicksalen. Meine Eltern waren nach dem Zweiten Weltkrieg auch traumatisiert und bei null, und niemand hat geholfen. Es gibt auch eine große Verantwortung für unsere Zukunft und unsere Sicherheit. Hier ... Mehr


Abschiebungsgegner tun keinem einen Gefallen

Zu: "Ein langer Weg bis zur Abschiebung" Beitrag von Armin Käfer (Politik, 10. August): Mehr


Flüchtlingshilfe ja, aber...

LESERBRIEFE ZU ASYLSUCHE UND ZUWANDERUNG Der starke Zuzug von Flüchtlingen hat das Potenzial, zu einem der am heftigsten diskutierten Themen des Jahres zu werden. Täglich erreichen viele Briefe hierzu die Forum-Redaktion. Dass die Mehrzahl ... Mehr


Die Rückführung muss vorrangiges Ziel sein

Es gehört zu den elementaren Aufgaben einer Regierung, das eigene Volk vor der Invasion fremder Völker (Überfremdung) zu schützen. Dass Schwarzafrikaner und Syrer fremde Völker sind, ist wohl unbestreitbar. Auch dass andere Regierungen in Europa ... Mehr


Was würde ich in Kosovo oder Albanien erhalten?

Wie viele Asylbewerber möchte Deutschland in den kommenden Jahren noch aufnehmen? Irgendwann werden vermutlich mehr Einwanderer in Deutschland leben als deutsche Bürgerinnen und Bürger! Es kann und darf nicht sein, dass ein alleinstehender ... Mehr


Was sind das eigentlich für Flüchtlinge?

Die BZ sollte mal richtig recherchieren, was das für Flüchtlinge sind! Darüber schreibt sie nicht. Was auch fehlt, sind Infos, dass es in Afrika schon bekannt ist, dass Deutschland ein "Paradies" ist. Es sind Millionen unterwegs und werden in den ... Mehr


Asylbewerber sind keineswegs besser dran

Zu: "Man kommt sich vor wie im falschen Film", Zuschrift von Kurt Volkmann (Forum, 7. August): Mehr


1945 waren Flüchtlinge auch nicht willkommen

Zu: "Auch viele Deutsche waren einmal auf der Flucht", Zuschrift von Nora Kelm (Forum, 7. August): Mehr

Freitag, 21.08.2015

SC Freiburg gegen VFL Bochum

Erneut eine schwache Mannschaftsleistung

Zu: "Pfiffe sorgen für dicke Luft", Beitrag von Michael Dörfler (Sport, 17. August): Mehr


Unterschiede zwischen Deutschland und Frankreich

Zu: "Er konnte nicht anders", Beitrag von Sophia Hesser (BZ-Serie "Ehrenamt", 13. August): Mehr


Ehrenamtliches Engagement

Mehr als kompetentes Tee- und Kaffeekochen

Zu: "Nur nicht zimperlich sein!", Beitrag von Gina Kutkat (BZ-Serie "Ehrenamt" 15. August): Mehr


Ökobilanz deutscher Autos

Aus eigenem Antrieb investieren die Hersteller nichts

Zu: "Kosmetik statt Revolution – Neues Öko-Ranking", Beitrag von Hanna Gersmann (Wirtschaft, 13. August): Mehr


Fleischkonsum der Deutschen

Mir ist der Appetit schon lange vergangen

Zu: "Kurz gemeldet – So viel Fleisch wie nie", Agenturbeitrag (Wirtschaft, 7. August): Mehr


Zeugen Jehovas

Peinliche Verzögerung der Landesregierung

Zu: "Kleiner Erfolg für Zeugen Jehovas", Beitrag von Christian Rath (Politik, 12. August): Mehr